Worau achten...

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von mel und rol, 9. Juli 2008.

  1. mel und rol

    mel und rol Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    bei der Auswahl der Tagesmutter?

    Ich bin da ja völlig unerfahren und deshalb brauch ich mal von euch Hilfe.
    Worauf sollte ich achten bei der Auswahl der Tamu.

    Ich hab mich hier bei unserem JA gemeldet und die werden mir jez verschiedene Angebote zukommen lassen.

    Die Tamu ist für Laura,die jetzt ein Jahr alt ist.

    Gruss mel:winke:
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.662
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Worau achten...

    völlig unerfahren und laienhaft würd ich sagen: hör auf Dein Gefühl :jaja:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Worau achten...

    Atmosphaere im Haus (auch Energielevel, Froehlichkeit...)
    Anzahl der Kids, die sie betreut
    Tagesrhytmus und Aktivitaeten
    Vorhandenes Spielzeug
    Schlafplaetze
    TV-, DVD Konsum
    Essensangebote
    Erste-Hilfe-Ausbildung
    Erfahrung in der Arbeit mit jungen Kindern
    Urlaubsregelung
    Erziehungs"prinzipien" (Verhandeln, Konsequenzen, Strafen...)
    Ersatz im Krankheitsfall
    Verguetung
    Uuuuuund: Bauchgefuehl!

    Lulu :winke:
     
  4. kojomika

    kojomika Familienmitglied

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    jetzt jenseits des Rheins
    AW: Worau achten...

    schau mal, hier war schon mal ein guter fred dazu:

    http://www.schnullerfamilie.de/bittebitte-mitmachen/123087-welche-erwartungen-habt-tagesmutter-2.html

    was mir nur spontan einfällt, was mich bei unserer etwas "stört":

    dass sie die interessen ihres eigenen kindes schon mal über die meines kindes stellt (ist aber anders vielleicht zu viel verlangt ??? da können erzieherinnen in der krippe einfach objektiver sein ...)

    dass ihr ihre erziehungserfahrungen (sie hat schon drei kinder) wichtiger sind als gewisse punkt.e, die mir für MEIN kind wichtig sind ...

    aber in vielen bereichen bin ich auch ganz zufrieden:
    ihre zuverlässigkeit und "treue",
    ihre warmherzigkeit und großzügigkeit,
    ihre kochkünste (v.a. im gegensatz zu meinen ;)),
    ihre belastbarkeit ...

    to be continued ...
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: Worau achten...

    Natürlich ist das Bauchgefühl ganz wichtig.
    Ich würde aber auch schauen: Wieviel Flexibilität brauchst Du (ist abzusehen, daß Du auch mal früher oder länger arbeiten mußt z.B.) - wieviel Flexibilität kann Dir die Tagesmutter bieten? Wieviele Kinder sind es, in welchem Alter (gute Staffelung, nicht fünf Einjährige auf eine Betreuerin)? Wie gut kann die Tagesmutter auf Besonderheiten beim Essen, Schlafen etc. eingehen, wie gut stimmen Eure Erziehungsauffassungen überein? Wieviel geht sie mit den Kindern raus, auch bei schlechterem Wetter?
    Ich würde ein Treffen mit und eins ohne Kind ausmachen (wenn möglich), damit Ihr Euch als Erwachsene kennenlernt, aber auch damit Ihr seht, wie sie mit dem Kind umgeht (läßt sie dem Kind Zeit zum Beschnuppern, geht sie aufs Kind ein).
    Welche Ansprüche habt Ihr? Was ist, wenn Laura krank ist?
    Generell müßt Ihr überlegen, was Ihr wollt, wie soll mit Euerm Kind umgegangen werden, was braucht Ihr?
    Letztlich sollte so viel wie möglich stimmen - Kompromisse kann man zwar eingehen, aber eher bei den kleinen Dingen des Lebens, nicht bei den großen Punkten. Wenn Bauch und Kopf ja sagen, habt Ihr die richtige Tagesmutter gefunden.
    LG, Anke
     
  6. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.877
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Worau achten...

    Hör auf deinen Bauch und achte auf die "schwingungen" beim Kennenlernen, werden Dir deine Fragen gut und ausführlich beantwortet beim Gespräch? Stimmt ihr mit Erziehungsfragen überein? Usw usw.. eigentlich ist ja alles was ich empfehlen wollte schon gesagt worden :mrgreen:


    Alles gute und viel viel Glück wünsch ich euch für diesen Schritt! :bussi:
     
  7. mel und rol

    mel und rol Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    AW: Worau achten...

    Ich danke Euch für Eure Antworten.Ich werde nächste Woche die erste Tamu treffen und mir gleich ne Liste mit meinen Fragen anfertigen...

    Gruss mel
     
  8. Jona

    Jona mit Schild

    Registriert seit:
    28. Juni 2008
    Beiträge:
    7.681
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Worau achten...

    was mir nur spontan einfällt, was mich bei unserer etwas "stört":

    dass sie die interessen ihres eigenen kindes schon mal über die meines kindes stellt (ist aber anders vielleicht zu viel verlangt ??? da können erzieherinnen in der krippe einfach objektiver sein ...)

    dass ihr ihre erziehungserfahrungen (sie hat schon drei kinder) wichtiger sind als gewisse punkt.e, die mir für MEIN kind wichtig sind ...

    Hmmm, meine Mutter war laaaaange Tagesmutter und sie hat uns immer konsequent gleich behandelt. Wenn die KIds weg waren, war sie ja wieder ganz für mich da und das hat sie mir auch immer mal vermittelt, wenn ich sauer war. Für mich war das immer etwas komisch und ich war z.T. auch eifersüchtig, aber andersrum find ich das ganz doof!
    Ich denke, dass die Kinder das mitkriegen, auch wenn nur ein klein wenig "ungerecht" behandelt wird.
    DAS wär schon ein Punkt, der MIR sehr wichtig wäre.

    Ansonsten kann ich mich den anderen nur anschließen:
    - BAUCHGEFÜHL!!!
    - Atmosphäre, Einrichtung, Ausstattung etc.
    - evtl. ihre Referenzen, also ob sie das schon lange macht etc.

    Hast du niemanden in der Umgebung, der wen empfehlen kann? Finde das beruhigend, wenn z.B. ne Freundin schon Erfahrungen gemacht hat...
    LG!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...