Babyhüfte nach Geburt ok?

War die Hüfte Eures Babys nach der Geburt ok?

  • Nein, wir brauchten eine Spreizhose

    Abstimmungen: 12 100,0%
  • Nein, wir mußten breit wickeln.

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Ja, war alles ok

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    12

Schäfchen

Copilotin
7. November 2002
37.038
3.342
113
Groß Kreutz
www.andrea-schaefer.de
Wir haben uns für Spreizhose entschieden, breit wickeln hätte aber auch gereicht.

Ariane trug die Hose ständig, mit ca. 2 Monaten nur noch nachts. Nach etwa drei Monaten war es ausgestanden und der Befund ok.

berichtet
Andrea
 

barbara

feuerpferd
30. Mai 2002
2.534
0
36
wien/österreich
sophie hatte eine hüftdysplasie grad III-IV, und mußte 5 monate "zügerl" (so heißt das hier, ich glaube pavlik-bandage heißt das ding) tragen.
die ersten 8 wochen durfte ich sie gar nicht herunternehmen, dann stundenweise, und die letzten wochen hat sie sie nur mehr in der nacht getragen.
es hat sich bei ihr erstaunlich rasch gebessert, der orthopäde war sehr überrascht, daß es so schnell ging. und ich war natürlich auch sehr froh!!!

liebe grüße
barbara
 

verena

Familienmitglied
14. Juli 2002
495
0
16
45
Gelsenkirchen
Wir mussten Marc breit wickeln! Ich weiß allerdings jetzt so aus dem Kopf gar nicht mehr genau wie lange das war. Ich weiß nur noch, dass wir bei der U3 gesagt bekamen, dass jetzt alles ok sei und wir damit aufhören könnten.
 
S

Susi/HH

Bei uns ist alles in Ordnung! Wir waren erst heute bei der Hüftsonographie und dort sagte uns der Arzt das er 1a entwickelt ist! *freu*

LG Susi
 
E

Ensyje

Hi,
wir müssen auch breit wickeln. Das linke Hüftgelenk ist bei unserer Tochter noch nicht voll 100%ig ausgebildet.
Am 21.03. haben wir ein Termin beim Ortopeden. Mal Gucken was er dazu sagt. Der Kia ist zwar vorerst zufreiden gewesen aber er sagte um mögliche späteren Schäden auszuschliessen sollen wir eben da hin.

Ich hoffe wir bekommen keine Hüftspreizose :o

Grüße
Sylvia