Wie viele Dinge können 5-6 Jährige auf einmal?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von rumpelwicht, 20. Juni 2009.

  1. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    .......wir hatten ja nun das letzte Elterngespräch im KIGA, eigentlich alles soweit okay, wir waren uns einig, dass es in jedem Fall die richtige Entscheidung war, Luisa zurück zustellen, zudem freut sie sich wahnsinnig mit ihrer Schwester zusammen noch ein Jahr in den KIGA zu gehen.

    Allerdings war auch von einer Art Rückschritt oder Stillstand die Sprache. Luisa hat größere Probleme in der Gruppe aktiv mitzumachen, wenn es um Dinge geht, die Kinder gleichzeitig machen müssen. Bei zwei Dingen gleichzeitig ist das noch okay, ab drei wirds problematisch.

    Mir persönlich ist das beim Kigaturnen, beim Tanzen und beim Schwimmkurs auch aufgefallen.

    Bsp: Wir werfen uns in der KLeingrupe (3-4 Pers.) einen Ball zu: das Klappt. In der Turnhalle mit 15 anderen Kindern hat Luisa Schwierigkeiten Ball, Geräusche, Blickontakt und die anderen Kinder zu koordinieren.
    Oder beim Tanzen: Zum Aufwärmen gibts Stopptanzen, d.h. es läuft Musik und die Kinder dürfen sich irgendwie bewegen, plötzlich ist die Musik aus, wer sich weiter bewegt, ist raus. Das klappt prima.
    Beim Tanzen (Coreo)aber, wenn gleichzeitig Musik an ist, die Kinder neben ihr sich bewegen und sie sich zusätzlich auf ihre eigene Bewegung konzentrieren muss, ist es vorbei.
    Sie ist dann schlichtweg überfordert.

    In Kleingruppen oder Einelsituationen klappt das alles, aber mehr wie 3 andere Kinder dazu, bedeutet irgend eine Art Überreizung für sie. Man muss sie dann auch geistig "zurückholen".

    Versteht jemand, worauf ich hinaus möchte? Luisa wird Ende September 6 Jahre- ich kenne ein ähnliches Verhalten von anderen im selben Alter nicht.

    Sollen wir das so akzeptieren oder habt ihr eine Idee wie oder wer daran arbeiten sollte? Oder hat jemand ähnliche Erfahrungen?
     
  2. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Wie viele Dinge können 5-6 Jährige auf einmal?

    hm.. klingt ein bissel nach einer auditiven Wahrnehmungs Störung..

    aber ich will Dich jetzt nicht wuschig machen, bloß nicht. Aber abklären lassen schon. Von Laara kenne ich da keine Probleme in solch Situationen

    .
     
  3. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Wie viele Dinge können 5-6 Jährige auf einmal?

    ........eine auditive Wahrnehmungsschwäche liegt vor. Wir waren 30 Einheiten bei der Logo und sollen im Herbst auch nochmal kommen. Eine Schwäche in diesem Bereich hieß es, von einer Störung könnte man noch nicht reden.

    Ich war jetzt eher am überlegen, ob sie allgemein mit Wahrnehmung und Vearbeitung von Reizen Schwierigkeiten hat - oder bezieht sich oben aufgeführtes Verhalten eher nur auf den auditiven Bereich?
     
  4. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Wie viele Dinge können 5-6 Jährige auf einmal?

    ........jetzt habe ich nochmal gegoogelt nach Symptomen auditiver Wahrnehmungsschwächen und da trifft wirklich einiges auf Luisa zu, sogar das meiste. Eigentlich müßte ich es wissen, denn wir wissen, das sie in diesem Bereich Defiite hat, mitlerweile glaube ich aber, dass diese größer sind, als uns bisher gesagt wurde.
    Ich finds traurig, wenn ich sehe, dass Luisa so gerne Tanzen gehen möchte, sie Freude dabei hat, die Kinder sie mögen, aber sie danach sagt, dass es ganz schön schwierig ist und die anderen es viel besser können. Wieviel Frust mutet man einem Kind in dem Alter zu??? Macht ein Hobby in der Richtung überhaupt Sinn????

    Vor einer halben Stunde war ich irgendwie noch nicht so gefrustet.
     
  5. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Wie viele Dinge können 5-6 Jährige auf einmal?


    das tut mir jetzt leid.. das war nicht meine Absicht. Doch denke ich ihr solltet euch einen guten Arzt suchen damit eurer kleinen geholfen werden kann und der Frust nicht allzu groß wird in Zukunft

    Ich habe leider keine Erfahrungswerte die ich Dir geben könnte

    aber sofern ich mich erinnern kann hat die kleine Nike von Juli hier aus dem Forum auch eine auditiven Störung

    .
     
  6. rumpelwicht

    rumpelwicht Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am Fuße bayerischer Berge
    AW: Wie viele Dinge können 5-6 Jährige auf einmal?

    ...ne,ne, da muss dir nichts leid tun - manchmal sieht man die dinge einfach nicht klar genug und muss mal wieder auf dinge geschubst werden, die man eigentlich schon weiß!!!!

    schließlich bringt es luisa gar nichts, wenn wir das kommende jahr nicht richtig nutzen.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...