Wespenstich in Daumen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Vivi+Niklas, 1. August 2015.

  1. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    mit noch steckendem Stachel, also wahrscheinlich ordentlich Gift reingepumpt... :ochne: Bei Fenja natürlich, mit ihrem mini-Daumen. :(

    Er ist furchtbar dick, so 'gespannt' und knallrot.
    Direkt nach dem Stich hab ich Fenistil Tropfen draufgemacht, zum schlafen gerade (ist ca ne Std vorher passiert) nochmal Fenistil Gel und weil sie so geweint hat hab ich ihr Ibu-Saft gegen die Schmerzen gegeben. :-(

    Kann ich noch was tun?

    Ist das morgen wieder ok?

    Jeder jetzt je 2 Stiche, mir reicht's langsam!!! :bruddel:
     
  2. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.337
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Wespenstich in Daumen

    Mit Zwiebel einreiben hilft bei Wespenstichen total gut. Apis hast du nicht zufällig, oder?


    Och Mensch, die arme Maus :besserung:
     
  3. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wespenstich in Daumen

    Ja, das machen wir hier zuhause immer! :jaja:
    Waren nur unterwegs und da hatte ich keine mit! :sagnix: :hahaha: War froh die Tropfen in der Tasche gehabt zu haben... :(
    Hmmm... Apis Balladonna und Apis Mellifica hätt ich hier... :???:
     
  4. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.337
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Wespenstich in Daumen

    Huhu,
    dann gib ihr Apis Mellifica, das ist gegen Schwellungen und kühlen auch. :jaja:

    :bussi:
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.344
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wespenstich in Daumen

    Wenn der Stachel steckt, war es doch eher eine Biene, oder? Denk ich mal.

    Ich hab auf Jarnos Nacken immer wieder Octenisept gesprüht und Apis mellifica gegeben, das hat super geholfen!

    LG
    Heike
     
  6. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wespenstich in Daumen

    Dieses Jahr ist schlimm. Till ist letztens auf eine Biene getreten mit Sandalen. Da steckte der Stachel auch noch. Haben langw gekühlt dann schwoll es nicht an. Paracetamol musste ich trotzdem geben. Er hat so sehr geweint vor Schmerzen.

    Wie ist es denn passiert??
     
  7. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Wespenstich in Daumen

    Hm, dann war's vielleicht ne Biene? Ich weiß es nicht... Sie lief direkt hinter mir und auf einmal schrie sie und der Stachel steckte im Daumen. :( Sowieso schon hundemüde und dann das noch. :ochne: So geweint hat sie beim Stich in den Bauch vor 1 Woche nicht...

    Soll ich ihr die Apis Mellifica im Schlaf noch geben?
     
  8. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wespenstich in Daumen

    Dann war es sicher eine Biene. Das Gift soll sehr brennen. Arme Maus! Hoffentlich ist es morgen besser!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...