Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von mutzel12, 2. Oktober 2009.

  1. hallo ihr,
    ob ich nu hier richtig bin,weiß ich auch net so genau...
    Wollt mal fragen, wielang das bei euch so gedauert hat, bis ihr schwanger ward?
    Mein LG und ich probieren schon länger, klappt aber net wirklich. D.H. Einmal war ich wohl befruchtet, aber es konnte sich net einnisten.
    Nach zig Arztbesuchen ist nun auch rausgekommen, dass ich hashimoto-thyreoiditis habe. Höre von jedem Arzt was anderes, einer sagt, es habe keine Auswirkung auf eine einsetzende Schwangerschaft, ein anderer sagt, es verhindere die Einnistung des Embryos in die Gebärmutter. (Meine Hormonwerte der Schilddrüse sind gerade so noch eben im untersten Grenzbereich) Weiß langsam net mehr, was ich noch glauben soll.
    Hab im Novemberf mal wieder einen Termin in einer Gyn-Praxis, die sich auf derlei probleme spezialisiert haben. (Ist aber noch sooo lange hin...)
    hat wer Erfahrungen mit sowas??
    verzweifelte Grüße...
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    0,8,0,1 und 2Monate :)
     
  3. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    Ich hab leider keine erfahrungen damit, wünsche euch aber, dass es bald klappt :jaja:
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    Ich fürchte ich bin da eine große Hilfe. Die beiden großen sind jeweils mit "ein Schuß, ein Treffer" gezeugt, die dritte ist im zweiten Zyklus ohne Verhütung gezeugt.

    Dass Schilddrüsenprobleme Probleme beim schwanger werden machen, hab ich auch schon gehört, sollte dann aber mit gut eingestellter Medikamentation gehen. Ich wünsch euch, dass euch bald geholfen wird und sich euer Wunsch erfüllt.
     
  5. AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    @ Micki: hab ich jetzt net ganz begriffen *gg*
    @ Schäfchen: wie gesagt, hab Verschiedenes gehört. War zwischenzeitlich bei ner SchilddrüsenfÄ, die eben sagte, dass die Hormone gerade noch so im untersten Grenzbereich sind. Sie würde eigentlich erstmal abwarten wollen, hat aber in puncto Schwangerschaft gesagt, sie würde mit ner niedrigen Hormondosierung rangehen. Uuuuuund mir Bange gemacht wg ner "Überfunktion" und den damit verbundenen Nebenwirkungen. Somit weiß cih nu überhaupt net mehr...

    danke euch erstmal...
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    Mutzel12, hast du schon mal überlegt, in eine Kinderwunschsprechstunde zu gehen? Wenn du aus dem 3er PLZ-Bereich kommst, kann ich dir zwei sehr gute Adressen empfehlen.
     
  7. kieselchen

    kieselchen Edelsteinchen

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    11.995
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    aus dem 500 Seelendörfchen...
    AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    kann ich auch nur so schreiben wie das Schäfchen :)

    "ein Schuss - ein Treffer" ...

    allerdings habe ich davor zwei Jahre auch keine Pille genommen gehabt weil ich damit nur Probleme hatte

    .. das Alter :rolleyes: ...

    .
     
  8. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wie lange hats bei euch gedauert, bis "es" endlich geklappt hat??

    Ich hab mal gelesen, Schilddrüsenerkrankungen sind die beste Verhütungemethode ;-)

    Ich hab auch eine SD-Erkrankung, nach einem halben Jahr "Babybasteln" wurde das festgestellt. Dann musste ich erst mal wieder die Pille nehmen, und das Problem behandeln lassen....

    Wieso hat sie Dir vor einer Überfunktion Angst gemacht :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...