Mein Garten Der Garten im April

S

Silvan

Was blüht bei euch gerade?

Bei mir ist es so:

Die Osterglocken sind langsam am Verblühen.

Düfür blühen nun die Magnolien in meinem und den Nachbargärten wunderbar!
 

kieselchen

Edelsteinchen
30. Oktober 2003
11.963
0
36
52
aus dem 500 Seelendörfchen...
AW: Der Garten im April

.. noch nicht allzuviel was die BlütenKöpfe in unserem Garten zeigt

- meine Hortensien werden grün - die Blätter..
- meine Forsythie blüht allerdings in voller Pracht !!
- der Lavendel ist noch nicht soweit..
- an den Rosen wachsen die ersten neuen Blätter
- meine Vergissmeinicht allerdings sind am blühen
- und meine Maiglöckchen stehen wie kleine Zinnsoldaten mit eingerollten Blättern und warten das ihre Zeit kommt :)

.
 

Mausel

Brave Chicken
5. April 2005
4.057
0
36
AW: Der Garten im April

.. noch nicht allzuviel was die BlütenKöpfe in unserem Garten zeigt

- meine Hortensien werden grün - die Blätter..
- meine Forsythie blüht allerdings in voller Pracht !!
- der Lavendel ist noch nicht soweit..
- an den Rosen wachsen die ersten neuen Blätter
- meine Vergissmeinicht allerdings sind am blühen
- und meine Maiglöckchen stehen wie kleine Zinnsoldaten mit eingerollten Blättern und warten das ihre Zeit kommt :)

.


ebenso wie bei kieselchen :jaja:

dazu noch jede Menge Tulpen, Küchenschelle, Frühlingsmargarite,
Zwergherzblume, Traubenhyazinthe, der Rittersporn noch ganz klein,
der Enzian kommt auch schon langsam, die Himmelsleiter hat sich auch schon in voller Größe aufgestellt und zeigt demnächst ihre Blüten...ich muss nochmal durchgehen und schauen.

....Es macht wieder so großen Spaß :)
 

Mamazicke

Marmeladenzicklein
7. März 2007
14.968
1.042
113
Stade
AW: Der Garten im April

Bei uns fängts auch langsam an!

- Die Kaiserkronen blühen schon ein paar Tage!
- Die Osterglocken blühen seit 2 Tagen!
- Die ersten Tulpen haben sich heut geöffnet!
- Die Hortensien fangen an grün zu werden, also bekommen kleine Blätter!
- Die Rosen haben so langsam kleine neue Blätter
- Der Storchenschnabel ist schon wieder richtig kräftig grün!
- Die Pfingstrosen sind auch schon bestimmt 20 - 30cm hoch!


Ich find es sooo schön, jedes Jahr aufs Neue wartet man gespannt auf die neuen Pflanzen! :bravo:
 

Steffie

Neugieriges Luder
14. Februar 2005
17.019
1
38
AW: Der Garten im April

Jede Menge Tulpen, in den verschiedensten Farben,

die japanische Zierkirsche, jeden Frühling eine wahre Pracht :bravo:

Drei frühlblühende Traubenkirschen, die so wunderbar durch den ganzen Garten duften,

Am Pfingstrosenbaum sind die ersten zwei Blüten aufgegangen,

die Pfingstrosensträucher sind auch schon wieder schön hoch, und haben stellenweise schon viele Blütenknospen,

der Flieder hat schon viele Blüten, wird nicht mehr lange dauern....

einige Stauden....

und halt alles schon schön grün, man kann tgl. bei zusehen, wie es mehr wird :bravo:
 
P

Paulchen

AW: Der Garten im April

...die Osterglocken sind verblüht, genau wie die schönen Magnolien. Bei uns blüht der Flieder, im Beet die Vergissmeinicht und die Bellis und auch der Lavendel.

Die Hortensien haben schon ordentlich Blätter, leider musste ich sie wegen Befall ganz runterschneiden aber das tut ihnen anscheinend auch sehr gut, so viele Blätter hatten sie letztes Jahr nicht.
 

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.099
3.430
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
AW: Der Garten im April

Hier blühen:

- Tulpen
- Phlox
- Erdbeeren
- Birnbaum
- Nektarinenbaum
- Löwenzahn
- Schnittlauch ;)

Osterglocken und einige Tulpen sind schon verblüht. Dafür reckt der Flieder die Blütenstände hoch, hält sie aber noch geschlossen. Ausserdem blüht jede menge anderes, von dem ich nicht weiß, was es ist - stammt noch aus den Händen von Schwiegermama.