Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

L

Lillian

AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

Dreirad ist unsere absolut überflüssigste Anschaffung :nein:
Ich empfehle Laufrad :prima:
 

AVE

Gehört zum Inventar
30. Januar 2006
3.440
0
36
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

Cecilia fährt seit ihrem 2.Geburtstag Laufrad, das hatte sie ganz schnell raus. Ein von meinen beiden Nichten geerbtes Dreirad haben wir auch, jedoch steigt unsere Große nur ganz selten mal da drauf. Irgendwie gefällt ihr das Dreirad nicht. Ich würde auch zum Laufrad raten.
 

Steppl

Weltbeste Knödelmama
28. Dezember 2003
13.559
0
36
41
Haamitland Arzgebirg
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

Also das Dreirad hat bei uns zum spazieren gehen gute Dienste geleistet. Denn Mama hat geschoben und Sohnemann hatte in Lenz.
Ein Laufrad hat er auch und das macht er echt gern. das hat er so mit 2,5 Jahren bekommen. Das Dreirad hatten wir schon viel eher. also wenn du jetzt erst was holst würde ich mich für das Laufrad entscheiden.
 

Bianca

Gehört zum Inventar
21. September 2007
18.056
1
38
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

:winke:

Da wir eine große Familie haben die gerne schenkt, hat Fabian zeitgleich Dreirad und Laufrad bekommen (mit ca. 2 J.) (außerdem haben wir noch Roller, Traktor, Fahrrad ... ) :nix:

Beliebt ist eigentlich alles, obwohl er sich auf dem Dreirad die erste Zeit auch lieber hat schieben lassen. :zwinker:

Genutzt hat er alles gleich viel, und kann jetzt seit dem Sommer (mit 3 1/2 Jahren) Fahrrad ohne Stützräder fahren (ohne groß mit ihm zu üben).
Er kam einfach am Küchenfenster vorbeigefahren :verdutz: (wir haben allerdings auch einen großen, abschließbaren Hof zum Üben). Ich denk, das Laufrad hat schon viel für das Gleichgewicht getan. Aber wie gesagt, Spaß macht ihm beides.

Wenn ich wieder mal ein Laufrad kaufen sollte, würde ich diesmal nur darauf achten, dass es Bremsen hat (unser Holzlaufrad hat nämlich keine). :umfall:
 

Fioflo

Herzilein
13. Januar 2004
6.468
0
36
46
im schönen Schwabenland
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

Dreirad sind bei uns beide kaum gefahren.
Das Laufrad schon!
Aber ich schließe mich meiner Namensvetterin Bianca an: wenn ein Laufrad, dann nimm eins mit Bremse!
Wenn ich sehe, wie Florens bei uns den Berg runterfährt, dann wird es mir halb schlecht :umfall:.
:winke:
 

Alena

Dauerschnullerer
27. Dezember 2005
1.942
0
36
Rheinland
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

... und hier *auchhandhebfürLaufrad*

Nina bekam es im Februar zum 2. Geburtstag (das ganz kleine von Puky) und konnte zunächst nicht so viel damit anfangen. Aber im Frühsommer hatte sie dann Interesse, nach ein paar Übungsfahrten hatte sie ziemlich schnell den Bogen raus und mittlerweile traue ich mich auch mit ihr plus David im Kinderwagen dabei in den Straßenverkehr.

Sie mag das Laufrad sehr gerne und ich bin auch froh, dass wir nun mal weitere Spaziergänge machen können.

Dreiradfahren kann Nina auch mittlerweile, aber erst seit ca. 2 Monaten. Ich vermute, dieses gegenläufige Treten ist motorisch anspruchsvoller als Laufrad fahren?? Allzu interessant ist das Dreirad immer noch nicht, vielleicht weil man mit dem Laufrad viel rascher von der Stelle kommt.

Zum Thema Bremse beim Laufrad: wir haben keine - ich glaube sowas gibt es für das kleinste Puky-Laufrad gar nicht. Allerdings ist es hier in der Umgebung auch eher flach.
Ich hab mir im Geschäft sagen lassen, dass sie von Bremsen für die ganz Kleinen eher abraten. 2 jährige können ihre Kraft in den Händen noch nicht sicher genug einschätzen und so kann es mit einer Bremse gefährlicher werden als ohne.
 

KaJul

Gehört zum Inventar
6. August 2005
5.710
0
36
49
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

Ich würd so kleine auf jeden Fall OHNE Bremse fahren lassen, lieber mit den Füssen bremsen lernen.

Wenn die Bremse unabsichtlich gezogen wird .... *autsch*
ich hab schon von bösen Stürzen deswegen gehört!!

:winke:
 

Suum

Gehört zum Inventar
17. November 2002
3.108
1
36
im tiefsten Osten
AW: Dreirad oder Laufrad für Zweijährige?

meine Erfahrung:

bei der Großen gabs noch kein Laufrad....deshalb fuhr sie sehr gern Dreirad und Roller....hat dadurch aber auch erst mit gut 5Jahren Fahrrad fahren gelernt....:winke:

die Mause fuhr fast gar nicht ihr Dreirad...dafür aber wurde das Laufrad 2 Jahre sehr genutzt....:bravo:...ohne Bremse....Fahrrad fahren konnte sie dann schon mit 3 1/2Jahren ohne Stützräder....:)

lg susi