Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Lucie, 12. August 2015.

  1. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    Huhu

    könnt ihr mir mal was über Wohnmobilurlaub erzählen?

    eine unserer Urlaubsideen für nächstes Jahr ist in den Sommerferien mit dem Wohnmobil ans Nordkap zu fahren...:oops:

    nur dass wir echt NULL Erfahrung haben...und das sind ja schon einige Kilometer...

    gefragt ist also echt grad alles an Erfahrungen und Tips....

    daaanke :)
     
  2. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.418
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
  3. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

    Wow, habt ihr denn Erfahrung mit Campingurlaub im Allgemeinen?
     
  4. Jacqueline

    Jacqueline Ohneha mit der Lizenz zum Löschen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    8.398
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Aargau, Schweiz
    Homepage:
    AW: Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

    Salü Lucie,

    zum Wohnmobil kann ich nichts sagen, aber zur Region ;)

    - im Sommer ist eine gute Verdunkelung fürs Mobilhome wichtig, ab dem Polarkreis habt Ihr 24 Std. Tageslicht

    - wenn Ihr nicht der Küste entlang seid, sind Mücken ein penetrantes Thema

    - wenn Ihr das Nordkap besucht, schaut Euch vorher den Anlaufplan von Honningsvåg an, an manchen Tagen sind da Tausende unterwegs von den grossen Kreuzfahrern, gegen die sich die Hurtigrutenschiffe wie Spielzeuge ausnehmen:
    http://www.nordkapphavn.no/havn/anlopsliste/anlopsliste-2016 (die Excel-Datei unten, sagt zum Bsp. dass am 14.07.2016 4 Schiffe zeitgleich da sind - ohne die HR, die eh jeden Tag kommen)

    - in Skandinavien gilt das "Jedermannsrecht" - d.h. man ist _nicht_ auf einen Campingplatz angewiesen, sondern darf "wild" campieren. https://de.wikipedia.org/wiki/Jedermannsrecht

    LG, Jacqueline
     
  5. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    AW: Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

    Na dann immer kommt mal her ;-)! Stjørdal liegt sozusagen auf dem Weg zumindest wenn ihr den Weg durch Norwegen nehmt, das ist die naechste Farge durch Norwegen oder mit der Vogelfluglinie u.Schweden, hat den Vorteil man kommt deutlich schneller voran wie durch Norwegens, oder eine Strecke so u. die andere zurueck.
    Meine Schwester hat ein Wohnmobil , weiss jetzt ja nicht genau wie deine Fragen sind, aber ich kann dir vielleicht sowohl zu Norwegen/Skandinavien Tips geben, wie auch einige Wohnmobil Tips.

    LG Ina
     
  6. Carmen

    Carmen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    3.178
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

    Wie lange wollt ihr denn insgesamt unterwegs sein? Das sind von euch doch über die Norwegenroute 3100km und über Polen/Schweden sogar 3600km.

    Auf jeden Fall ist es schon recht eng im Wohnmobil. Wir hatten ja bis letztes Jahr eins und das war schon über 7,2m lang, aber trotzdem mit 4 Personen schon knapp. Daher haben wir uns ja für einen Wohnwagen entschieden, insbesondere weil wir auch im Winter fahren und uns viel darin aufhalten - das wäre ja bei euch auch so.
     
  7. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.813
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

    Wohmobil ist eng, das stimmt. Aber im Prinzip ist ein Wohnwagen auch nicht viel anders, auch wenn man da schon etwas mehr Platz haben kann - und man kann sich ein stattliches Vorzelt dranbauen, dann ist es richtig gut. Allerdings nutzt man das ja eher bei wärmeren Temperaturen. Ich fand den Wohnwagen immer klasse, weil man dann beweglicher ist bzw. nicht immer mit dem großen Teil los muß, wenn man nur mal kurz weg will.
    Aber das war für mich immer eine Grundsatzfrage: Will ich viel reisen und viel sehen? Dann Wohnmobil, weil man schneller wieder los kann, ohne so furchtbar viel auf- bzw. abbauen zu müssen. Will ich einen festen "Wohnort" und von dort aus ausschwärmen? Dann finde ich den Wohnwagen besser, weil man dann eben nur mit dem Auto fahren kann.

    :winke:
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.588
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Wohnmobilurlauber gefragt ;) ....

    also campingerfahrung haben wir auch so gut wie nicht *LOL* ....

    zumindest nicht in den letzten 20 jahren :).

    Angedachte Route wäre über Polen, Estland, Finnland usw. hin und hoch bis zum Nordkap und von da aus zu den Lofoten. Von den Lofoten aus dann Richtung Heimat aber nicht an den Fjorden entlang sondern einmal durchs Land durch und dann über Dänemark wieder nach Hause...
    Zeitplan Vier Wochen...

    Wir müßten uns ein Wohnmobil mieten da mein Mann einen Geschäftswagen hat, das würden zuviele Kilometer. Zeit wäre wohl Juli...

    das ist ja momentan nur eine von mehreren Schnapsideen für die Urlaubsplanung nächstes Jahr aber es gefällt mir momentan ganz gut in meiner Vorstellung.
    Alternativen waren Schottland, Island, Irland, Südafrika, Patagonien, Okavango, Kanada... nach ein paar sehr unaufgeregten Urlauben darf es jetzt mal wieder bissi exotischer werden aber Patagonien ist mir zu teuer und für Okavango find ich die Kinder zu jung...

    mit dem eigenen Heim unterwegs zu sein fand ich irgendwie sehr sympathisch....und ich könnte mir vorstellen dass so eine Art Urlaub für naturliebende Kinder vielleicht was Schönes sein könnte....

    aber die Erwähnung von Moskitos...oioioioioioi.... :(
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...