wie seht ihr das??

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Conny, 31. Januar 2007.

  1. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    Hallo!

    Ich wollt mal eure Meinung hören - ob ich evtl. überreagiere.
    Momentan geht ja dieses ominöse "Noro-Virus" um - diese schwere Magen-Darm-Grippe wovon diverse Medien berichten.
    Jedenfalls hol ich heute Carina von der Schule ab und unterhalte mich mit einer anderen Mutter, die Zwillinge hat, die beide mit Carina in die Klasse gehen. Da erzählt sie mir so nebenbei, dass ihre Tochter dieses Virus hat (laut ihrem Arzt) und sie heute nur den Sohn abholen kommt. Und der Arzt ihr schon versichert hat, dass ihr Sohn wohl auch bald flachliegen wird.

    Ähm - bin ich jetzt zu empfindlich oder wäre es nicht angebracht, dass auch der Sohn, der momentan noch nicht krank ist, auch von der Schule zuhause bleiben sollte um eine weitere Ansteckung der anderen Kinder zu vermeiden?

    Ich war im 1. Moment echt so baff und konnte gar nix sagen - sie hatte sich nur "beschwert", weil sie ja von Do-Die arbeiten müsse und sie hofft, dass es nicht so schlimm werden wird.
    Die Tochter hatte gestern übrigens über 40 Grad Fieber und kommt nicht mehr vom Klo runter :umfall: .

    Was meint ihr dazu? Müßte man nicht betroffene Familien vorsichtshalber von öffentlichen Einrichtungen "fernhalten"?? Dieses Virus ist ja sogar nach Gesundung noch 14 Tage ansteckend!

    Reagier ich da über?

    LG Conny
     
  2. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: wie seht ihr das??

    hmmmmmm conny,

    ich glaube, ich wär auch ziemlich empört darüber, frage mich aber auch wiel lange man denn dann ein augenscheinlich gesundes kind aus der schule fernhalten müsste. weisst du da was drüber?

    l.g. marie
     
  3. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: wie seht ihr das??

    Ne, das weiß ich ja auch nicht. Ich hab eben mal beim Robert-Koch-Institut gelesen und da schreiben sie tatsächlich von so ´ner Art Quarantäne und das die kranke Person nur eine Bezugsperson haben sollte, die halt extreme Hygienemaßnahmen machen muß (Händedesinfektion evtl. Mundschutz??).

    Meldepflichtig ist die Erkrankung auf alle Fälle.
     
  4. NeverTouchARunningSystem

    NeverTouchARunningSystem Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: wie seht ihr das??

    Wenn sie meldepflichtig ist, würde ich vorsichtshalber selber die Schulleitung anfragen, ob jenes gemeldet wurde und wie jene vorgehen. Es besteht ja ein allgemeines Interesse, zumindest, was die betreffende Schulklasse betrifft.

    Eltern ist es hilfreich, falls ein Kind was haben sollte, dass man schneller eingreifen kann, wenn eine beginnende Erkrankung ansteht.
     
  5. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: wie seht ihr das??

    wir auf der arbeit haben dann vollschutzpflicht. handschuhe, kittel, mundschutz, füßlinge, haube und sterilium en masse.

    aufgehoben wird, wenn drei stichproben dann neg. sind.

    hm, muss ich mich mal morgen schlau machen.


    *liebwinker*
     
  6. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: wie seht ihr das??

    Das hab ich gestern auch gelesen :umfall: - schon krass gell?

    Ralph hat dann erzählt, dass ein Junge in seiner Klasse das letzte Woche hatte und die ganze Woche krank war - seine komplette Familie auch. Jetzt ist er wieder in der Schule. Ich versteh auch, dass man sein Kind nicht 3 Wochen zu Hause lässt, aber krass finde ich das schon.

    Tim`s Erzieherin hat "Bauchgrippe" :nein: - und war gestern im KiGa - zum Glück hat die Leiterin sie nach Hause geschickt. Bin ja mal gespannt, ob die heute kommt :???:

    Ich war da sogar schon am Überlegen, ob ich Tim heute nicht zu Hause lasse, aber das wäre dann wohl doch "überreagiert".

    Conny, ich versteh dich schon :jaja:

    Bin ja mal gespannt, wie sich das Ganze weiter "entwickelt".

    Liebe Grüße und dass wir alle verschont bleiben
     
  7. black_bird

    black_bird Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: wie seht ihr das??

    Auf der einen Seite finde ich es schon recht Krass, das das Kind noch zur schule geht, auf der anderen Seite ist es aber auch so das grad in der Schule sooo viel verpasst wird wenn man fehlt.

    Bei uns kommen immo auch sehr viele Einkaufen die über Magen und Darm klagen, vereinzelt sind Kiddies sogar schon im KH. Und wenn ich ehrlich bin habe ich richtig angst davor das wir uns dran anstecken, bzw. das ich es von der arbeit mit nach hause bringe:-(

    Ich drück euch allen die daumen das ihr davon verschont bleibt.

    Und ja ich würde auch mal mit der Schulleitung sprechen ob das gemeldet worden ist.

    Lg
    Sandra
     
  8. Heidi

    Heidi coole Mama

    Registriert seit:
    14. Dezember 2003
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bin schon richtig hier
    AW: wie seht ihr das??

    Ich selber habe auch Angst............

    Denn, ich erfahre so nebenbei, das die eine Erzieherin in Annes KiGa wohl heute morgen mit Durchfall/ Erbrechen arbeiten kam und noch eine Stunde im KiGa blieb, bis der 7.00 Dienst kam. Sie ging nicht nach Hause, obwohl man es ihr nahelegte...........Nun ist meine Anne dort, ich hoffe nur, das es alles gut geht. Ich selber möchte nicht wissen, was passiert, wenn meine Kinds oder ich es haben........schwanger!! Na toll.

    Und ja, ich wäre dafür, ein Geschwisterkind zu Hause zu behalten, es muss ja irgendwie einzugrenzen sein.


    hoffende Grüsse, Heidi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...