Windpocken

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Kati, 3. September 2007.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Bei uns im Kiga sind die Windpocken ausgebrochen. Toller Zeitpunkt.

    Allerdings hatte ich sie als Kind und mein Mann hat sich impfen lassen, als wir Niklas dagegen impfen lassen haben.
    Es dürfte uns also nix passieren. Aber ein komisches Gefühl ist es trotzdem.

    Vor allem, wenn das Baby jetzt kommt....das hat ja dann keinen Schutz, oder?
     
  2. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Windpocken

    Soweit ich weiss,

    hat das Baby in den ersten sechs Monaten "Nestschutz" sofern Du die Krankheit durchgemacht hast!
     
  3. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Windpocken

    Also der Kleine meiner Freundin bekam die Windpocken, trotz Nestschutz und stillen, da war gerade mal 3 Wochen alt :( , er musste dann in die Klinik, weil er sie so heftig hatte, dass er nicht mehr richtig trinken konnte.

    Ich würde an Deiner Stelle schauen, ob es nicht möglich ist, dass Dein Baby dann nicht mit in den Kiga geht etc., Niklas ist ja geimpft und kann es so, meines Wissens nach, also nicht mit nach Hause bringen.

    Alles Gute und immer positiv denken, das wird schon!
    :bussi:
     
  4. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Windpocken

    Ja, ich werde das Baby auf jeden Fall in den ersten Wochen nicht mit in den Kiga nehmen. In den ersten 3 Wochen ist mein Mann ja da und er wird Niklas in den Kiga bringen und abholen und dann hat meine Mutter 2 Wochen Urlaub. In der Zeit müssten die im Kiga eigentlich damit durch sein.
     
  5. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.819
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Windpocken

    oh das ist ja heftig!
     
  6. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: Windpocken

    ich will Dir keine Angst machen, aber wir hatten die Windpocken über ein Vierteljahr :umfall: im Kiga, bei ca 70-80 Kindern, war eine richtige Epidemie :-?

    viel Glück, das der Kelch an Euch vorrüber geht
     
  7. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Windpocken

    So viele Kinder hat unser Kiga zum Glück nicht. Wir wohnen in einem Dorf. Da hat der ganze Kiga nur knapp 40 Kinder.
     
  8. Tigerchen

    Tigerchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    4.229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Windpocken

    das kenne ich anders. wenn NIklas geimpft ist, kann er nicht krank weren. allerdings, kann er erreger auf seiner kledung, etc haben und somit nach hause bringen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...