Wie mitteilsam sind eure Kinder?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Frau Anschela, 14. Oktober 2007.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    ich mein jetzt nicht das übliche Plaudertaschensyndrom, das dafür sorgt, dass der Mund noch vor Augenaufschlag anfängt zu plappern und erst bei Augenniederschlag versiegt. :hahaha:

    Und täglich grüßt das Murmeltier:

    Jeden Tag frage ich Laura:
    "Und wie war es im Kindergarten?"
    Jeden Tag die Antwort:
    "Schön"
    Jeden Tag erlaube ich mir die dreiste Nachfrage:
    "Was habt ihr denn Schönes gemacht?"
    Jeden Tag die Antwort:
    "Nichts"

    :verdutz:

    Im Laufe des Tages erfahre ich dann zwar schon das eine oder andere Highlight. Auch Kummer wird hier und da mal besprochen.

    Aber letztenendes bin ich doch erstaunt, wieviel mir meine Tochter nicht erzählt. Das erfahre ich dann über andere. Über Aushänge am Kindergarten. Zufällig mal ein paar Tage später usw.

    Neuerdings versuche ich vorbildmäßig erstmal von mir zu erzählen, also wie mein Arbeitstag war, was ich den Vormittag gemacht habe. Aber das lockt datt Kind nicht hinterm Ofenrohr vor.

    Ist das jetzt normal? Oder hat meine Tochter schlicht und einfach nicht meine kommunikative Ader geerbt sondern die "wir sprechen nur das, was unbedingt sein muss"-Ader meines Mannes? :verdutz:

    Sie ist doch ein Määäääääääääääädchen. :umfall:

    :-D

    Wie sind eure Zwerge?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    Also ich würde jetzt mal behaupten, dass fast alle Kiga Kinder so redefreudig sind. Jedenfalls alle die ich kenne :-D

    Wir haben auch immer den gleichen Text:

    Ich: Und, wie war es im Kiga.
    Adriano: Schön.
    Ich: Was habt ihr denn schönes gemacht?
    Adriano: Weiss ich nicht mehr.

    :umfall:
    Mein Sohn hat ein seeeehr gutes Gedächtnis, also ist "weiss ich nicht mehr" nur ne Ausrede. Ich denk dass er nach dem Kiga einfach zu "faul" ist das alles zu erzählen. So über den Nachmittag hin kommt dann auch mal das ein oder andere zur Sprache. Wenn man nicht grad danach fragt.

    Manchmal kommt´s mir auch vor, als wär´s nur ne Art von :"Ällabätsch, ich weiss was, was Du nicht weisst"

    :winke:
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    :hahaha: Ja, den Eindruck habe ich auch manchmal.
     
  4. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    Bei uns ist es genauso :jaja:
    Sie kommt heim:
    ich: und wie wars im Kindergarten?
    sie: schön.
    ich: was habt ihr gemacht?
    sie: weiß nicht.
    ich: welche Lieder habt ihr denn gesungen?
    sie: weiß nicht

    Ist doch sehr informativ....:ochne:
    Irgendwann am Tag sprudelt es aus ihr raus, aber eben nicht danach :???:
    Ich glaub die Mäuse brauchen einfach nur Zeit den Tag zu verdauen...

    Ansonsten muß ich hundertmal am Tag sagen: Hanna wärst du mal still? :hahaha:
     
  5. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    der jespe juul meint, dass dieses pfänomen daran liegt, dass sich die kinder interviewt fühlen.

    am besten, du erzählst mal zuerst was über dich und wie dein tag war und was du so gemacht hast. bei uns funktioniert das ganz gut :-D

    :winke:
    jackie
     
  6. Johnboy

    Johnboy Geliebte(r)

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    Also ich kann von meinen Zwillis berichten, dass sie in Kombination SEHR kommunikativ sind.

    D.h. sie sind immer besträbt, etwas zu wissen was der eine nicht weiß usw.

    Das kommt dann alles noch verstärkt, wenn wir abends im Bett noch kuscheln oder ich mir besonders Zeit nehme.

    Also ich glaub, ich erfahr so ziemlich alles, was im Kindi passiert :)


    LG
    Sandra, die neugierige Nase :)
     
  7. Carolin

    Carolin Caipirinha Queen

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Sigmaringen
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    Jackie, das hat sie schon versucht ;-)


    Gianluca war im Kindergartenalter auch so. Ich war immer diejenige, die alles von anderen erfuhr. GsD war er damals mit einem Mädchen sehr gut befreundet, das ihrer Mutter ALLES erzählte, so hatte ich eine gute Quelle :-D
    Mittlerweile erzählt er mehr, aber nicht zu viel...

    Giuliana ist da bisschen anders :) sie erzählt ohne dass ich nachfragen muß :umfall:

    :winke:
     
  8. ina

    ina Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Norge
    AW: Wie mitteilsam sind eure Kinder?

    2 Mædels, 2 total verschiedene Kommunikationsformen.
    Die grosse hat auch nie was erzæhlt, die kLeine dagegen hat immer drauflos geplappert, ohne das wir nachfragen mussten u. alles erzæhlt.
    Ist bis heute noch so, bei der Grossen muessen wir immer fragen was in der Schule war u. dieKleine erzæhlt alles.



    LG Ina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...