Zahncreme für die ersten Zähne

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von AndreaHK, 3. Juni 2004.

  1. Hallo!

    Philip hat seit 2 Monaten seine ersten beiden Zähne. Bis jetzt habe ich noch nicht geputzt, aber eine Zahnbürste schon mal gekauft.

    Nun will ich auch mal endlich eine Zahncreme kaufen. Und zwar eine fluoridhaltige Kinderzahnpasta mit max. 500 ppm Fluorid. Wie es Ute auf Babyernährung schreibt.

    Was nehmt Ihr denn so? :???:

    Und wie sind Eure Erfahrungen mit dem Zähneputzen bei den Babys? :?:

    Wann putzt Ihr? Abends vor dem Schlafengehen? :?:

    Will demnächst mal endlich mit Zähneputzen bei Philip anfangen.

    Danke für Eure Antworten!

    Liebe Grüße, Andrea
     
  2. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    Hallo Andrea!

    Ich hab die Elmex für Kinder mit Fluor. Sowohl Julia als auch Ben haben keine Probleme gehabt, die Zahnbürste im Mund zu akzeptieren.
    Julia habe ich zuerst immer morgens die Zähne geputzt als sie noch wenige hatte (bis zu einem Jahr glaub ich), und abends ist sie an der Flasche eingeschlafen.
    Ben wird wach ins Bett gelegt, da ist das Abendprogramm anders und daher putze ich auf jeden Fall abends die Zähne nach der Flasche. Jetzt sowieso zwei mal täglich, aber sonst immer abends!

    Beide mögen es gerne, hab gute Erfahrungen gemacht1

    Christine
     
  3. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Mein Zahnarzt hat uns auch die Elmex für Kinder empfohlen, weil die angeblich den höchsten Fluor-Gehalt hat. Die Helferin meinte aber später, daß viele Kinder die Elmex nicht mögen würden und die meisten Kinderzahncremes soundsoviel mg Fluor enthalten. Ihre Kinder hätten am liebsten die von Signal gehabt.

    Da Marlene ohnehin kein riesiger Zahnputzfan mehr ist (anfangs ging das besser...bis ich versehentlich mal geputzt hab, als sie grad am Zahnen war :heul: ) und unsere Elmex jetzt leer ist, hab ich probehalber mal die von Signal gekauft. Mal gucken, ob's dann besser klappt. :???:
     
  4. Hallo!

    Schlucken die Babys dann die Zahnpasta? Sollte ich Philip danach Wasser zu Trinken geben?

    Er trinkt aber kein pures Wasser. :???: Ich verdünne aber seine Saftschorle immer mehr, damit es endlich mal pures Wasser ist.

    Liebe Grüße, Andrea
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
  6. Ich habe auch die Elmex für Kinder. :jaja: Ist super!!!

    Gruß Melanie :blume:
     
  7. Hallo!

    Ich habe mich für das Gel von Weleda entschieden.

    Hab aber noch nicht probiert, Philip die Zähne zu putzen. Ich reibe sie abends mit dem feuchten Zipfel einer Stoffwindel ab. Aber dieses Wochenende putze ich endlich mal mit der Zahnbürste! [​IMG]

    Ohjee, hoffentlich findet es Philip nicht so schlimm! [​IMG]

    Liebe Grüße, Andrea
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    @ Andrea:

    Ich hab Marlene anfangs auch die Zähnchen nur abgerieben. Bis mein Zahnarzt mir sagte, daß es dann noch besser wäre, gar nicht zu putzen, weil man beim Hin- und Herwischen die Beläge erst so richtig schön in die Zwischenräume und unters Zahnfleisch reibt.

    Ist die Weleda-Zahncreme auch fluorhaltig?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...