Haustiere An die Hundeerfahrenen! Bringt das was?? (lang)

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.659
0
36
Hallo Ihr,

wie haben ja unsere kleine Sina. Mitlerweile ist sie 10 Wochen jung.
Bekommen haben wir sie mit 5 Wochen. (Hatte ich schon berichtet. Mutter knurrte die Welpen weg und ließsie gar nicht mehr an die Zitzen. Besitzerin hatte Angst das mehr passiert)

Sina entwickelt sich prächtig. Sie macht sitz, platz, geht auf Befehl in ihr Körbchen, sagt meißtens bescheid, wenn sie muss oder auch nur so raus will.
Und das wichtigste, sie ist verspielt und macht hier jedem Spaß:)

Und nun zu meiner Frage:

Ihr großes Geschäft macht sie wo sie gerade ist, auf unserem Rasen im Garten:-?
Erst habe ich sie gelassen, denn ich war froh, das sie es überhaupt draußen gemacht hat.

Jetzt will ich einen Schritt weiter gehen und sie ins Gebüsch scheuchen.

Heute morgen wollte sie auf den Rasen machen und ich habe es ihr verboten. Habe sie geschnappt und sie in die Büsche gesetzt.
Sie war natürlich verwirrt und wollte wieder auf die Wiese und da weiter "machen". Ich wieder hin und erneut ins Gebüsch.
Sie saß dann da echt eine viertel Stunde und schaute mich an. Drehte sich mal im Kreis und schaute mich erneut an.

Ich schon leicht verzweifelt.

Nach insgesammt ca einer halben Stunde und noch ein paarmal e:achwiegu:infangen sind wir ohne das große Geschäft rein.

Sie fiepte wieder an der Tür und wir sind erneut raus. Ohne Erfolg.

Also wieder rein. Sina hat dann frühstück bekommen.

Danach dachte ich, muss sie doch erst recht.
Ich bin dann mit Hund und Leine in den Garten, in die Büsche.

Hund fiepte, drehte sich im Kreis. Keine Spur vom großen Geschäft.

Dann habe ich die Leine abgemacht und wollte sehen, was passiert.

Sina lief noch weiter in die Büsche und hat ihr Geschäft gemacht:achwiegu:
Boahh, das man sich so über Sch...e freuen kann:umfall:

Ich habe sie dann ordentlich mit Leckerli gelobt und wir sind rein.

Aber ich bin mir nicht sicher, ob sie das Verstanden hat?? Ich befürchte, sie assoziirt nur. Großes Geschäft= Leckerli und Frauchen freut sich:ochne:

Soll ich so weiter machen???
Wir gehen übrigens auch Gassi, damit das Geschäft nicht im Garten landet. Nur sie macht ja noch so oft am Tag.

Oder entwickelt sie noch dieses Schamgefühl und versteckt sich irgendwann sowieso im Gebüsch??

Mit unserem Dalmatiner sind wir damals, da wir keinen Garten hatten, nur Gassi gegangen. Und wehe, man hat im beim Sch....n angesehen:umfall:

Was meint ihr???
 

Mini-Muffti

Dauerschnullerer
15. Juni 2005
1.252
0
36
Irgendwo im Schwabenländle
AW: An die Hundeerfahrenen! Bringt das was?? (lang)

:hahaha:
Entschuldige, wenn ich lache. Aber Du beschreibst das so nett.

Ein Tipp von mir, kann aber nicht garantieren, ob es funktioniert.
Nimm den Kothaufen von Sina aus dem Garten und setz ihn dorthin, wo sie in Zukunft hinmachen soll. Hunde machen immer dorthin, wo ihr Kot liegt.
Sollte sie irgendwann an die richtige Stelle machen mußt du sie natürlich "überschwenglich" loben und mit einem Leckerli belohnen.

Viel Erfolg und viel Durchhaltevermögen
Steffi
 

Dinchen

Invisible Girl
16. April 2004
1.414
0
36
35
Sankt Augustin
AW: An die Hundeerfahrenen! Bringt das was?? (lang)

Also bei unserem HUnd war es damals so das er auch irgendwo hingemacht hat, aber mit der Zeit ist er immer von selbst an den Rand oder ans Gebüsch gegangen....
Aber Hunde beim Geschäft zu stören also sie dann wegtragen ist meiner Meinung nach nicht so sinnvoll, weil es dann ewig dauert bis sie wieder machen, und unser Hund hat sich dann irgendwie immer gequält....
Ich mein sie ist doch noch so jung, das kommt echt mit der Zeit.


Lg Svenja
 

novembersteffi

Ohne Titel glücklich
4. März 2003
9.659
0
36
AW: An die Hundeerfahrenen! Bringt das was?? (lang)

Ich mein sie ist doch noch so jung, das kommt echt mit der Zeit.


Lg Svenja

Ja,

das ist sie. Deswegen war ich mir ja so unsicher:-?
Es ist nur vervig, diese kleinen unscheibaren Würste im Garten. Und die Kinderschuhe erst:umfall:
Aber da müsse wir durch.....


@Steffi

Nei, ich habe es noch nicht ausprobiert. Habe Dein Posting aber auch eben erst gelesen, da mein Laptop entweder gar nicht an ging oder nach kurzer Zeit wieder aus.
Nun haben wir einen anderen Compi.

Aber ich probiers mal. Ich schmeiß die Haufen sonst immer auf den Kompost.
 

Mini-Muffti

Dauerschnullerer
15. Juni 2005
1.252
0
36
Irgendwo im Schwabenländle
AW: An die Hundeerfahrenen! Bringt das was?? (lang)

Na dann wünsch ich Dir viel Glück dabei.

In unserer Hundeschule haben sie mal davon erzählt, dass das funktionieren könnte. Wir hatten das Problem, dass es im Urlaub nur eine eingezäunte Hundetoilette gab.
Man hat uns dann empfohlen, dass wir "das Geschäft" schon zuhause immer auf eine Zeitung legen. Und tatsächlich hat Aika irgendwann auch mal auf die Zeitung gemacht.
Im Urlaub haben wir dann immer eine Zeitung in die Hundetoilette gelegt und es hat wirklich funktioniert. Zwar nicht immer auf die Zeitung, aber toi, toi, toi.

Jetzt darf halt nirgendwo im Haus eine Zeitung auf dem Boden liegen *kicher*

Steffi