Ameisen!

T

Toms Mami

Hallo Andrea,

wenn Du rausbekommst, aus welcher Ritze sie kommen, könntest Du es auch mit einem großen Schwall kochend heißem Wasser versuchen, damit habe ich mal gegen die Plage gewonnen. Und kannst Du nicht doch Köderfallen aufstellen, z.B. unter einen Korb, den Du so fixierst, daß Dein Spätzchen nicht drankommt?

Viel Glück wünscht Dir
Gabi
 
J

Julimama02

Hallo, in einem andeeren Forum gab es kürzlich auch das Thema. Mit Verlaub kopier ich Dir das mal hier rein:
Die Ameisenplage! Man stellt gezuckertes schales Bier in flachen Tellern auf. Die Ameisen verenden darin in Massen. Andere bewährte Ameisen-Köder: Honigwasser, Himbeerwasser, verdünnter süßer Likör, Sirup. Schlupfwinkel der Ameisen kräftig mit etwas in Wasser gelöster Bäckerhefe durchnässen! Ameisen kriechen die Wände nicht hoch, wenn man an den Scheuerleisten entlang Schlemmkreide streut oder einen dicken Kreidestrich zieht.
Ameisen können nicht in den Küchenschrank gelangen, wenn Sie dessen Füße in mit Wasser gefüllte kleine Blumentopf-Untersätze stellen.
Ameisenstraße bis zu beiden Enden verfolgen. So kommen Sie zum Ameisennest - und zur Futterquelle. Diese sofort beseitigen.
Eingang der Ameisen ins Haus abdichten, ein paar Tropfen Lavendelöl auf die Ameisenstraße träufeln.
Ein Alle-Jahre-Wieder-Thema. Den Ameisenstaat auszurotten, erwies sich praktisch als unmöglich. Aber man kann ja auch eine friedliche Koexistenz erreichen, wenn die Biester draußen bleiben. Dazu braucht man etwas Geduld und viel Haarspray. Letzteres wird - ggf. mehrmals täglich - entlang der Ameisenstraße auf die Viecher gesprüht und das darin enthaltene Kunstharz verklebt das Tracheensystem der Insekten. Diese ersticken. Öl geht auch, ist aber eine ziemliche Schmiererei. Legt man parallel dazu noch draußen einen Köder (Apfel, Zuckerwürfel etc.) aus, dann wählt der Staat zuverlässig den Weg des geringsten Widerstandes und ist aus dem Haus verbannt.

Mit normalen Deo eine Sperre aufsprühen (stört die Geruchsfährte).
Kochendes Wasser in das Nest schütten hat einen guten Effekt.
Wenn Sie das Nest nicht finden verteilen Sie Cayenne Pfeffer, Zedernöl, frisches Farnkraut oder eine Mischung aus einem Teil Zucker und zwei Teilen Borax auf den Ameisenstraßen
 
G

gabriela

hallo,

bei mir im 4. stock kommen nicht nur mäuse, sondern auch jede menge ameisen. die ganzen tricks mit backpulver, salz usw. helfen nur kurzfristig, da die königin noch lebt. das wurde schon gesagt und so kenne ich das auch.

ich benutze diese ameisenköder, mit dem giftzeug das die ameisen ins nest schleppen und die königin damit füttern - wenn sie tot ist, sterben sie alle. das hat bis jetzt zuverlässig für 1 jahr geholfen. die schalen stelle ich irgendwo oben, wo weder kind noch kater hinkommen, fange ein paar ameisen und setze sie in der gefüllten schale rein. es spricht sich schnell um wo das leckere futter gibt und es bildet sich schnell eine ameisenstrasse. spätestens nach 1 woche halleluja.

liebe grüsse,
gabriela
 
meito

meito

Dauerschnullerer
8. Juli 2002
1.479
0
36
44
Hessen
Also da hab ich lieber ne Spinne in der Wohnung.
Wir wohnen im EG, vor ca, 3 Wochen, Tobias hat Frühschicht und ich bin um 4:45 H morgends raus.
Habe Kaffee gemacht, raus aus der Küche , wieder rein und da trifft mich fast der Schlag: Terassentür Ecke, an der Wand entlang bis in die Küche und quer rüber zum Mülleimer (NIX ausgelaufen oder so, nur der Geruch denke ich), EINE AMEISENSTRASSE!!!!!!!!!) H I L F E !!!!!!!!!

Habe die Viecher ermrodet :cool:
Um 7:30, die Kleine ist wach, das gleiche Zsenario WIEDER!!! Und am nächsten Tag noch mal. Da hab ich aber entdeckt wo die von außen reinkommen und hab gleich Backpulver gestreut. Den GTag vorher auch schon aber nur von innen und da sind die Viecher gerade dran vorbei einmarschiert!
Auf der Terasse hab ich noch Fallen aufgestellt udn seitdem hab ich zumindest in der Wohung Ruhe.

Meine Mutti mein das liegt dran, daß es die Tage so tocken waren. Seit dem es so regnet sind auch kaum welche da.... ABER......

Werde mal Salz und den Tip mit dem Zucker und Bier probieren.


Liebe Brüße
Meike