Zahnversiegelung

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von makay, 3. November 2003.

  1. Hallo,

    ich habe jetzt öfter davon gehört, dass manche Zahnärzte die Zähne versiegeln. Das soll sehr gut sein und abgesehen davon nicht schmerzen.

    Kann mir jemand mehr dazu sagen ?

    Wie das funktioniert...
    Wann man das macht und/oder wie oft...
    Ob man das selber zahlen muss und was es kostet ?

    Ist es sinnvoll oder gibt es gegenargumente ?

    Gruss Makay
     
  2. Hallo

    Zähne versiegen wird in der Regel wenn die bleibenden Zähne kommen !
    Bei Milchzähnen wird es nur bei Indikation gemacht !

    Die Versieglung bei Kindern bezahlt in der Regel die Krankenkasse

    Wir lassen es machen wenn bei unseren Kindern die bleibenden Zähne durchkommen....und dann finde ich es super..


    Auszug :
    Gerade bei Kindern und Jugendlichen, deren Zähne weniger "abgenutzt" sind, besteht die Kauoberfläche der Backenzähne aus vielen
    kleinen Höckern und Grübchen, den so genannten Fissuren. In den Fissuren setzen sich leicht Essensreste fest, die sich nur
    sehr schwer mit der Zahnbürste entfernen lassen. Sie bieten damit optimale Bedingungen für die Entstehung von Karies. Bei
    der Fissurenversiegelung werden diese kleinen Grübchen mit Kunststoff angefüllt, wodurch die Kaufläche abgerundet und die
    "Bakteriennischen" eliminiert werden. Allerdings muss diese Maßnahme rechtzeitig, also vor einer Erkrankung des Zahns erfolgen.
    Studien haben gezeigt, dass die Fissurenversiegelung eine sehr wirksame kariesprophylaktische Maßnahme ist.
     
  3. Hallo

    Zähne versiegen wird in der Regel wenn die bleibenden Zähne kommen !
    Bei Milchzähnen wird es nur bei Indikation gemacht !

    Die Versieglung bei Kindern bezahlt in der Regel die Krankenkasse

    Wir lassen es machen wenn bei unseren Kindern die bleibenden Zähne durchkommen....und dann finde ich es super..


    Auszug :
    Gerade bei Kindern und Jugendlichen, deren Zähne weniger "abgenutzt" sind, besteht die Kauoberfläche der Backenzähne aus vielen
    kleinen Höckern und Grübchen, den so genannten Fissuren. In den Fissuren setzen sich leicht Essensreste fest, die sich nur
    sehr schwer mit der Zahnbürste entfernen lassen. Sie bieten damit optimale Bedingungen für die Entstehung von Karies. Bei
    der Fissurenversiegelung werden diese kleinen Grübchen mit Kunststoff angefüllt, wodurch die Kaufläche abgerundet und die
    "Bakteriennischen" eliminiert werden. Allerdings muss diese Maßnahme rechtzeitig, also vor einer Erkrankung des Zahns erfolgen.
    Studien haben gezeigt, dass die Fissurenversiegelung eine sehr wirksame kariesprophylaktische Maßnahme ist.
     
  4. Hallo

    Zähne versiegen wird in der Regel wenn die bleibenden Zähne kommen !
    Bei Milchzähnen wird es nur bei Indikation gemacht !

    Die Versieglung bei Kindern bezahlt in der Regel die Krankenkasse

    Wir lassen es machen wenn bei unseren Kindern die bleibenden Zähne durchkommen....und dann finde ich es super..


    Auszug :
    Gerade bei Kindern und Jugendlichen, deren Zähne weniger "abgenutzt" sind, besteht die Kauoberfläche der Backenzähne aus vielen
    kleinen Höckern und Grübchen, den so genannten Fissuren. In den Fissuren setzen sich leicht Essensreste fest, die sich nur
    sehr schwer mit der Zahnbürste entfernen lassen. Sie bieten damit optimale Bedingungen für die Entstehung von Karies. Bei
    der Fissurenversiegelung werden diese kleinen Grübchen mit Kunststoff angefüllt, wodurch die Kaufläche abgerundet und die
    "Bakteriennischen" eliminiert werden. Allerdings muss diese Maßnahme rechtzeitig, also vor einer Erkrankung des Zahns erfolgen.
    Studien haben gezeigt, dass die Fissurenversiegelung eine sehr wirksame kariesprophylaktische Maßnahme ist.
     
  5. Liebe Zahnfee,

    vielen Dank für die ausführliche Information.
    Einmal hätte aber gereicht :-D

    Also bei den bleibenden Zähnen erst, okay.
    Und dann sollte man am besten bei jedem neuen Zahn gleich hingehen ?
    Muss man denn die Zahnärzte darauf ansprechen oder macht das ein guter Zahnarzt automatisch ?

    Gruss Makay
     
  6. Hallo

    es gibt die IP5 das ist die Versieglung der bleibenden Zähne..
    In der Regel wird es automatisch im Sinne der Kinder Individualprophylaxe gemacht.... IP1 - IP 5
    Einmal wird da die Zahnreinigung spielerisch erlernt ..einmal angefärbt und und und ...da wird den Kindern gezeigt wie und was wichitg ist..

    Du kannst aber auch den Zahnarzt beim nächsten Zahnarztbesuch befragen......vieleicht kann er Dir ja sagen ob es bei Deinem Kind sinnvoll ist oder nicht ..wenn sie Zähne supergesund sind macht man das in der Regal bei Milchzähnen nicht ..wenn aber die Milchzähne Probleme bereiten dann werden aber auch sie mal versiegelt.

    Sorry...einmal sollte es nur sein *gg

    Liebe Grüsse
    Yvonne
     
  7. AW: Zahnversiegelung

    Also eine Zahnversiegelung ist super aber funktioniert auch erst wenn alle Zähne da sind ob Milch oder bleibende Zähne
     
  8. AW: Zahnversiegelung

    Stimmt nicht , bei uns sind auch einige Eltern die ihren Kindern die Zähne vorher versiegeln lassen wollen , bevor alle da sind

    Gruss
    Yvonne
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. IP1-IP5

Die Seite wird geladen...