Wespenstich...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Glace, 11. Juli 2005.

  1. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Oh jee,
    Kevin fing grad total Plötzlich an zu schreien...
    Ich wuste garnicht was Los is, er kam aus dem WZ zu mir..
    Er fasste sich an den Hals und ich sah eine kleine rote stelle, aus der was rausguckte.
    Ich hab ihm das sofort weg gemacht und gekühlt.
    Irgendwie dachte ich sofort an eine Wespe, aber ich hatte garkeine gesehen.
    Kevin beruhigte sich schnell wieder.
    Ich lies ihn dan erstmal in der Küche und ging auf suche und da fand ich sie,
    die wurde erstmal ausquartiert...
    Naja der einstich erhob sich ein klein wenig und war rot drumrum, die erhebung ist wieder weg GsD.
    Wie lange dauert es den, bis die Gefahr das er Allergisch reagieren könnte vorbei ?
    Ich glaube das ist jetzt so ne halbe Stunde her....
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Also ich bin WEspenallergisch und bei mir merkt man es sozusagen sofort mir wird übel.. im extremfall kipp ich einfach um..

    drück euch die daumen dass es bei euch harmlos ist

    lg steffi
     
  3. Oh, heftig!
    Ich denke, es wird jetzt nichts mehr passieren.
    Wünsche Kevin alles Gute!
     
  4. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    So die leichte erhebung is ja weg.
    Ich habe nochmal Calelunda oder so von Weleda drauf gemacht und Kevin schläft.
    Ich schaue später noc mal nach ihm, aber ich denke auch das alles wieder OK is, ich hab nen ganz schönen Schrecken bekommen.
    Diese Sch... Viecher...
    Naja aber Irgendwie bin ich auch etwas Beruhigt, da ich jetzt weiß, das er nicht Allergisch drauf reagiert.
    Ein Glück.


    LG Katja
     
  5. sandra

    sandra the best of 74

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Katja,

    sollte das nochmal passieren, sofort eine aufgeschnittene, rohe Zwiebel drauflegen. Das zieht sofort das Gift raus und lässt den Stich abschwellen.

    GsD hat er keine allergische Reaktion gezeigt!

    Alles Gute noch.

    Sandra
     
  6. Hallo Katja,

    mönsch! Dein armer Kleener!

    Gehackte oder gekaute Petersilie hilft auch gut.

    LG
     
  7. hol dir auch apis. diese globuli gleich nach dem stich geben.


    und beim nächsten mal eins merken: sofort hin und die stelle einfach aussaugen und auspucken. so kann sich das zeugs gar nicht erst ausbreiten.

    wir hatten das voriges jahr 1x und ich hab gleich alles ausgesaugt und apis gegeben. da war dann nicht mal eine erhebung hinterher. ;-)

    ansonsten hab ich das mit der zwiebel auch schon mal gehört.
     
  8. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Genau das hab ich dann auch gemacht, weil ich wußte das das Hilft.
    Kevin fand das überhaupt nicht gut...aber da mußte er durch :oops:
    Ans Aussaugen hatte ich garnicht gedacht... aber die Zwiebel hat ja den gleichen effekt, oder :???:
    Die Globulis werd ich mir glaub ich mal besorgen.
    Ich hab nie gedacht das es soo schnell gehen kann.
    Ich hatte noch NIE einen Wespenstich und dachte deswegen, das das nich so schnell geht.
    Jaja wenn man aufpasst,.. bla bla... Pustekuchen.
    Am meisten war ich erschrocken weil´s noch nicht mal drausen war...

    LG Katja
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...