Blöde Situation!

suessestan

Dauerschnullerer
24. Oktober 2005
1.369
0
36
49
Meck-Pomm
Hallo!
Heute morgen auf Arbeit erfuhr ich, daß am Freitag einer kollegin, 50 Euro aus dem verschlossenen Dienstzimmer geklaut wurden.
Nun sind natürlich alle, die im Frühdienst waren verdächtig. Toll, ich hatte auch Frühdienst, aber ich traue keinen meiner Kollegen soetwas zu. Irgendwie ist das eine ganz blöde Situation, weil man jetzt nicht mehr weiß wem man trauen kann, wem nicht.
Sie hat Anzeige erstattet, und die Kripo soll die Tage noch ins haus kommen, aber ich habe jetzt erst übermorgen wieder Nachtdienst. Mal schauen, ob ich auch noch ne Vorladung bekomme.
Ach mensch, hoffentlich klärt sich das Ganze bloß bald auf.

LG Antje
 

meito

Dauerschnullerer
8. Juli 2002
1.479
0
36
44
Hessen
AW: Blöde Situation!

Boah, so was ist krass:ochne: Auch noch aus nem abgeschlossenen Dienstzimmer!!!!

Hoffentlich klärt sch das bald auf!!

LG
Meike
 

Vronismama

Heisse Affäre
5. Januar 2007
80
0
6
AW: Blöde Situation!

Oje, sowas ist immer blöd!
Wieviele Personen haben denn den Schlüssel zum Dienstzimmer?
Weiß sie denn wann das Geld verschwunden ist?
 

marieclaire

Freds Mum
23. September 2005
4.903
0
36
sometimes out of body
AW: Blöde Situation!

ohje, kann ich gut verstehen, wie du dich jetzt fühlst. bei uns ist mal die gesamte schwesternkasse geklaut worden. auch aus dem abgeschlossenem pdl.-zimmer. danach war ne zeitlang das arbeitsklima richtig mies. am ende kam raus, daß der/die jenige, dem/der man es am wenigsten zugetraut hatte...

ich drück´ die daumen, daß das geld wieder auftaucht und es eine einfache erklärung gibt.
 

suessestan

Dauerschnullerer
24. Oktober 2005
1.369
0
36
49
Meck-Pomm
AW: Blöde Situation!

Also alle zusammen, einschließlich Pflegepersonal, küchenkräfte, Reinigungskräfte, Hausmeister haben alle einen Schlüssel. Und wir waren insgesamt 21 Leute am Freitag.
Ganz ehrlich, jemanden zu beklauen, ist so schon das Letzte, aber dann noch eine Kollegin, wo alle wissen, das ihr Mann letzten monat auch keinen Lohn bekommen hat, sie nur von ihrem Gehalt leben. das Schlimme dann noch, das war ihr letztes geld im Monat...
Was geht in manchen Köpfen vor, ich versteh das einfach nicht.
 

Italia

süße Fee
6. September 2004
14.337
0
36
AW: Blöde Situation!

Also alle zusammen, einschließlich Pflegepersonal, küchenkräfte, Reinigungskräfte, Hausmeister haben alle einen Schlüssel. Und wir waren insgesamt 21 Leute am Freitag.
Ganz ehrlich, jemanden zu beklauen, ist so schon das Letzte, aber dann noch eine Kollegin, wo alle wissen, das ihr Mann letzten monat auch keinen Lohn bekommen hat, sie nur von ihrem Gehalt leben. das Schlimme dann noch, das war ihr letztes geld im Monat...
Was geht in manchen Köpfen vor, ich versteh das einfach nicht.

villeicht sammeln für die Frau wenn es das letzte Geld war...ich finde sowas können gute und Nette Kollegen tun !!!!
 

suessestan

Dauerschnullerer
24. Oktober 2005
1.369
0
36
49
Meck-Pomm
AW: Blöde Situation!

Der Vorschlag kam wohl auch, aber sie würde das Geld nie annehmen. Aberbei uns ist das sonst kein Problem, auch mal einer kollegin aus ner finanziellen Notlage zu helfen. Ist schon selbstverständlich.
Aber inzwischen ist der nächste Lohn ja auch wieder da.