Ab wann schwimmen lernen?

Katl

Dauerschnullerer
3. Februar 2008
1.280
0
36
46
Ennepetal
www.fueppo.de.vu
Hallo!

Mich würd mal interessieren wann ihr euren Kindern das schwimmen beigebracht habt?

Ich kann mich noch dran erinnern, also war ich älter als 3, aber mehr weiß ich nicht mehr und meine Eltern wissens auch nicht mehr. Mein Mann hat es erst gelernt, als er schon in der Schule war, abwer das finde ich recht spät...

LG
Katja
 

Susala

Prinzessin auf der Palme
14. Juli 2004
18.503
2.145
113
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Hier in der Nähe gibt es die meisten Schwimmkurse ab 5.
Meiner hat es dieses Jahr (mit 5) gelernt. Bei uns bietet das ein Schwimmverein für die Vorschulkinder an (mit Abholen und Zurückbringen). Den Luxus genieße ich gerade. :winke:
 
11. Oktober 2002
15.515
6
38
45
mitglied.lycos.de
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Ich hätte es gerne gehabt, dass meine früher schwimmen lernen, aber finanziell nicht möglich, da Hallenbad privat und man für den Schwimmkurs den Jahresbeitrag zahlen muss PLUS den Schwimmkurs. Leider nicht drin bei uns x 2. Jan lernt es (hoffentlich) jetzt in der Schule. Ole dann auch nächstes Jahr.
 

Tina1972

Dauerschnullerer
15. Januar 2010
1.725
0
36
49
Nähe Heidelberg
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Hallo Katja,

ich habe mit 5 Jahren damals schwimmen gelernt (hatten mir meine Eltern bei gebracht). In der Schule wurde das dann quasi verfeinert (mit diversen Schwimmabzeichen).

Bei uns bitte das Hallenbad Schwimmkurse ab 4 Jahren an, :). Ich finde das sehr gut, und werde Leni dafür im Herbst anmelden (sofern sie das auch möchte). Je früher die Kids das lernen umso besser.

:winke:
 

bribra

Gehört zum Inventar
Gesperrt
9. März 2009
2.904
0
36
53
nördlichste Stadt Italiens ;-)
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Alex hat ab 4 nen Kurs gemacht 1x die Woche (ohne Eltern in der Halle!). Er konnte aber schon einiges vorher, weil er am Meer aufgewachsen ist und wir eh täglich am Strand bzw. im Winter 2x wöchentlich in der Schwimmhalle waren. Ich hab nicht versucht ihm selber schwimmen beizubringen, hab ihm nur die Angst vorm Wasser genommen :)
Ich finde auch je früher desto besser. Viele Grüße, Britta
 

Röschen

Gehört zum Inventar
18. August 2004
16.279
0
36
östlicher Wetteraukreis
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Wie gut, dass du diesen Thread aufgemacht hast - sonst hätte ich unseren Oster-SChwimmkurs komplett vergessen :umfall:

Also, Erne wird nun mit fast 6 (naja, ein Monat fehlt ja nur noch) einen Schwimmkurs besuchen und ich bin mal sehr gespannt, wie das abläuft!


:winke:
 

sonnenkind

Familienmitglied
20. November 2006
634
0
16
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Meine Große war gerade 4 als sie ohne Schwimmhilfen schwimmen konnte. Wir haben sie dann noch ein bisschen weiter machen lassen (im Kurs), so dass sie dann auch noch das Seepferdchen-Abzeichen dort machen konnte. Durch private Schwimmbad-Besuche hat sie dann auch noch ganz super tauchen gelernt. Meine Meinung ist auch, je früher sie das lernen WOLLEN, umso weniger Angst/Respekt haben sie vor dem Wasser und gehen daher viel unbeschwerter an die Sache ran.

Die Kleine ist auch schon so eine Wasser-Maus, experimentiert und macht der Großen alles nach. Sie wird - denke ich - auch mit 4 den Schwimmkurs besuchen und dann hoffentlich auch so viel Spaß dabei haben.

Liebe Grüße
 

Kathi

Dino
16. Oktober 2002
18.334
19
38
zu Hause
AW: Ab wann schwimmen lernen?

Der Schwimmlehrer, bei dem Tim im letzten Jahr sein Seepferdchen abgelegt hat, ist der Meinung, dass es erst mit 6 Jahren Sinn macht, den Kindern das Schwimmen beizubringen, weil erst in diesem Alter die Koordination hinhaut und die richtige Technik erlernt werden kann. Alles andere, das die Kinder vorher lernen, hat nichts mit Schwimmen, sondern nur mit "übers Wasser halten können" zu tun. Und diesen Kindern dann einen ordentlichen Schwimmstil beizubringen, ist seiner Meinung nach sehr schwer. Achso: dieser Schwimmlehrer ist jetzt 65 Jahre alt und hat eine sehr lange Berufserfahrung.

Bei Tim haben wir 3 Anläufe unternommen: mit gerade 5, dann mit 6 und im letzten jahr mit 7 hat es dann geklappt. Beim ersten Versuch war es scheinbar wirklich zu früh, beim 2. hätte es sicher geklappt, aber da war er zu oft krank und dann hatte die Schwimmhalle Sommerpause.