Das macht dann vier...

Helga

Frau G-Punkt
28. Juni 2002
22.176
9
38
zu Hause
AW: Das macht dann vier...

Naja, aber was bewegste denn damit ?
Du, mit Hartnäckigkeit bewegt man eine ganze Menge, kann ich Dir aus Erfahrung sagen. Als bei Louisa die Klassenlehrerin wegen Burnout ausfiel und die Kinder bereits zwei Vertretungslehrer ertragen mussten, habe ich als Klassenpflegschaftsvorsitzende freundlich und bestimmt auf den Tisch gehauen. Und siehe da: Urplötzlich kam aus dem Nichts die Rektorin und hat die Klasse selber übernommen.

Es geht alles, man muss nur wissen, WO man WAS platzieren muss.

Aber wenn man den Eltern auch mal vorab was mitteilen würde, wären viele Dinge auch gar nicht sooo schlimm.
Da gebe ich Dir allerdings recht. Das scheint ein Problem an ganz vielen Schulen zu sein !

:winke:
 

Heikee

Familienmitglied
10. August 2003
684
0
16
AW: Das macht dann vier...

Aehm, also hier an unserer Grundschule gibt es jaehrlich geplante Klassenlehrerwechsel, das ist hier in Ostbelgien wohl so vorgesehen. D.h. es gibt feste Lehrpersonen fuer die jeweilige erste, zweite, dritte... bis hin zur sechsten Klasse hier an der Gemeindeschule. Die Kinder finden es ganz normal, kennen es nicht anders. Ungewoehnlich ist es nur fuer die deutschen Eltern, die es anders erlebt haben. Von den Kindern selbst habe ich noch nicht gehoert, dass es als problematisch empfunden wird... Mein Sohn beendet jetzt die zweite Klasse, in welcher er wegen Schwangerschaft der ersten Lehrerin noch einen weiteren Klassenlehrerwechsel erlebt hat. Und obwohl ich ihn recht sensibel einschaetze, kam / Kommt er gut damit klar, dass er jetzt in der dritten Klasse seinen vierten Klassenehrer innerhalb seiner Schullaufbahn bekommt.


Kann also auch gutgehen und gar nicht so schlimm sein ;-)

Lieben Gruss
Heike
 

Nirina

Für immer in unseren Herzen 2015†
21. Oktober 2007
3.132
0
36
Down Under
AW: Das macht dann vier...

Aehm, also hier an unserer Grundschule gibt es jaehrlich geplante Klassenlehrerwechsel, das ist hier in Ostbelgien wohl so vorgesehen. D.h. es gibt feste Lehrpersonen fuer die jeweilige erste, zweite, dritte... bis hin zur sechsten Klasse hier an der Gemeindeschule. Die Kinder finden es ganz normal, kennen es nicht anders. Ungewoehnlich ist es nur fuer die deutschen Eltern, die es anders erlebt haben. Von den Kindern selbst habe ich noch nicht gehoert, dass es als problematisch empfunden wird... Mein Sohn beendet jetzt die zweite Klasse, in welcher er wegen Schwangerschaft der ersten Lehrerin noch einen weiteren Klassenlehrerwechsel erlebt hat. Und obwohl ich ihn recht sensibel einschaetze, kam / Kommt er gut damit klar, dass er jetzt in der dritten Klasse seinen vierten Klassenehrer innerhalb seiner Schullaufbahn bekommt.


Kann also auch gutgehen und gar nicht so schlimm sein ;-)

Lieben Gruss
Heike

So ist es bei uns auch. Jedes Jahr gibt es neue Klassenlehrer, die Klassen untereinander werden auch jedes Jahr neu gemischt und bisher sind alle damit klar gekommen. Sie kennen es halt auch nicht anders. Obs gut ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber ich kann behaupten, dass die Australier sich meistens doch auch ganz normal entwickeln.
 

Su

Das Luder
15. Oktober 2002
30.710
5.266
113
48
Dahoam
AW: Das macht dann vier...

Bei uns ist nach 2 Jahren Lehrerwechsel angesagt in Bayern. Bei Yannick bin ich ganz traurig....

Lg
Su
 

silke1977

Gehört zum Inventar
28. März 2005
2.922
0
36
Da, wo ich zu Hause bin :-)
AW: Das macht dann vier...

Es geht alles, man muss nur wissen, WO man WAS platzieren muss.


Da gebe ich Dir allerdings recht. Das scheint ein Problem an ganz vielen Schulen zu sein !

:winke:

Leider nicht nur an Schulen. Ich bzw. noch einige andere Eltern, wir haben vor ein paar Tagen erfahren, das die Kinder, die nächstes Jahr in die Schule kommen, aus ihren jetzigen Gruppen rausgerissen und in eine andere gesteckt werden. Also eine Vorschulgruppe.

Uns ist echt die Hutschnur gerissen. Nicht mal die Erzieher wussten davon, sind genauso überrumpelt wie wir. Bring mal deinem Kind bei, das es nach den Ferien nicht mehr in seine Gruppe kommt.

Hammer ist das, echt :bruddel: