Dubiose Paypal Mail

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonnenblume, 9. März 2011.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Eben habe ich folgende Mail erhalten:
    Ja, ganz bestimmt gebe ich meine Kreditkartendaten bei einer Mail diesen Wortlauts weiter! :ochne: :spinnst:
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Dubiose Paypal Mail

    Also wer darauf reinfällt ist ja fast schon selbst schuld...:umfall:
     
  3. Idefix

    Idefix Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dubiose Paypal Mail

    :umfall:

    Die spinnen, die Pisher



    (Nennt man das eigentlich so?? Ich meinte halt diese Gruppe von Leuten, die die Pishing-Mails verbreiten :cool: )
     
  4. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Dubiose Paypal Mail

    Hallo,
    melde Dich umgehend bei Paypal per Telefon.
    Wir hatten so etwas ähnliches auch kurz vor Weihnachten und da hat einer ganz brav über unseren Account eingekauft.

    VG
     
  5. Nicky

    Nicky Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Homepage:
    AW: Dubiose Paypal Mail

    Ich häng mich hier mal an. Hab grade eine Email bekommen, die mich auch ein wenig wunderte. Wortlaut:

    Ich hab gegoogelt. Heraus kam, dass es sich hier um eine Datensammlung zu handeln scheint. Link anklicken und schon hat man bestätigt, dass die Email-Adresse stimmt und so weiter.

    Also nicht anklicken und direkt löschen. :winke:


     
  6. Frau Mami

    Frau Mami Siedler

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kronach
    AW: Dubiose Paypal Mail


    Naja, versuchen kann man es ja ;)



    Die heißen Phisher :). Bööööööse Leute.


    :umfall:Wie kann denn sowas passieren? Ihr habt doch nicht eure Daten da eingegeben, oder?

    PayPal melden ist auf jeden Fall richtig!!!
     
  7. Brigitte+3

    Brigitte+3 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.431
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Mittelfranken
    Homepage:
    AW: Dubiose Paypal Mail

    @ Frau Mami: nein wir hatten nicht unsere Daten weitergegeben. Der hat versucht sich über Paypal einzuloggen und wollte mit unserer Mail-Adresse bezahlen. Wir haben mit denen von Paypal rumgeeiert, denn ich finde so mit falschem Passwort etc, aber anscheinend konnte der zum Schluss alles knacken.
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Dubiose Paypal Mail

    :entsetzt:
    Das ist ja Horror!

    Über unser Paypalkonto ist zum Glück nichts gekauft worden.
    Ich werde die Mail aber auf jeden Fall an Paypal weiterleiten.

    Ich finds halt auch schlimm, dass es trotzdem es bekannt ist, dass solche Mails einen betrügerischen Hintergrund haben,
    doch sooo viele Menschen gibt, die darauf reinfallen und ihre Daten einfach so weitergeben.

    Erst kürzlich hat eine Bekannte etwas online eingekauft und wurde bei der Zahlung aufgefordert, eine TAN-Nr. einzugeben. Daraufhin kam der Hinweis,
    die TAN konnte nicht gelesen werden, sie soll es nochmals mit einer anderen TAN versuchen.
    Und was macht die Ärmste??!! Sie gibt doch tatsächlich nichtsahnend zwei TAN-Nr. ein und war nicht mal zwei Stunden später um 7.500 Euro ärmer! :umfall:
     
    #8 sonnenblume, 9. März 2011
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2011

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...