Zeiten für Beikoststart

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von lisali, 16. Juli 2012.

Schlagworte:
  1. Liebe Ute, liebe Forumsteilnehmer,
    unser Sohn ist jetzt 6 Monate und wir sind grade bei der Einführung des Mittagessens. Er wurde bisher voll gestillt und hat einen sehr stabilen 3,5-4h-Rhythmus (zwischendurch will er eigentlich nie was). Da die Zeiten nicht ganz zu den "normalen" Essenszeiten passen, bin ich etwas unsicher, wann ich ihm nun den Mittagsbrei geben soll.

    Unser Tag sieht so aus:
    6.00h wach+Stillen
    8.30-9.30h Schläfchen
    10.00h Stillen
    12-13.30h Mittagsschlaf
    14.00h Stillen
    16-16.45h Schläfchen
    17.30h Stillen
    19.30h ins Bett
    nachts 1-3mal Stillen

    Hab bisher versucht, die Stillmahlzeit um 10h kurz zu halten und ihm dann ca. 11h-11.30h den Brei anzubieten. Da isst er zwar, aber is einfach schon zu müde und nicht richtig hungrig. Schafft dementsprechend dann nur ein halbes Glas.
    Wenn ich ihm allerdings 13.30h nach dem Mittagsschlaf den Brei anbiete, isst er super und schafft auch ein ganzes Glas. Aber is das nicht zu spät für Mittagessen?

    Vielen Dank fürs Lesen und für alle Tipps!
     
  2. teddykf

    teddykf Heisse Affäre

    Registriert seit:
    15. Mai 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Vechta
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Wenn er um 13.30 Uhr besser isst, würde ich das erstmal so lassen. Finde das nicht zu spät für´s Mittagessen, da du ja ansonsten stillst. Wenn du allerdings irgendwann den Getreide-Obst-Brei einführst, dann könnte 13.30 Uhr zu spät sein. Aber bis dahin hast du ja noch Zeit (als zweites führst du ja bestimmt erst den Abendbrei ein) und kannst die Zeiten dann ja langsam etwas verschieben...

    Meine Maus bekommt mittlerweile um 11.30 Uhr Mittag, um 15.30 GOB und um 18.15 Milchbrei.
     
  3. lukasmateo

    lukasmateo Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Ich würde auch erst nach dem Mittagsschläfchen den Brei geben, da dieser ja gut angenommen wird.
    Schön, wenn bei dir ein solcher Rhythmus da ist! Aber dieser kann sich ja auch noch ein Mal ändern und dementsprechend verschiebt sich dann auch noch mal alles. Bleib einfach dabei und warte es ab.
    Und ansonsten noch eine schöne Löffelzeit!
     
  4. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Mittagsbrei um 13:30 ist super. Der Rythmus ändert sich sowieso noch.
    Wobei er sich bei uns gerade auch mal wieder ändert, seit er auf 1x schlafen umgestellt hat.
    Ich bin mir noch nicht so ganz sicher wie wir es machen, er ist mittags auch immer zu müde und hat noch nicht wirklich Hunger.
     
  5. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Hi!

    Ich denk auch das ist ok so, der Rhytmus ändert sich noch gefühlte 150 mal und ich glaub die Reihenfolge der Mahlzeiten ist relativ wurscht. Meiner isst mittags fast nix und dafür abends warm weils für mich eh praktischer ist, allerdings ist er viel älter.

    LG Julia
     
  6. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Willkommen :winke:

    Wenn er ausgeschlafen und gut wach ist :koch: Er kennt ja keine Uhr ;-)

    Grüßle und fröhliches Löffeln!
     
  7. powerlady

    powerlady Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    irgendwo da draußen und doch mittendrin
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Was bekommt er denn dann Mittags, ich denke, das wäre für uns auch eine gute Lösung, weil mein Mann erst Abends nach Hause kommt und mittags isst Nico im Moment gerade mal etwas mehr als eine halbe Portion.
     
  8. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Zeiten für Beikoststart

    Hi Powerlady!


    Es varriert ein wenig, entweder eben wie man sonst Abendessen geben würde Brot oder mal ne Pellkartoffel mit Butter oder Reste vom Abendessen (dann meist ohne Fleisch) und dazu Obst und/oder Rohkost,hin und wieder auch ne Art OGB mit Haferflocken weil Brei nicht mehr so sein Ding ist. wenn er morgens mal nicht viel Milch getrunken hat auch mal Müsli. Aber wie gesagt viel isst er da auch selten.


    LG Julia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...