Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von Xandra, 4. Dezember 2006.

  1. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    Hallo ins Schnullerland.
    Ich habe im moment ein Rießen Problem mit meinen Sohn.
    Er könnte den ganzen Tag ESSES ESSEN ESSEN.... !!Und das schlimmste... ja nur Süßes.. wenn ich die Küche net zusperren würde , wäre ich nur am Schimpfen . *heul*
    Ich meine Luca ist war noch nie ein dünnes Kind und wird es auch net werden weil wir alle etwas stärker sind.
    Er war ja bei seiner Geburt auch kein kleiner und schon gar net so leicht ( 56 cm , 3800gr.)
    Was soll ich denn noch tun ??
    Er liebt Obst und Gemüse ja das nutze ich auch voll aus !! Aber der kleiner wird immer schwerer !
    Er ist nun 97 cm groß und wiegt knappe 20 kg !! :achtung: :ochne:
    Das ist doch zum heulen , oda ?
    Ich höre immer nur oooch bist du aber schweeeeeeeeeeeer oder oder oder....


    Sein Essensplan :
    Am morgen bekommt er 250ml Babynahrung (milusan 2) .(hab schon umgestellt von 3 auf 2) Ja ich weis schon viele werden jetzt sagen mit 2 noch ne Flasche ?. Aber er liebt sie ! Ohne der geht nix. Er verträgt keine Kuhmilch(da übergibt er sich immer) und ein "normales frühstück " mag er nicht. :bruddel:

    Zwischen durch bekommt er Madarinen , Äpfel, und ne Hand voll gummibären oder ähnliches.

    Zu mittag bekommt er halt das was auf den Tisch kommt , er liebt Suppe aller art . Mache ich zwar oft aber net immer.

    Am Nachmittag wenn wir draußen sind oder bei freunden bekommt er ein oder zwei Fruchtzwerge. Wenn wir spazieren gehen bekommt er eine breze oder sowas.

    Am Abend muss ich für meinen Mann kochen , weil er immer durcharbeitet und am Abend echt Hunger hat.
    Also essen wir um sechs zu Abend , und wenn Luca das mag isst er etwas mit.

    Tja und dann um halb sieben -sieben bekommt er eine Flasche.
    Wenn ich Ihm da Flasche net gebe dann geht nix mehr.
    Manchmal denke ich mir evtl. mache ich was falsch ??
    Gebe ich Ihm zu wenig , ? zu viel ? Warum isst (nascht) er soviel . Bzw. will er immer was ??
    Könnt Ihr mir da etwas Helfen ?? Kennt das jemand ??
    Ich freue mich über jede Antwort HAUPTSACHE sie ist ehrlich. Ich vertrage auch KRITIK ! Hauptsache Ihr plaudert mit und könnt mich etwas aufbauen :)

    Vielen Lieben Dank für´s zuhören .
    Die Xandra
     
  2. Kitty

    Kitty you can never have enough

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    Das kommt mir total bekannt vor.
    Can könnte auch den ganzen Tag essen.
    Auch wenn er gerade gegessen hat, hat er immer wieder hunger.
    Er wiegt fast 18kg und ist 1m groß.


    Leider kann ich dir nicht helfen :(
     
  3. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    Hallo,

    öhm nix gegen die Flasche, aber müssen Gummibärchen, Fruchtzwerge und brezel sein??? Nein,oder?

    Drück ihm lieber einen Vollkornkeks in die hand, oder statt Fruchtzwerge nen naturjogurt mit klein geschnittenem Obst.Müsli ist auch was.

    Und du musst konsequent alles an süssem weg lassen, ob er nu brüllt oder nicht.

    Lg,
    Michaela
     
  4. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    Danke Michi.. aber im VolkernKeks ist Hafer und wie schon gesagt er hat ne allergie.
    Er hat zwar von mir net das Neuro aber ist auf vieles Allergisch.
    Hafer, steht gaaaaanz hoch in den Rahmen.
    Das mit dem Naturjogurt stimmt, das probiere ich mal.. denn bei Oma mag er es ja auch.
     
  5. AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    Hallo
    Das sehe ich ähnlich wie Michaela,
    wir haben bei Daniel ( inzwischen 1 Jahr) ähnliche Probleme, aber ich achte nach wie vor drauf das er wenig Kristallzucker kriegt. In Gummibärchen, Fruchtzwergen wie auch in z.B. Schokolade ist davon jede Menge. Wenn Du wenig Zeit hast für kleingeschnittenes Obst kannst Du auch Bebivita Obstgläschen nehmen (Ab 4. Monat nur mit Fruchtsüße gesüßt und ohne Zucker wählen), ein bischen Alnatura Buchweizen, Grieß, Reisschleim oder so rein und mmmmh. Der in meinen Augen schnelle und wohl gesündere Snck für zwischendurch als Fruchtzwerge oder Kinderjogurth... Das Getriede kannst Du dann so wählen das dein Sohn das mag, ohne mit der Allergie Probleme zu kriegen.

