9/11

Steffi und Sarah

Steffi und Sarah

Familienmitglied
3. März 2003
629
0
16
Aw: 9/11

Ich weiß es auch noch genau,als wäre es Gestern gewesen.
Ich war bei einer Freundin zum lernen.Dann rief ihre Oma weinend an und meinte sie solle den Fernseher anstellen,der dritte Weltkrieg bricht aus.
Wir waren so wahnsinnig schockiert und sind es immer noch wenn wir die Bilder sehen.Ich weiß noch genau das ich kaum geschlafen hatte in den Tagen danach.
Unsere Kerze brennt für alle Opfer.
 
kieselchen

kieselchen

Edelsteinchen
30. Oktober 2003
11.988
0
36
51
aus dem 500 Seelendörfchen...
Aw: 9/11

11.o9.

an diesem Tag hat das Patenkind von meinem GG Geburtstag..


ich kam damals als Geburtstagsgast in das Haus..

suchte das Geburtstagskind

es saß vor´m Fernseher

ich sagte noch schnippisch, den Bildschirm nur ganz kurz gemustert

"mußt Du an Deinem Geburtstag sowas beklopptes anschauen?"

sie antwortete nicht

sie saß mit offenem Mund auf dem Sofa, blickte zum Fernseher, hielt das Telefon in der Hand..

regungslos

ich sah auf den Bildschirm :entsetzt:

UND JETZT ERST realisierte ich mit Peter Klöppels Stimme als Kommentator

DAS IST KEIN FILM !!!

ohne den Blick abzuwenden ließ ich mich sprachlos, entsetzt mit auf das Sofa fallen..

das Geburtstagskind rutschte zu mir und fing an zu weinen

auch mir liefen die Tränen

ich kann nicht sagen wie lange wir da saßen bis jemand von den anderen Geburtstagsgästen (die Feier fand im Keller/Partykeller statt) zu uns kam und fragen wollte wo wir bleiben

nach feiern war uns allen nicht mehr

...

all die Jahre mochte sie an ihrem eigentlichen Geburtstag - 11.o9. nicht mehr feiern.. immer ein paar Tage später.

Dieser Wunsch kommt von ihr alleine - sie ist nun 14 Jahre jung




ich find es einfach grausam.. ich kann mir kaum vorstellen wieviel Angst, Verzweiflung ein Mensch in solch einer Situation haben muß - falls er solch ein Attentat überlebt hat

und noch heute füllen sich meine Augen mit Tränen wenn ich die Bilder im Fernsehen sehe...................
 
Zuletzt bearbeitet:
MIBRA

MIBRA

Sieger im Männertest
9. März 2006
943
0
16
50
Niederrhein
Aw: 9/11

Ich war zu dem Zeitpunkt als das 2. Flugzeug ins WTC geflogen ist im Media Markt.
Das war superbeklemmend, weil ich grad in der Fernsehabteilung war und alle Bildschirme mit RTL liefen. Alle Leute blieben fassungslos stehen und guckten.
Als ich nach Hause gekommen bin, saß meine Frau immer noch mit ihrer Jacke an vorm Fernseher. Sie war schon vor einer Stunde angekommen, hat es aber irgendwie nicht geschafft die Jacke abzulegen.
Wenn ich heute die Bilder sehe, muß ich immer dran denken das wir auch oben auf dem WTC gestanden haben. Ich seh die Bilder von dem Wintergarten der gegenüber war als trümmerhaufen. Als wir da waren hat gerade ein Brautpaar seine Hochzeitsfotos geschossen. Direkt gegenüber vom WTC war eine kleine Pizzaria, da haben wir Pause gemacht, weil uns die Füsse von der lauferei weh taten. Und irgendwie erkenn ich immer wieder Sachen die ich gesehen hatte als noch alles in Ordnung war und denk das kann doch alles nicht wahr sein.
Aber nichts desto trotz, werden wir irgendwann nochmal nach New York fliegen, weil die Stadt einfach der Hammer ist.
Und ich ziehe meinen Hut vor den 343 Feuerwehrmännern und den 60 Polizisten die trotz der Gefahr anderen Menschen das Leben gerettet haben und dafür ihrs geopfert haben. Und mein Mitgefühl geht an alle Familien die einen geliebten Angehörigen verloren haben.
Langsam wirds Zeit das Frieden auf der Welt einkehrt !
 
Katzenkind

Katzenkind

Gehört zum Inventar
2. Juni 2003
4.723
0
36
Nähe einem Tintenfass
Aw: 9/11

wir haben gerade unsere Kirmis abgebaut, das Zelt abgeschlagen, als ein Freund meinte, das ein Flugzeug in´s WTC geflogen sei, ich dachte zuerst an einen Unfall.... :-(

wir haben es im Autoradio verfolgt

erst am Abend, als ich wieder zuhause war, habe ich das ganze Ausmaß realisiert