Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Frau Anschela, 28. Februar 2009.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich habe mir Donnerstag abend die Frikadellen nochmal durch den Kopf gehen lassen *örks* So heftig und lang anhaltend habe ich noch nie erbrochen. Selbst Wasser habe ich nicht mehr bei mir behalten.

    Gestern abend ging Wasser und Toast dann schon wieder und ich konnte mal wieder ein bißchen aufstehen. Den ganzen Freitag habe ich quasi im Bett verbracht.

    Heute geht es mir zwar soweit wieder gut, mir ist jedenfalls nicht mehr schlecht.

    Aber mein Kreislauf will so gar nicht. Ich fühle mich als wäre ich aus Quark, total kraftlos und müde.

    Wie krieg ich den Kreislauf jetzt mal wieder so richtig in Schwung? Normal würde ich denken durch Bewegung. Aber wenn ich mich arg bewege, wird mir auch direkt wieder schlecht.

    Tipps für Mudder komm wieder in die Puschen von euch?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Hallo Angela,

    :troest: du Ärmste. Bei mir hilft da gar nix, nur einfach ausruhen. Gib deinem Körper einfach Zeit, sich zu erholen.

    :winke:
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Deshalb warste so ruhig die letzten Tage :troest:

    Hmmm, im Grunde wirste nicht viel machen können, wenn dir bei frischer Luft und Bewegung wieder schlecht wird, isses wohl noch nicht ganz überstanden.

    Spontan hätt ich jetzt gesagt, trink nen Red Bull :hahaha: aber ob dir der so gut bekommt? Und bestimmt magste den auch nicht *gg*.

    Ansonsten fallen mir die Korodin Tropfen ein, das sind pflanzliche Kreislauftropfen - könntest vielleicht mal probieren ob die helfen.

    :knutsch:
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Kathi, stimmt vermutlich. Aber hier sieht's aus wie Kraut und Rüben. :heul: Ich bin da so furchtbar ungeduldig. *seufz*

    Doch, doch, Red Bull mag ich schon. Aber ob mein Magen sich darüber gerade freut?

    Dann guck ich gleich mal nach Korodin Tropfen bzw. lasse gucken.

    Dazu kommt noch, dass ich durch das heftige Erbrechen innerlich irgendwas "kaputtgemacht" habe, mir tut die ganze rechte Seite weh. :heul:

    Und ich esse glaub ich 'ne ganze Weile keine Frikadellen mehr *örks*

    Ich bin nur froh, dass Laura keine Lust auf Frikadellen hatte und lieber nur ein Brot gegessen hat.
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Das kann ich nachvollziehen. Aber wenns mir richtig sch.... geht, ist mir das auch egal :) . Letztens hab ich ´ne ganze Woche gebaucht :umfall: . Und ich wollte meiner Ärztin erst ´nen Vogel zeigen, als sie mich für ´ne Woche AU geschrieben hat.

    Jedenfalls wünsche ich dir ganz schnell wieder gute Besserung.
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Naja das wirdn fetter Muskelkater sein Schatzilein. Geht mir auch immer so, verkrampft ja alles total dabei.
    Wobei ich nach heftigem Erbrechen immer ganz toll im Gesicht aussehe. Mir platzen da nämlich rund ums Auge die kleinen Äderchen und ich seh dann tagelang voll gesprenkelt aus :umfall: .

    Frikadellen isst man soundso nicht *bäh* (mag ich nicht *gg*).

    Wird schon wieder :troest:
     
  7. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Na gut, dass ich gestern nicht noch angerufen habe ! Ich habe mich schon gewundert, dass Du so wenig hier bist; jetzt weiß ich warum ! Arme Angela :tröst: !

    Du, ich würde ganz viel trinken. Wasser, Tee evtl. mit Traubenzucker. Hast Du Schüssler Nr. 7 da ? Ist für mich quasi ein Wundermittel ! Probier das doch mal aus !

    Ich wünsche DIr schnell, gute Besserung !

    :bussi:
     
  8. Viper

    Viper Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. November 2002
    Beiträge:
    16.032
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    nu noch tiefer im Pott
    AW: Wieder in die Puschen kommen nach Erbrechen?

    Meinste das lag an den Frikkis?. MD ist wieder im Umlauf.

    Ruh Dich aus, das wird das Beste sein. Ich glaub auch, dass Du Muskelkater hast :jaja:.

    Gute Besserung.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kreislaufprobleme nach erbrechen

    ,
  2. bei frikadellen übergeben

    ,
  3. muskelkater vom erbrechen

    ,
  4. kraftlos nach erbrechen,
  5. muskelkater vom übergeben,
  6. kreislauf in schwung bringen nach erbrechen,
  7. körper nach erbrechen in schwung bringen
Die Seite wird geladen...