    Halte uns mit Deinen Versuchen auf dem Laufenden und alles Gute,
    Astrid
    Kopf hoch:)
     
  6. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    Also Xandra, ganz ehrlich, aber da muss etwas geschehen. 20kg?? Wahnsinn. Ich meine, man sollte sich darüber im Klaren sein, dass aus FAST ALLEN dicken Kindern, später DICKE Erwachsene werden.
    Warum MÜSSEN Fruchtzwerge und Gummibärchen bzw. überhaupt diese Art von Süßigkeiten sein? Ich sehe es so, dass zu den Hauptmahlzeiten gegessen wird, und zwischendurch darf genascht werden: OBST, oder gib ihm wirklich verträgliche Sachen...Semsamstangen, Reißwaffeln.
    Zu trinken nur Wasser, keine Säfte oder ähnliches.
    Und bei den Hauptmahlzeiten achte auf viel Gemüse, und zartes, fettarmes Fleisch.
    Die Fläschen gib ihm, wenn er sie unbedingt braucht. Nimm einfach weniger Pulver und mach mehr Wasser rein....

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und hoffe, dass meine Kritik nicht zu scharf war, nur man sollte sich als Erwachsener da wirklich der Verantworung bewusst sein, und muss eben auch mal konsequent sein, wenn die Diskussionen kommen warum nicht, und will aber usw....
     
  7. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.706
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    Xandra, sein ständiger Hunger kommt wohl vor allem vom Mangel an Ballaststoffen und Kohlenhydraten. Morgens als Frühstück nur eine Milchflasche geht in dem Alter nicht mehr. Ein Stück Vollkornbrot oder Vollkornbrötchen, auch als Knäckebrot etc. sollte schon sein. Man kann bei der Wahl der entsprechenden Produkte schon auf die Allergien Rücksicht nehmen - notfalls findet man im Reformhaus immer Alternativen.
    Dann würde ich zwischendurch statt "nur" Obst, das schließlich auch Fruchtzucker enthält, ihm mal eine Möhre, eine Tomate, Paprika oder Gurke anbieten. Das sättigt, hat aber kaum Kalorien.
    Fruchtzwerge würde ich nachmittags ganz streichen, eine Breze ist in jedem Fall besser, noch günstiger wäre auch hier besser sättigendes Vollkorngebäck. Dazu dann noch ein wenig Obst und Gemüse.
    Was ißt er denn nun mittags? Gegen Suppen, sofern sie nicht als Cremesuppen viel Sahne enthalten, ist nichts einzuwenden, aber auch die sättigen natürlich nicht lange. Dazu eine Kartoffel oder ein wenig (Vollkorn-)Reis machen länger satt. Und sonst - gibt es Reste vom Vorabend, Brot? Das wären mittags gesunde Alternativen.
    Wie kochst Du abends? Auch hier muß man bei solchen Problemen nachdenken, wie viel Fett man verwendet bzw. wie viel versteckt in den Lebensmitteln enthalten ist. Immer darauf achten, daß viel ballaststoffreiche Lebensmittel auf den Tisch kommen.
    Die Milchflaschen würde ich streichen - auch wenn es sooooo bequem und kuschlig ist. Und gerade, weil er soooo daran hängt. Laßt untersuchen, warum er normale Milch nicht verträgt - Kuhmilcheiweißallergie, Milchzuckerunverträglichkeit? Oder ist es nur der ungewohnte Geschmack und das ungewohnte Mundgefühl? Dann kann man übergangsweise mischen. 500 ml Babynahrung bringen bei einem durchschnittlichen Energiegehalt von 70 kcal/100 ml ca. 350 kcal extra - und es sättigt lange nicht so gut, wie feste Nahrung mit Getränk dazu.
    Süßigkeiten würde ich nicht komplett streichen - das verstärkt nur den Heißhunger, wenn man dann doch mal daran kommt. Ich würde vielmehr morgens gemeinsam mit ihm eine tägliche Menge festlegen, z.B. fünf Gummibärchen oder zwei Stückchen Schokolade oder als Ausnahme auch mal einen Fruchtzwerg o.ä. Das gibt es dann nach einer der Hauptmahlzeiten, wenn er sowieso schon gesättigt ist, dann ist der Bedarf nach mehr dann meist nicht mehr so stark.
    Insgesamt bist im Moment allein Du bzw. seid Ihr als Eltern dafür verantwortlich, daß er gesund ernährt wird und eben nicht noch mehr zulegt. Ihr bestimmt, was er ißt. Von den kalorienarmen und gesunden Dingen kann er bestimmen, wie viel er ißt, bei den kalorienreichen muß man sich einigen, da behält im Zweifel die Mama das Zepter in der Hand. Er ist gerade in der Trotzphase, wird sich sicher gegen unbeliebte Änderungen sträuben. Für seine Gesundheit, ein Leben lang, stellt Ihr aber trotzdem gerade jetzt die Weichen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  8. Xandra

    Xandra Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Homepage:
    AW: Brauche mal euen Rat - Hilfe - Übergewicht ?

    @ Mami von Prinz Tom
    Danke für die Antwort. Ja die 20 kg sind schon erschreckend... muss aber auch dazu sagen es war mit Schuhe, Thermohose und dem Kopletten aziehzeugs. :)
    Er tringt ja eh nur Wasser ! Bei uns gibt es nix anderes.
    Und zu dem Thema Dicki Kinder werden mal dicke Eltern stimmt eigentlich nicht. Also so finde ich. Denn ich kannte so viele Kinder die "stark" oder "Dick" waren und nun gertenschlank sind.
    Aber ich werde hier eure Tips befolgen und hoffe das es weiter geht. :)
    Danke
    Lieben Gruß Xandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...