ausgebüchst- weggelaufen

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sane, 11. Juni 2007.

  1. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    Hallo ihr Lieben.

    Am Samstag hat Emely mir fast einen Herzinfakt beschert .
    Wir waren in der Stadt ich und meine Mädchen und waren bei Ernsting.Dieses Geschäft liegt am Marktplatz und wo Samstag immer Markt ist.Dieser ist immer sehr voll.
    Wir stöbern also im geschäft Emely immer im Blick aber die beschäftigt sich dort mit den Spielgeräten.
    Ich sag zu Anna wo ist Emy.Sie: bestimmt drausen bei den Schaukeltieren.Ich: geh bitte hin.
    Meine Große kommt wieder Mama da ist sie nicht.
    Ich:Was????????????????????????
    Ich sofort raus und was sehe ich Menschen über Menschen aber keine Emely. :umfall:
    Ich wie durch den Wind überall dahin wo sie gerne hingeht gsd war der Sohn von den Besitzern der Imbissbude da die wir sehr gut kennen er half mir suchen genauso eine nette älter Dame.Meinen Zwei Großen standen die Tränen in den Augen und ich fühlte mich leer schuldig den Boden unter den Füßen wegziehen wie im Albtraum.Ich bin rufend über den Markt genauso die Kinder Leute gefragt alle nur geschaut und verneint.Nach wenigen Minuten mir kam es wie Stunden vor wurde ein Pfiff ausgestoßen und meine Süße war auf dem Arm von unseren Bekannten.Mir vielen tausend Steine vom Herzen ich nahm meine Süße und wurde zügig auf einen Hocker gesetzt den ich wankte und wurde leichenblass.
    Emely war den ganzen Markt runter gegangen und saß dort weg vom Geschehen auf der Erde.Circa 200-300 meter vom Geschäft entfernt in einer anderen Straße.Dort wurde sie von der ältern Dame gefunden.
    Was mich richtig arg beschäftigt ich konnte mich nicht bei ihr bedanken da ich einfach nur froh war meine süße auf dem Arm zuhalten ich hoffe ich sehe sie bald um mich bei ihr zubedanken.
    Sowas möchte ich nie wieder erleben.Und Emely darf sich von mir nicht mehr entfernen.
    Einkaufen waren wir nicht mehr sondern sind umgehend nach hause gegangen.
    Anna und Johanna waren genauso erschrocken wie ich.
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ausgebüchst- weggelaufen

    Ach Du großer Gott - was für ein Alptraum. Du hast mein vollstes Mitgefühl, ich möchte nicht in Deiner Haut gesteckt haben.

    Aber: Es ist gut ausgegangen, das ist die Hauptsache. Manchmal passieren solche Sachen eben einfach.
     
  3. AW: ausgebüchst- weggelaufen

    oje da hast du ja was durchmachen müssen. Zum Glück ist die Maus wieder aufgetaucht.

    LG Melanie
     
  4. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: ausgebüchst- weggelaufen

    Wie furchtbar. :heul:
    Ich will gar nicht wissen, was einem in solch einem Moment durch den Kopf schiesst.
    Wie gut, dass ihr sie schnell wiedergefunden habt.
     
  5. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: ausgebüchst- weggelaufen

    :tröst:

    Mensch, was für ein Schrecken für Euch alle.

    Ich kenne das leider nur zu gut. Laurenz war auch mal weg. In einem Schuhgeschäft, mitten in Düsseldorf, links vom Geschäft eine Schnellstraße.
    Ich bin in den paar Minuten sicher um Jahre gealtert!
    Er war eine Etage höher und hatte einen Wasserspender gefunden :nix:

    Ich weiß der Schreck sitzt tief, aber irgendwann wird man wieder entspannter :jaja:

    :bussi:Ela


    P.S. da fällt mir ein, dass es auch anders sein kann. Es gibt auch Mütter, die sind da völlig unbedarft (oder leichtsinnig?)
    Wir waren neulich Sonntags in der Stadt und ich habe dann einen ca. 2-jährigen aufgegabelt. Mitten in Krefeld City, umgeben von etlichen Leuten stand der Junge weinend vor einem Geschäft.
    Ich habe ihn angesprochen, aber keinen Namen und nichts raus bekommen vor lauter Weinen.
    Ich hab ihn dann an die Hand genommen, auf ihn eingeredet und bin mit ihn in den Laden gegangen vor dem er stand. Dort hab ich dann die Mutter gesucht. Die kam auch. Sie war in dem Laden. Ihr einziger Kommentar:
    Warum heulst Du denn so? Ich hab Dir doch gesagt, dass ich hier in den Laden gehe :achtung::achtung::achtung:
    Ich war so platt, dass selbst mir nichts mehr eingefallen ist!
     
  6. Nike

    Nike Flying Googlemuckel

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nordseeküste
    AW: ausgebüchst- weggelaufen

    Ich konnte beim lesen Deine Sorgen und den Schrecken, aber auch Deine unendliche Erleichterung anschliessend mitfühlen.:achtung:

    Puh, das ist ja nochmal gutgegangen! :engelche:
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: ausgebüchst- weggelaufen

    Boah Süße :tröst:, ich möchte nicht in deiner Haut gesteckt haben. Was für ein Schreck. Zum Glück habt Ihr die Motte schnell gefunden!!!
    :knutsch:
    Uta
     
  8. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: ausgebüchst- weggelaufen

    Die Gefühle sind sehr schlecht in worte zufassen irgendwie wirkt man wie ferngesteuert.

    Was ich aber noch weiß wie eine Frau mir gesagt hat :Sie müssen mit System suchen und nicht chaotisch durch die Gegend laufen.
    Obwohl ich ja wenn es auch chaotisch aussah mit System gesucht den ich hab alle Plätze abgelaufen die Emy mag.Apotheke,Eisdiele,Grillbude,Blumen und wäre ich nur 10 schritte weitergegangen bei der Eisdiele hätte ich die Maus gesehen.
    Eine Blumenverkäuferin hat dann zu der netten Dame gesagt: dann helfen sie doch suchen da hat sie sich umgedreht und ist gegangen.
    Die Sachen kommen jetzt alle so erst richtig hoch auch die Bilder von der erschrockenen Menschen.
    Ich denke ich brauche noch eine Zeit bis ich den Schock verarbeitet habe.:(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...