Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von sonnenblume, 16. Juli 2009.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    Hallo!:winke:

    Meine Freundin erzählte mir gestern, dass an der Schule ihrer Tochter (sie wird im September eingeschult) ab nächstem Schuljahr die Jahrgangsgemischte Klasse 1 / 2 eingeführt werden soll.

    Ich kann mir das im Moment gar nicht richtig vorstellen. Es ist doch sicher sehr unruhig, wie sollen sich z.Bsp. die Erstklässler konzentrieren können, wenn den
    Zweitklässlern etwas erklärt wird und umgekehrt.

    Beim Eltrnabend, der kürzlich statt fand, konnte die Lehrerin auf die Frage, wie den der Unterricht konkret ablaufen wird, keine richtige Antwort geben und meint nur, es werde sich zeigen, da sie mit gemischten Klassen noch keine praktische Erfahrung hat. Das mißfällt mir absolut. Es hört sich für mich so planlos an!:???:

    Ich sehe der ganzen Sache sehr skeptisch entgegen, zumal das auch bedeutet, dass die jetzige Klasse der Zweitklässler auseinander gerissen und neu aufgeteilt wird.
    Wird dann nächstes Jahr, wenn die jetzigen Erstklässler in die zweite Klasse kommen, wieder neu aufgeteilt, weil ja dann wieder neue Erstklässler kommen?

    Hat jemand Erfahrung mit einer gemischten Klasse? Wie läuft denn ein gemischter Unterricht ab?
     
  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    Flexibles Unterrichtssystem.. Bei uns auch letztes Schuljahr eingeführt und gestern das erste Jahr erfolgreich abgeschlossen.

    Zusammengelegter Unterricht der 1. und 2. Klassen dennoch Klassenspezifischer Unterrciht für Klasse 1 und Klasse 2 in getrennten Stunden. Lernen von anderen, helfen und erfahren von Stärkeren.

    Bei uns läuft es gut. Alle können altersgerecht lesen und schreiben, die Klasse 1 hat sehr gut ihr erstes Jahr gemeistert.
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    Ehrlich ich hoffe wir kommen drum herum. Noch ist es eine Kann-Bestimmung und ich halte gar nichts davon.
     
  4. Jano

    Jano Engel auf Erden

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Köln
    AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    mir macht das auch eher Angst- eben weil es hier auch keiner erklärt, wie es genau funktioniert...
     
  5. AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    Hm, keine Erfahrung, sondern nur ein spontaner Gedankengang von mir:

    Im Kindergarten sind altersgemischte Gruppen normal.

    Eine Freundin von mir wohnt in den neuen Bundesländern und ihr Kind geht in einen Kindergarten mit altersgetrennten Gruppen. Das fand ich zuerst befremdlich, scheint dort aber normal und gängig zu sein und auch seit DDR-Zeiten schon gut zu funktionieren.

    In der Schule sind altersgetrennte Klassen normal.

    Wenn es im Kindergarten mit altersgemischten Gruppen gut klappt, warum soll das dann in der Schule nicht auch so sein? Und im Kindergarten lernen Kinder ja auch schon, werden auf die Schule vorbereitet, etc.

    Also, ich war zuerst auch etwas befremdet, als ich das jetzt hier gelesen habe mit den altersgemischten Klassen. Aber wenn ich etwas genauer drüber nachdenke weiß ich gar nicht, warum eigentlich. Mich wundert es auch gerade, dass das allgemeine Denken was Kindergärten angeht wohl genau umgekehrt ist. Altersgemischt = normal. Altersgetrennt ? befremdlich (schließe ich mich wie gesagt selbst mit ein). Warum das so ist? Keine Ahnung.

    Und übrigens, meine Oma ist damals auch schon in altersgemischten Klassen unterrichtet worden ;) War früher wohl auch Gang und Gäbe.
     
