Zurück vom Kinderarzt...

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Ignatia, 29. Januar 2008.

  1. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    mit ungenauer Diagnose :(

    Julian hat definitiv beide Mandeln rot und angeschwollen, beide Ohren sind gerötet und irgendwas mit Erguss (?), die Lymphdrüsen sind beide dick das sieht man so. Fieber hat er auch :-(

    Die Leber und anderen Organe sind zum Glück normal.

    Er läuft kaum noch, ist fast nur am schlafen, fantasiert manchmal auch.

    Wir also heute morgen dann ab zum KA.

    So, es besteht der Verdacht auf "nur" Angina oder Pfeifferisches Drüsenfieber.

    Wir bekamen AB mit und sollen uns in 2 Tagen wieder melden.

    Vll mag uns jemand die Dauemn drücken das es nur die Angina ist? Dann schläft das AB nämlich an und wir können Karneval feiern. Ansonsten fällt alles ins Wasser :(

    Sandra
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    :winke:

    Dann drück ich euch mal die Daumen,
    dass es "nur" die Angina ist!

    Gute Besserung!

    LG
    Heike
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    hat der Ki-arzt denn mal ein Blutbild gemacht? Man kann auch auf Antikörper Mononucleose untersuchen... macht unser Kinderarzt zumindest bei unklarem hohem Fieber mit Lymphknotenbeteiligung....
    wenn es Mononuc. ist, dann sind die Monozyten erhöht, das wäre schon mal ein Hinweis...
    Da Mononucleose auch noch ansteckend ist, wäre es ja nicht unerheblich zu erfahren, was nu is....
    Pfeiffersches Drüsenfieber wird durch einen Virus (Ebstein-Barr wenn ich recht erinnere...) übertragen, Angina ist normalerweise eine bakterielle Erkrankung durch Streptokokken. Antibiotika helfen bei Viruserkrankungen bestenfalls eine Begleitentzündung irgendwo zu bekämpfen, gegen den Virus selbst sind sie machtlos.
    In einem differenzierten Blutbild kann man Hinweise erkennen, ob eine Erkrankung durch Viren oder Bakterien ausgelöst wurde, weil unterschiedliche Werte erhöht oder auch nicht sind... insofern wäre eine Blutentnahme kein Luxus. Könnt man innerhalb weniger Stunden eine ziemliche sichere Richtung angeben...

    Hat Euer Ki-a auch gesagt, was Ihr machen sollt, wenn das AB nicht anschlägt? Wie hoch war den die Temperatur? Wenn das Kind schon Fieberphantasien hatte, ja wahrscheinlich recht hoch, oder?
    Wenn das Fieber zu Ende der Sprechstunde nicht runtergegangen ist, würd ich da wieder anrufen und weiteren Rat erfragen...

    lg
     
  4. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    Gutes Besserung
     
  5. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    wenn das ab n icht anschlägt sollen wir uns nochmal melden, dann wird ein Blutbild gemacht

    sandra
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    *ganzfestesdaumendrück* das Fasching noch gefeiert werden kann...
    hab ich vergessen:)
     
  7. Ignatia

    Ignatia die mit dem Efeu tanzt

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    22.192
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    Vielen Dank
    Ich bekomme hier gerade die Krise. Der Nurofen wirkte nach 4 Std nimmer und Fieber wieder bei 39,2°
    Ich also los und PCm Saft besorgt.

    Komme wieder und was sehe ich?
    Die heute morgen als geheilt diagnostizierte eitrige Bindehautentzündung scheint zurückgekehrt :(

    Jul läuft richtig gelber Schmodder aus dem Auge :-(

    Man er tut mnir so leid. Er liegt da wie ein Häufchen Elend auf der Couch

    Sandra
     
  8. Denise

    Denise Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Zwischen Darmstadt und Aschaffenburg
    AW: Zurück vom Kinderarzt...

    Komisch, bei uns wird gleich ein Blutbild gemacht !

    Gute BEsserung

    lg
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...