Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Carrrie, 22. November 2005.

?

Wieviel gebt ihr ca. im Monat für Bekleidung pro Kind aus?

  1. unter 50 €

    26 Stimme(n)
    83,9%
  2. 50- 100 €

    3 Stimme(n)
    9,7%
  3. 100- 150 €

    1 Stimme(n)
    3,2%
  4. mehr

    1 Stimme(n)
    3,2%
  1. Was wir so für Lebensmittel ausgeben wissen wir ja jetzt. Und wie siehts mit Kleidung für die Kinder aus ? Schön wäre auch wenn ihr noch verratet, ob und wieweit die Kinder ein Mitspracherecht haben ( bei älteren Kindern)
    Ich antworte dann auch noch mal extra .
     
  2. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    Hallo Carrrie,

    so pauschal kann ich Dir die Frage nicht beantworten ! Es gibt Phasen, da muss ich Louisa alle drei Tage neue Klamotten kaufen, da sie sich dann im Wachstumsschub befindet ! Dann wiederum gibt es Zeiten, da kann sie Monatelang ihre KLamotten durchtragen.

    Wenn ich das so überschlage, gebe ich monatlich (wie gesagt "Durchschnittlich") ca. 30 EURO für Louisas Klamotten incl. Schuhen aus ! Ich muss auch dazu sagen, dass ich für Louisa keine teuren Schuhe kaufen muss. Sie trägt seit dem Sommer Einlagen, wegen ihrer X-Beine, da muss der Schuh kein Fussbett haben !

    Bin gespannt auf die anderen Antworten !

    :winke:
     
  3. AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    hallo,

    das kann ich auch so nicht sagen,kommt immer drauf an was grad los ist.schiesst die kleine grad in die höh,dann wirds mehr oder der grosse wieder rumzickt :)
    ich mach das auch so,wenn ich etwas sehe beim einkaufen oder im katalog und es gefällt mir,dann kaufe ich das zwischendurch oder wenn mal was im angebot ist,socken zb.habe ich immer auf vorrat,schon weil meine männer immer einen davon verlieren,frag mich jedesmal wo die abbleiben!
    naj,also einen festen betrag,habe ich da nicht für.

    lg briddaa
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    Huhu,

    ich würde sagen unter 50 Euro im Monat. Klar komme ich ab und an drüber, wenn - wie jetzt zum Winter hin - eine komplett neue Garderobe fällig wird. Das ist dann aber eine einmalige Anschaffung alle halbe Jahre vielleicht. Aber sonst kauf ich mal hier, mal da was aber über 50 Euro komm ich da nicht.

    Bis jetzt hat Laura noch kein Mitspracherecht, zumal ich überwiegend alleine einkaufen gehe. Ich treffe aber anscheinend meistens irgendwie ihren Geschmack :)

    Lieben Gruß
    Angela
     
  5. Silke und Fabian

    Silke und Fabian Familienmitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    dort wo der Weg ein Ende hat
    AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    Hm, schwer zu sagen. Sven muß erstmal von Fabian auftragen. Das teuerste sind immer die Schuhe. ( Da trägt Sven nicht auf!!!!)

    Ich versuche immer günstig zu kaufen, also C&A oder Ernstings, Aldi und Co.
    Im großen und ganzen eher unter 50 ? im Durchschnitt.

    Gruß Silke
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    Hi Antje,

    da lässt sich so nicht beantworten.

    Ich lege z.T. Wert auf gute Kleidung, die dann auch (sehr) teuer ist - wobei ich in der Regel dann auf runtergesetzte Ware achte. Bin aber auch nicht zu fein meinen Kindern geschenkte, gebrauchte Klamotten anzuziehen.

    Ich kann Dir mal sagen, was ich seit den Sommerferien (also in den letzen 4-5 Monaten)für die beiden Kerls ausgegeben habe:

    Hosen/Hemden von Mexx und Pampolino ca. 180 Euro (für 7 Teile)
    Eine Winterjacke 22 Euro
    2 Hosen 24 Euro
    2 Paar Schuhe 145 Euro :heul:

    Also wenn ich das hochrechne, komme ich auf ca. 70 Euro pro Monat für beide :)

    LG Silly
     
  7. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    Das ist echt schwer zu beantworten,da mein Kleiner irgendwie ständig wächst muss ich schon viel an Kleidung ausgeben da ich hin und wieder auch daruf achte das die Kleidung von der Qulität her gut sein sollte,aber ich kaufe auch gebrauchte grad übers Forum,ich muss bestimmt alle zwei Monate für meinen Kleinen so um die 150 Euro ausgeben,das kann auch mal mehr sein.
     
  8. AW: Wie siehts mit dem Bekleidungsbuget aus?

    Hach das hatte ich vorhin schon mal sooo schön hingetippst und dann war alles wech.
    Also: Die Mädels haben zusammen ein Buget von 300 € im Vierteljahr. Zusammen deshalb weil sie sich oft zusammen Klamotten kaufen und die dann abwechselnd anziehen.

    Das wären also 50€ pro Mädchen im Monat.
    Außerdem kauf ich oft noch was. Meist bei ebay oder auf Flohmärkten etc.
    Sind bestimmt nochmal ca. 30-40 € pro Monat. Mal mehr, mal weniger.
    Also kann man sagen ca. 80-100 € im Monat geht für die Garderobe eines Mädchens im Schnitt so drauf.
    Für Jason bräuchte ich theoretisch gar nix kaufen, die Babysachen die ich hier habe reichen eigendlich für 3 Babys. Aber ab und zu seh ich ein zuckersüßes Teil und dann kann ich nicht anders ...:heilisch:
    Grob geschätzt vielleicht für 30 € im Monat.

    Unser Großer kauft seine Klamotten von seinem Geld, nur ab und zu bring ich ihm dann doch auch mal ne Kleinigkeit mit :piebts: ich kann nicht anders.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...