Yogamania

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von ElliS, 12. Mai 2016.

Schlagworte:
  1. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    Ihr Lieben,

    Ich praktiziere Yoga schon eine ganze Weile, aber war eher sporadisch und mal mehr mal weniger und wohl eher halbherzig! Durch eine Kette verschiedenen Ereignisse und der Suche nach etwas, was mich aus meinem Tief holt, hab ich mich wieder mehr mit Yoga und dem Drumrum beschaeftigt! Tja, was soll ich sagen..mittlerweile mach ich Yoga taeglich, mindestens 2 Mal, nehm mir Zeit auch in der Mittagspause und merke immer mehr eine erstaunliche Veraenderung! Ich haette das gar nie fuer moeglich gehalten, welchen Einfluss taegliches Yoga und Meditieren hat! Es geht mir besser, ich denke ueber Vieles anders nach, hab neue Ansaetze gefunden, merke auch psychisch und physisch eine positive Veraenderung...werde langsam 'abhaengig'...

    Kann das hier eventuell nachvollziehen? Mag sich jemand austauschen, welche Asanas und Pranayamas bei welchen Situationen/Problemen helfen etc?

    Ich wuerde mich freuen und mach derweil weiter...stabiler muss ich noch werden, aber ich merke schon, wie ich mit bestimmten (STress)situationen schon anders umgehe....
     
    #1 ElliS, 12. Mai 2016
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2016
  2. Mondkuss

    Mondkuss Königin des Kopfkinos

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Saarland - das schönste Bundesland der Welt
    Also ich mache auch Yoga, aber eher sporadisch (mit Kleinkind kommt man über den Tag nicht so gut dazu die nötige Ruhe zu finden). Seit ich schwanger bin war ich zugegeben extrem faul was das angeht, ich hab zwar schon ewig vor, mal Schwangerschaftsyoga zu machen wenn der Kleine abends schläft, aber bisher hat die Faulheit immer gesiegt. Vielleicht motiviert mich das jetzt aber dann doch ein wenig, wieder was zu tun, wenn wir uns hier austauschen :meditieren:
     
  3. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Zusammen mit meinem Mann war ich jetzt einmal der Woche ein Jahr lang in der Yoga-Stunde. Im Alltag ist Yoga noch nicht angekommen ... Die Stunden ansich waren ein guter Weg und sie haben mich ein gutes Stück weiter gebracht. Aus verschiedenen Gründen möchten wir jetzt bei der Lehrerin nicht weiter machen....
     
  4. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ja, es wird irgendwann zur Sucht...Sabina, ich glaube diese tiefen Veränderungen bleiben nicht aus, wenn du täglich was machst. Selbst wenn es nur ein paar Minuten sind. Ich merke das ich am besten mit den sehr langsamen Übungen klarkomme. Was aber auch daran liegt, das mir noch die Kräfte für z.B. Solche langen Flows fehlt. Am Anfang hab ich hauptsächlich Übungen für den Rücken gemacht weil es mir gut getan hat. Was ich im Moment mache erzähle ich dir beim nächsten Telefonat:)

    MArtina: die Suche nach der richtigen Yoga Lehrerin ist so ein bisschen wie die Suche nach der berühmten Stecknadel. Ich find nicht nur der Yogastil muss passen, auch mit der Person muss man ja irgendwie auf einer Wellenlänge liegen..

    Liebe Grüße
    Sandra (die nachher auch noch auf die Matte wandert)
     
  5. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Sandra, gut möglich. Es war ein guter Einstieg. Mein Mann mag jetzt aber gerade kein Yoga mehr und da wir zusammen Sport machen möchten, wirds wohl Tai Chi als nächstes werden.
     
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich geh Sonntags zur Aquafitness, da sind auch viele Paare. Aber mein Mann mag nicht mit. Wenn ihr Tai Chi anfängt, dann erzähl doch mal. Das find ich auch interessant..
     
  7. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Im Moment warten wir noch auf die Rückmeldung vom Trainer... aber ich berichte gerne.

    Was für eine Yoga-Richtung praktiziert ihr eigentlich? Wir haben mit dem Kundalini-Yoga angefangen....
     
  8. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.641
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Kundalini Yoga hab ich auch mal gemacht, da war mir allerdings die Trainerin zu esoterisch...die hat immer so viele Mantren gesungen, das war nicht meins. Dann hab ich eine ganze Zeit ganz normales Hatha Yoga gemacht. Da mochte ich die Lehrerin sehr und auch die Gruppe war total nett. Leider hat sie dann irgendwann angefangen viel rumzuexperimentieren. Jeder Kurs waren immer zehn Einheiten. Mal gab es dann Yin Yoga, dann wieder "normales" Yoga, dann so eine Art Power Yoga. Das war mir irgendwie zu unruhig und ich hab aufgehört. Im Moment ist youtube mein täglicher Begleiter und ich geh statt dessen in den Aquafitness Kurs...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...