Zahnen / MOE?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Raupe Nimmersatt, 27. März 2012.

  1. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    Folgendes bei der Raupe:

    Freitag: Nase schnoddert, Kind nörgelt viel herum, sonst alles gut
    Samstag: Nase schnoddert weiter, Kind niest und hustet etwas
    Samstag nacht: Kind total quengelig, weil Nase zu und deswegen der Schnuller nicht im Mund bleibt, hustet, niest
    Sonntag: Kind wieder fitter, mir fällt allerdings auf, dass er im Auto bei Höhenunterschieden an's Ohr fasst
    Montag: Kind fummelt weiter im Mund rum, haut sich ab und an mal auf's Ohr, hustet nur noch nachts.

    Begleitet wurde das ganze am Wochenende von furchtbar viel Sabber, urplötzlich Durchfall und wundem Po. Ich dachte "Ha - ein Zahn!".

    Er sabbert weiter ganz schlimm und schläft viel. Wenn er wach ist, ist er gut drauf, aber recht nah am Wasser gebaut, wenn ihm was nicht passt. Heute morgen hab ich ihn zum Arzt geschleppt, um gröbere Infekte auszuschließen. Der meinte nur, dass der Rachen gereizt sei. Als ich ihm das mit den Ohren erzählt habe, hat er reingeguckt und meinte "Naja, ein klein bisschen rot, der hat eine leichte Mittelohrentzündung".

    Kann das nicht doch alles mit den Zähnen zusammenhängen? Oder hat er einfach einen Infekt, der sich auch auf Durchfall etc. auswirken kann?

    LG
    die Raupenmama
    (Hunger hat er weiterhin sehr ausgeprägt, nur abends schimpft er rum, wenn er müde ist und den Löffel vor der Nase hat)
     
  2. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.144
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Zahnen / MOE?

    Möglicherweise ist beides parallel dran. Bei Annemarie kam der 3. Zahn mit einem MD-Infekt, Nummer 4 hatte gestern den Durchbruch mit einer Woche Schnupfen. Vermutlich ist das Immunsystem mit Zahnen so beschäftigt, dass sich da leicht ein Infekt einschleichen kann. So stell ich mir das vor.
     
  3. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Zahnen / MOE?

    Bei uns ist das gerade ähnlich:
    - Sabber läuft ohne Halten
    - Nase schnoddert
    -teilweise Histen, wobei das schon besser geworden ist
    - wunder Po mit phasenweise breeigem Stuhl

    Wir hatten vor 2-3 Wochen erst eine leichte MOE und nach dem ANtibiotikum fing das Geschnodder an.
    Es ist allerdings auch gleichzeitig Zahn 5 und 6 im Durchbruch, also ich denke mal genau wie Redviela. Das Imunsystem ist so abgelenkt durch das Zahnen, dass es einen aufkeimenden Infekt nicht rechtzeitig entgegensetzen kann.

    Ich wünsch euch gute Besserung und das der Zahn schnell da ist :jaja:
     
  4. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Zahnen / MOE?

    :umfall:
    Mein Baby, das sonst nach dem "Gute-Nacht-sagen" problemlos einschläft, hat grade fast eine Stunde nur noch geweint. Geholfen hat am Ende nur ein Paracetamol-Zäpfchen und "in den Schlaf kuscheln". Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Zwerg die Nacht auf meinem Kopfkissen verbringen wird, er ist zwar jetzt eingeschlafen, aber lange wird das nicht halten.

    Durchfall hatte er heute auch wieder, obwohl er eher zu Verstopfung neigt und gestern gab's sogar Karotten und ein paar Löffel Apfel.

    Dafür ist die Triefnase so gut wie weg....
    Husten hat er weiterhin und da er durch das Husten einen gereizten Rachen hat und sich seine Finger auch noch gaaaanz weit nach hinten in den Mund schiebt, hat er sein halbes Abendessen noch auf dem Fußboden verteilt. Er wollte aber auch nix mehr haben jetzt.

    *seufz* Armer Zwerg.
     
  5. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AW: Zahnen / MOE?

    Armes Raupli.:troest:
    Wie hat er denn die Nacht verbracht?

    Liebe Grüße
     
  6. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Zahnen / MOE?

    :ochne:

    Der Raupi hat die Nacht auf meinem Kopfkissen verbracht. Bis ca. 23 Uhr hat er recht ruhig geschlafen, dann hat er angenfangen, zu weinen und sich zu überstrecken. Ich hab ihn dann zu mir in's Bett gelegt und ihn festgehalten und gestreichelt, dann ist er wieder eingeschlafen. Immer mal wieder kurz aufgewacht, sich an mich hingekuschelt, weitergeschlafen. Gegen 3 Uhr hat er dann was trinken wollen. Nach der Flasche ist er eigentlich gleich eingeschlafen, drum hab' ich ihn in sein Bettchen gelegt. Dort schlief er, ich schlief auch ein, wach wurde ich durch Würgegeräusche. :-( Der kleine Kerl hat sich erbrochen und durch den verschleimten Rachen ging das diesmal nicht so schwallweise wie sonst von ihm gewohnt, sondern anscheinend tat er sich schwer, das "loszuwerden".
    Ich hab ihn dann wieder zu mir geholt und die Nacht mit ihm im Arm verbracht, im Halbschlaf das Baby streichelnd. Gegen 6 Uhr morgens ist er nochmal richtig tief eingeschlafen und wir haben bis 7.30 Uhr geschlafen.

    Heute war er tagsüber recht munter und hatte einen Bärenhunger. Beim Schlafen-gehen hat er jetzt zwar etwas genörgelt, aber nicht viel. Er hat sich nur recht hin- und hergeworfen, um sich dann zu entscheiden, dass er jetzt seitlich liegen möchte...mal sehen, was der Rest der Nacht bringt.
     
  7. Ossimum

    Ossimum Mama Himmelsstürmer

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Esens
    AW: Zahnen / MOE?

    Arme kleine Raupe :troest:
    Mensch den Kleinen quält, da glaub ich ganz doll etwas. Nur kann ich nicht genau sagen was es sein könnte. Ich würd sonst morgen mal zum KiA wenn die Nacht wieder so unruhig ist. Dann hast du wenigstens Gewissheit was ihn so quält.

    Ich drück euch ganz fest die Daumen für eine ruhige Nacht!
     
  8. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Zahnen / MOE?

    Ich war ja gestern mit ihm schon beim Kinderarzt. :(
    Wie gesagt, heute war er recht munter und hat gegessen, dass man meinen könnte, er sorgt für die nächsten Wochen vor. Je nachdem, wie die Nacht ist, bring ich ihn aber morgen nochmal zum Arzt. Vielleicht ist das schlimmste jetzt aber auch vorbei.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. moe durchs zahnen

Die Seite wird geladen...