...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Onni, 31. August 2004.

  1. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...
     
    #1 Onni, 31. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2017
  2. denkste, von wegen, alle babies. meiner auch nicht. alllerdings ist er zumindest auf meinem bauch früher auch mal eingeschlafen. aber sonst schmusen - fehlanzeige. mir hat das auch soooo gefehlt.

    aber: ich mach dir hoffnung, das kommt noch. seit ca. juni kann meiner jetzt schmusen und streichelt mich, wenn wir zusammen im bett liegen, kann sich richtig ankuscheln. *schmacht* und küsschen geben ist jetzt auch drin. (wobei er mehr selbst geküsst werden will, als das er es tut. :) )
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Onni,

    mir ging es ganz genau so!

    Da bekommt man als Mutter immer gesagt, dass man gar nix falsch machen kann, solange man dem Kind viel Nähe, auch und gerade körperliche gibt, und dann will es die gar nicht :(

    Ich kann Dich sehr sehr gut verstehen, und was Du da von Einschlafen schreibst, kenne ich haargenau so!

    Wir hatten Frido viel im Tragetuch. Von daher war ich mir sicher, dass er viel Kontakt bekommt. Ich dachte dann einfach, dass ihm das vielleicht einfach reicht.

    Später. als seine Hypotonie auffällig wurde, meinte die Physiotherapeutin, dass man das bei hypotonen Kindern öfter sieht.

    Ich will damit jetzt nicht sagen, dass Dein Kind auch hypoton ist - in dem Alter wüßtet Ihr das sicher schon. Nur einfach, dass es verschiedene Ursachen geben kann und das überhaupt nichts mit Dir als Mutter zu tun hat! Denn man fragt sich ja schon.... Ging mir jedenfalls so.

    Heute ist er ein sehr sehr schmusiges Kind! Aber ich sag Dir, es hat lange gedauert, bis er, wenn er sich weh getan oder sonst einen Kummer hatte, in den Arm nehmen ließ statt auf Distanz zu gehen!

    Wenn man - zu recht - sagt, dass ein Baby/Kind viel Nähe braucht, wird eben leider oft vergessen, dass es wohl auch ein Bedürfnis nach Distanz hat. Bei manchen eben deutlich mehr, aus welchen Gründen auch immer. Aber der Grund bist ganz sicher nicht Du!

    Warten lohnt sich! :jaja:

    Liebe Grüße
     
  4. Jasmin wollte auch nie kuscheln. Sie ist nie (ausser beim stillen) in meinem Arm eingeschlafen, geschweige denn in unserem Bett.

    TOben mit uns dagegen liebt sie, etwas ruppiger, aber das findet sie gut.

    Mittlerweile kommt sie mal ganz kurz kuschel, oder gibt mir einen Kuss, aber so richtig schmusig wird sie nie sein :( .

    Auch beim tröstne bleibt sie nie lange auf dem Arm, getragen werden hasst sie.

    Was auch Vorteile hat, sie läuft stundenlang. Trotzdem fehlt mir das kuscheln oft und beim nächsten Kind bestelle ich eine Schnusekatze/Kater. :-D

    Corinna
     
  5. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.795
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Annika war auch so! Und seit sie ca.1 1/2 ist, ist sie die größte Schmusemaus überhaupt!
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    25.488
    Zustimmungen:
    578
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dahoam
    Liebe Onni,

    wart auf alle Fälle noch mal 3-4 Monate, da kann sich noch viel ändern. Larissa schmust auch erst seid 3-4 Wochen, da legt sie dann ihr Köpfchen so an mich, zu süß.............

    Bestimmt kommt noch mehr....
     
  7. so war es auch bei uns!
     
  8. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    *ganzdollhoff* :-D
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...