Dinkelbrötchen

Drea

Drea

Zuckerbäckerin
19. November 2016
1.069
332
83
57
Ba Wü
www.tagesmama-andrea.de
Abends fix vorbereiten-Teig über Nacht gehen lassen und morgens total leckere Brötchen genießen. Klappt auch mit Dinkelvollkornmehl. Dann einfach etwas mehr Wasser zugeben.
Zutaten für 9 Brötchen

500 g Dinkelmehl Type 630
250-300 ml kaltes Wasser je nach Mehlsorte
10g Salz
20 ml Olivenöl
1 Teel. Backmalz
2 g Hefe entspricht Erbsengrösse
Nach Gusto Sesam, Mohn, Käse oder diverse Körner
Hefe in 250 ml Wasser auflösen.
Restliche Zutaten in eine Rührschüssel geben und das Hefewasser dazugeben. Kurz kräftig durchkneten.
Teig in eine Schüssel mit Deckel legen( ich nehme hier die berühmte Blubbschüssel)
Deckel drauf und bei Zimmertemperatur über Nacht gehen lassen.

Am nächsten Morgen die Arbeitsfläche benehmehlen und den Teig drauf stürzen.
Kurz mit den Händen kneten und 9 Teiglinge a ca. 90g abstechen.
Teiglinge schleifen und entweder oval oder rund formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.Abgedeckt 45 Minuten gehen lassen. Backofen Ober und Unterhitze 250 Grad vorheizen und Wasser einfüllen.Ovale Teiglinge der Länge nach einschneiden. Runde Teiglinge sternförmig einschneiden. Mit Wasser bestreichen und nach Belieben Sesam,Mohn ect pp drauf streuen.
Brötchen nochmal mit Wasser besprühen und ab in Backofen.
Ca.20 Minuten goldgelb backen und genießen.
 

Anhänge