  6. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    Warum Angst? Die Kinder können doch nur lernen und die Lehrer haben für jedes einzelne mehr Zeit als üblich :ziwnker: weil es eben viel kleine Klassen sind.. Bei uns Klasse 1 : 11 Kinder, Klasse 2 =8 Kinder. Gemeinsamer Unterricht also mit 19 Kindern und Klassenspezifischer Unterricht (Mathe, Deutsch usw) dann nur mit je 11 bzw 8 Kindern.

    Es gibt also gemeinsame Stunden in denen bei uns z.B. sogenannte Werkstattaufgaben gemacht werden die die Kinder sich selbst aussuchen können/sollen und selbstständig lösen. Bei Hilfebedarf wird gern geholfen :zwinker:

    Und es gibt die Klassenspezifischen Stunden in denen nur Klasse 1 Mathe z.B: hat..

    Was gibts besseres?
     
  7. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    Trizi, jahrgangsübergreifendes Lernen (JÜL) wird nicht überall gleich praktiziert. Es gibt da x - Mischformen.

    So wie Casi es beschreibt, das ist ja schon paradiedisch.
    Bei uns bleiben 1/2 praktisch immer im Klassenverband zusammen. Wenn die Lehrerin etwas Neues einführt, muss die andere Stufe in dieser Zeit ruhig am Wochenplan weiterarbeiten.
    Darum ist es besonders wichtig, dass die Kinder lernen, leise und selbständig zu arbeiten.


    Zu deiner Frage der Klassenaufteilung müsstest du auch deine Freundin fragen, wie es die Schule praktiziert.
    Viele Schule haben JÜL nur in 1/2. Dann, nach 2 Jahren werden alle alten 2er zu einer neuen Kl. 3 zusammengelegt. Es gibt aber auch das Modell, dass die 3/4 auch gemischt ist, also sind sie dann wieder die Kleinen in einer neuen JÜL-Klasse.
    Oder, so wie bei uns, alle Jahrgänge werden gemischt und es gibt 1/2, 2/3, 3/4 und 4/1. Dann bleiben die Kinder immer in einer Klasse und bei einer Lehrerin (im Idealfall).
     
  8. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    AW: Wie funktionieren Jahrgangsgemischt Klassen? Erfahrung?

    Hallo!

    Danke für Eure Antworten!

    Nun, ich stehe diesem Schulkonzept sehr kritisch gegenüber! Wenn es so läuft wie bei Casi wäre es ja toll, aber wenn der Unterricht immer mit der gesamten Klasse abgehaltern wird,
    mh... ich weiß nicht!

    Die Einser lauschen doch bestimmt den Erklärungen, die für die Zweier gedacht sind und umgekehrt.

    Genau so ist es geplant! Und das würde bedeuten, dass in der 3. Klasse geschlossene Freundschaften wieder auseinander gerissen werden.
    Vielleicht sehen Kinder leichter darüber hinweg, ich weiß es nicht!

    Was mir auch noch mißfällt: wenn Kinder von Kindern lernen, die Größeren die Kleineren unterstützen, wo bleibt die Konzentration für die eigene Arbeit?
    Die pädagogische Grundidee, dass Kinder von Kinder leichter lernen, ist ja ganz toll, aber ob es bei altersgemischten Klassen wirklich das bessere Lernen ist, mag ich bezweifeln!

    Sicher, bei meiner Großen in der Klasse ist es ähnlich geregelt: ein schwächeres Kind sitzt mit einem stärkeren Kind zusammen, damit das Stärkere das Schwächere unterstützen kann,
    aber hier geht es auch um die selben Lerninhalte.

    Vielleicht bin ich so skeptisch, weil ich dieses Konzept in der Praxis nicht kenne und es mir deshalb ganz anders vorstelle, als es wirklich abläuft!?

    Ich bin jedenfalls froh, dass wir keinen JÜL haben! Casi: bitte nicht schlagen :mrgreen:!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...