Arnica C 30 Globuli

F

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.017
1
36
Hallo Leonie,

ich habe mich gestern mal in der Apotheke beraten lassen, was so in die Hausapotheke gehört. Dabei habe ich Arnica C30 Globuli mitbekommen. Die Apothekerin erzählte mir auch was dazu, nur wurde Laura ungeduldig, fing an zu weinen und wollte unbedingt raus aus der Apotheke. Ich konnte dann irgendwie nicht mehr richtig zuhören. Dachte aber: Wozu gibt es denn Packungsbeilagen. :heul: :heul: Tja, Du wirst es schon ahnen :-D die Packungsbeilage ist nicht sehr informativ. Ich weiß nur noch, dass sie wohl gegen blaue Flecken helfen sollen? :???: Wozu sie noch gut sind, bzw. Dosierung - keinen Schimmer.
Bist Du so lieb und schreibst mir mal kurz, wo die Globuli überall zum Einsatz kommen können und in welcher Dosierung?

Danke Dir und liebe Grüße
 
lulu

lulu

Königin der Nacht
21. Juni 2002
17.662
1.245
113
Bei groesseren Stuerzen, Quetschungen u.ae. :-D.
Ich wuerde sie jetzt nicht unbedingt bei jedem Hinfallen benutzen, aber kopfueber aus dem Hochstuhl oder von dem hoechsten Spielplatzgeraet... Am besten schnell nach dem Unfall eine Dosis, das tut's meist schon, insbesondere bei der recht hohen Potenz. Auch vor und nach dem Impfen empfehlen es manche (habe ich aber bisher immer brav vergessen...).
Lulu
 
Tami

Tami

Partyschnecke
2. April 2002
9.810
2
38
Sauerland (NRW)
Ich habe sie auch in C 30. Meine Ärztin hat mir empfohlen sie beispielsweise nach schweren Stürzen ( Prellungen/blaue Flecke) sofort zu geben. C 30 ist eine hohe Potenz, daher ist die Gabe direkt nach dem Unfall und nur einmalig (2-3 Kügelchen auf die Zunge). Nichts zu trinken hinterher.
 
Tami

Tami

Partyschnecke
2. April 2002
9.810
2
38
Sauerland (NRW)
Hab noch was vergessen. Ich habe sie übrigens sogar auf Rezept bekommen von meiner Ärztin. Fragen lohnt sich also manchmal. Sind ja schließlich nicht gerade billig.
 
Leonie

Leonie

Familienmitglied
21. April 2002
840
0
16
Danke an Tami und Lulu :bravo: ,
einzige Ergänzung: bei Impfungen ist mir Thuja C 30 eher bekannt, hat bei Maya auch super geholfen, Madame hatte nach der ersten Impfungen einen harten Tag (das erste und einzige mal in ihrem Leben 8 Stunden am Stück geschlafen, leider tagsüber :-( ), diese Impfung war ohne Thuja Gabe, die anderen Impfungen fielen bis auf kleine Rötungen an der Einstichstelle gar nicht mehr auf. Kann natürlich auch daran liegen, daß Maya danach älter war, aber ich verzichte seit dem ersten Erfolg nicht mehr auf Thuja nach Impfungen (einmalige Gabe von C 30 direkt nach der Impfung). Mit Arnica haben wir ähnlich gute Erfolge( bei Stürzen, etc.).
Liebe Grüsse Leonie
 
N

Nörr Sabine

Mir hatdie Hebamme nach der Entbindung Arnica C30 zur Wundheilung empfohlen (Darmschleimhaut mit eingerissern, autsch...). Hab noch jede Menge. Kann ich die meiner Maus auch bei ihrem wunden Hinterteil (Pilz) zur besseren Heilung geben?
Gruß Sabine
 
J

januschka

Hallo,
ich habe auch Arnica C30. Nach der Geburt, wegen der Dammnaht zur Wundheilung, vorsorglich vor Operationen, bei Prellungen, Quetschungen usw. Alles was auch die anderen geschrieben haben. Leg dir doch mal ein gutes Buch über Homöopatie zu. Ute hat bei Babyernährung ein paar tolle vorgestellt und rät auch jedem eine kleine Taschenapotheke für unterwegs. Kuck doch mal da nach. Auf meine Taschenapotheke möchte ich nicht mehr verzichten.

Liebe Grüße
 
F

Frau Anschela

OmmaNuckHasiAnschela
8. Juli 2002
27.017
1
36
Danke für Eure Antworten. :bravo: :bravo:
Das mit der Taschenapotheke interessiert mich auch, da geh ich gleich mal stöbern, danke für den Tipp, Januschka.

Liebe Grüße