wunder po bei meinem kleinen...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von bifi1303, 20. Juli 2005.

  1. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mhh...
    mein kleiner trug eigentlich immer die windeln von pampers, einmal habe ich zu den fixies gegriffen und war auch recht zufrieden mit deren komfort.
    ich weiß nicht, was mich beim letzten einkauf geritten hat, aber ich griff zu den dm-markt windeln (eigenmarke). günstig muß ja nicht qualitativ schlechter sein.
    leider war der griff zu den windeln eine reine fehlinvestition....
    die windeln aus dem dm- markt hat ville gestern das erste mal getragen.
    jetzt hat mein kleiner einen richtig roten po und es sieht leicht trocken schuppig aus. :augenmach
    die ollen windeln flogen kurzer hand in den müll, logisch.
    jetzt liegt er wieder wohlbehütet in den windeln von pampers, aber welch ein mittel sorgt für schnelle abhilfe gegen dieses wund sein??? ich benutze gerade diese spezial wundschutzcreme von bübchen, weiß aber nicht, ob diese creme schnelle heilung verspricht.
    habt ihr einen guten rat für mich???:popologe:


    lieben gruß birgit
     
  2. Hallo Birgit,

    bei meinen Kindern hat Mirfulan creme immer gut und schnell geholfen, wenn sie wund waren.
    Zusätzlich natürlich viel Luft an den Popo lassen und gegebenenfalls nach dem Waschen den Popo mit dem Fön trocken pusten.

    Meinst Du wirklich, dass es an den Windeln gelegen hat?
    Gibt es noch andere Möglichkeiten ( Ernährung, evt. schon Zähne, ????)?

    Die von DM kenn ich nicht, aber die von Penny und Aldi.
    Und mit denen war ich zufrieden.

    Schau hier doch mal rein!

    http://www.schnullerfamilie.de/threads/26208&highlight=wunder+popo

    LG
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Wir nehmen auch nur die pampers bei allem anderen war paul auch wund andauernd.. keine ahnung woran das liegt..

    ich habe ihn dann immer viel frei rumlaufen lassen.. also ohne windel und bephanten.. hilfe wie schreibt sich das.. benutzt

    lg steffi
     
  4. Hallo Birgit,

    war bis vor kurzem auch überzeugte Pampers und Fixi Windel käuferin... bin jedoch zu der Eigenmarke von Schlecker gewechselt... die sind tatsächlich besser... etwas lockerer, luftiger und vor allem saugfähiger... so mein persönlicher Eindruck...
    da unsere Maus aber auch ein ziemlicher Brocken ist, empfand ich Pampers und Fixies fast als zu eng ...

    gegen Pampers sprach, dass viel zu oft hinten oben was daneben ging... und bei den Fixies empfand ich die saugfähigkeit als zu niedrig... superschnell aufgequollen und nach aussen hin feucht...

    was den wunden Po angeht kann das aber eventuell auch am Zahnen liegen... bei uns ging es vor kurzem auch los mit einem ziemlich heftigem Pavianpopo, obwohl wir in der Ernährung nichts geändert haben...

    was die Heilung angeht... viel frische Luft (wenn möglich), keine Feuchttüchter, sondern nur Waschlappen mit Wasser zur Reinigung nehmen und nur trockentupfen oder föhnen (mein Kleiner liebt das Föhnen :))

    ansonsten schwören sehr viele auf die Creme von Weleda "Calendula" (hilft wohl bei vielen) bei meinem half nur Bepanthen bzw. einmal am Tag Salbe mit
    Zink-Wollwachs-Lebertran aus der Apotheke... (ich glaube Desitanol heisst sie oder ähnlich)...

    Gute Besserung Deiner kleinen Maus...
     
  5. Lukas trägt in der Regel nur die DM-Markt Windeln. Bin damit auch sehr zufrieden!!!! Haben übrigens auch im Test mit Sehr gut abgeschnitten. Pampers sind mir in der Regel zu teuer, und da sie für mich in der Saugfähigkeit oder Tragekomfort keinen Unterschied machen, spare ich mir lieber das Geld. Mit den Fixies bin ich allerdings überhaupt nicht zufrieden. Aber da sieht man mal wie unterschiedlich das ist.

    Bei Lukas hilft gegen das Wundsein die Creme von Weleda gut. Kann ich nur empfehlen. Ansonsten denke ich mal, das du das mit Bepanten auch schnell wieder in den Griff bekommst.
     
  6. Hallo - wir gehören auch zur Pampers-Fraktion :nix: . Was den wunden Po betrifft versuch mal :ute: DESITIN - das ist die schon erwähnte Zink-Wollwachs-Lebertran Salbe aus der Apo.

    Gruß Sani
     
  7. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    gegen wunden Po hilft bei uns am besten weiche Zinkpaste aus der Apotheke. Kostet nur ein paar Cent udn ist frei von Zusätzen. Wenn die schlimmsten Rötungen weg sind, mit Bepanthen die Haut pflegen.
    Und vor allem : vieeeel frische Luft an den Po :bravo: Bei warmem Wetter, Windel aus und mit Wickelunterlage im Bett strampeln lassen - macht zudem richtig Jux :p
     
  8. Guten Morgen,

    habe nochmal nachgeschaut... genau: Desitin heißt die Salbe... hier habe ich irgendwo noch was von Palliativ gelesen, da schwören auch viele drauf, jedoch in meiner "Landapotheke" kannten die das nicht... deswegen bin ich auf Desitin gekommen...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...