Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von sheena, 26. Februar 2005.

  1. Hallo,

    nun bei uns steht der 1. Geburtstag an und ich überlege, wie man ihn am besten Feiern kann.
    Wir haben eine recht große Familie und nicht jeder mag jeden treffen (Scheidung! :???: )...

    Lutmilla wäre es sicher recht, wenn viele Leute kämen, sie mag den Trubel und freut sich besonders über andere Kinder (auch wenn die Großcousinen und Onkel/Tanten min. 10 Jahre älter sind).

    Also es würde mich freuen, wenn ihr mal so erzählt, wie Ihr die 1. Geburtstage Eurer Kinder gefeiert habt.

    Gruß
    Sheena
     
  2. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    Mit Familie und Paten. Wir sind aber auch eine kleine Familie. Ich hab halt Kaffee und Kuchen gemacht und die Geburtstagstorte/kuchen und abends gabs auch immer was (entweder Brot mit Wurst Käse und was man sonst so hat oder mal Gulaschsuppe, Schnitzelpizza)
     
  3. Pilot

    Pilot Bruchpilot

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    3.442
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz (Havel)
    Homepage:
    AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    Hi,

    weil Du die Scheidungsproblematik ansprichst...

    Nimm bitte auf diese diversen Befindlichkeiten keine Ruecksicht. Es sollten alles erwachsene Menschen sein, die sich mal einige Stunden zusammenreissen koennen.
    Wer dazu nicht gewillt ist, fliegt raus.

    Und es ist ja schliesslich der Geburtstag des Kindes, also sollte das Kind der ausschlaggebende Faktor sein. Wenn sie das Kind besuchen wollen und ihm eine Freude machen, dann muessen ihre eigenen Befindlichkeiten mal in den Hintergrund ruecken.

    Wir haben das bei unserer Hochzeit versucht hinzubekommen und auch Weihnachten war immer ein Krampf. Inzwischen sind wie bei diesem Standpunkt angekommen, dass es uns egal ist, wenn jemand nicht kommt weil jemand anderes auch eingeladen ist.

    berichtet
    Ingo
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    ganz einfach in einem großen Park mit Spielplatz. Daneben gleich der Rhein (ungefährliche Weite) und mit Freunden. Jeder brachte was mit und es wurde gemütlich auf den Decken gepicknickt. Für Noah gabs noch ne Fahrt mit der Minieisenbahn durch den Park. Es war toll!!
     
  5. AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    emma, wir eltern, zweimal großeltern, einmal urgroßeltern, einmal onkel allein, einmal tante-onkel-cousin-cousine. und abends kam mal kurz en sehr guter freund von thomas vorbei um nen ball abzugeben und en stück vom kuchen zu naschen.

    Emma ist zwar auch ne sehr gesellige, aber da es doch bisschen länger geht, war mir die familie mehr als groß genug. das war halt das minimum, das eingeladen werden musste, damit keiner beleidigt ist. Abends waren dann die drei Kids auch richtig rum und froh als endlich zum abendbrot wieder jeder bei sich zu hause war.
     
  6. Fidelius

    Fidelius Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    24. Juli 2002
    Beiträge:
    15.773
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    Am ersten Geburtstag waren "nur" Omas Oaps Uromas und Uropas da und Onkel mit seiner Freundin.
    Den Kindern war es viel zuviel und ich war froh, als ich den Tag rumgekriegt hatte
     
  7. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    Hallo,

    wir feierten den ersten Geburtstag immer mit Opas und Omas, Tanten und Onkels und Cousin und Cousinen und natürlich darf die UrUroma auch nicht fehlen.Sie ist zwar mittlerweile schon 98(Fabiennes erster Geburtstag letztes Jahr, war der einzigste Tag wo ich meine Uroma mal wieder so richtig fröhlich gesehen habe) und nicht mehr so fit, aber über fröhliche Kinder freut sie sich immer.

    Meist mache ich viele Kuchen, Kaffee und Kakao.Und abends endweder Pommes mit Würstchen, Pizza, Spagetti oder sowas.

    Gruss
    Michaela
     
  8. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Wie habt Ihr den 1. Geburtstag gfeiert?

    Das glaub ich! Bei uns ist es so, das unsere Familie recht gross ist, aber zum Glück an jedem Geburtstag auch mithilft.
    So schafft man einen Geburtstag recht gut und hat nicht allein die Arbeit.

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...