Ayla

B

Beate

FridoMama hat gesagt.:
Nach den ersten Seiten hatte ich das Bedürfnis, ein Vorwort oder so was zu lesen, wo man sozusagen den wissenschaftlichen Hintergrund mitgeliefert bekommt. Es interessiert mich total, was davon Fiktion und was belegt ist. Ich weiß über diese Zeit so unglaublich wenig und fände es sehr spannend.

:winke: Katja,

das steht im Nachwort! Darin dankt sie allen beteiligten und beratenden Wissenschaftlern - da bekommst Du einiges an Infos.

Frohes Lesen wünscht
 

ConnyP

Die Harmlose
6. März 2003
9.236
2
38
45
Wiesbaden
Hab mir jetzt gerade den 5. Band (Stein des Feuers) gekauft :bravo: :bravo: :bravo: - und hatte ihn nach 4 Tagen durch!! :heul: :heul:
Jetzt dauerts wieder sooo lange, bis der 6. Band kommt :(
Wofür haben diese Bücher eigentlich knapp 1000 Seiten, wenn sie dann soo schnell ausgelesen sind?? *schnüff*
 

turtleblue

Geburtstagsfeenhelferin
24. März 2003
4.730
0
36
45
bei Karlsruhe
Hallo,

ich habe auch alle Ayla-Bücher gelesen, und fand sie alle klasse.
Sie sind so toll geschrieben, daß man sich alles vorstellen kann wie es war. Ich warte auch schon auf das nächste Buch und hoffe, daß es noch viele weitere geben wird. Im Umschlag steht glaube ich, daß das nächste irgendwann nächstes Jahr rauskommt. Wenn ich es beim Kisten auspacken finde, muß ich aber sicherheitshalber nochmal kucken,

Helga
 

Buchstabensalat

Lebenskünstlerin
16. Juli 2003
19.078
1.275
113
ganz dicht vorm Monitor
www.portraitfee.de
Naja, den fünften Band (Stein des Feuers) fand ich persönlich äußerst arm. Eine Story ist ja wohl kaum zu erkennen vor lauter Landschaftsbeschreibungen, und im Prinzip wird doch nur wieder der immer gleiche Sermon wiederholt - Ayla die Heilerin, die Zähmerin von Pferden, die Geheimnisvolle, soooo bescheidene...
Sicher, die ersten drei Bücher sind klasse, aber Nummer vier zog sich schon ein bisschen zäh. Für mich zumindest steht fest, Nummer sechs - ohne mich. So viele Jahre warten - und dann so einen lustlos geschriebenen Wälzer. Schade.

Gruß,
Buchstabensalat
 

jackie

buchstabenwirbelwind
Moderatorin
11. Juli 2002
13.339
0
36
wien
www.lucdesign.com
bittesehr:

ayla und der clan des bären (kindheit un die neandertaler)
ayla im tal der pferde (ayla und ihre tiere, sie lernt "ihresgleichen" kennen)
die mammutjäger (ayla akklimatisiert sich mit anderen cro magnons)
ayla und das tal der große mutter (ayla und ihr lebensgefährte machen sich auf in seine heimat)


wie die restlichen teile heissen, weiss ich leider (noch) nicht :)


:winke:
jackie