Wer hat hier ein Fertighaus?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tana, 22. März 2006.

  1. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu wir überlegen ob wir uns ein Fertighaus hinstellen sollen od. nicht.
    In unserer Wohngegend kostet ne Wohnung mit 70qm 158.000€ da bekomme ich ein Haus mit 133qm......
    Hat jemand hier erfahrung damit? Auf was müssten wir achten???

    Danke schonmal
     
  2. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    Da guck erst mal in Kleingedruckte. Wenn Du den Preis aus einer Anzeige hast, könnte das Grundstück fehlen... Und so nette Begriffe wie schlüsselfertig heißen nicht, dass Ihr einziehen könnt. Da ist oft noch heftiger Innenausbau nötig. Zusätzlich kommen zahlreiche Kosten für Kanalanschluss, Strom u.ä.
    Also: Sucht Euch im Internet oder am Zeitschriftenstand mal Hintergrundinfos, was alles auf einen zukommt. Es ist so viel, dass man hier Seiten schreiben müsste. Nur eins: es ist immer viel teurer, als man erst denkt...:bruddel:
     
  3. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    danke Ralf, deswegen wollte ic hja mal nach erfahrungen fragen, der Grund ist da.. und wir können keine "Muskelhypothek "leisten, da wir beide da keinen Plan haben....
     
  4. AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    Hallo,

    wir haben ein Fertighaus von Okal und sind sehr zufrieden damit. Allerdings ist es bald 35 Jahre alt, also nicht so ganz beispielgebend.

    Freunde haben letztes Jahr mit Okal gebaut und sind auch sehr zufrieden damit. Preislich lag es nahe bei "Stein auf Stein"-bauweise. Und flexibel von der Raumaufteilung beispielsweise bist du auch bei Fertighäusern.

    Ich würde sagen, schaut euch um, es gibt schöne Mustersiedlungen und lasst euch für beide Varianten Angebote erstellen.

    LG Nele
     
  5. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    Was meinst Du denn mit Fertighaus?
    Meinst Du, ein Haus von einer Baufirma schlüsselfertig bauen zu lassen?
    Oder meinst Du so ein Haus mit Fertigwänden?

    Wir haben mit Firma IBG ein Massivhaus gebaut und sind mit der Qualität des Hauses super zufrieden. Es ist Stein auf Stein gebaut und es wuren regionale gute Handwerkerfirmen beauftragt.

    Ich kann IBG trotzdem nicht empfehlen, da diese Firma logistisch völlig daneben ist und planmäßig nix auf die Reihe kriegt. Wir mußten uns um alles selber kümmern und hatten ne Menge Ärger. Aber wie gesagt, die Qualität ist super!

    Ja, man darf sich nicht täuschen lassen. Wenn in einer Anzeige steht, dass das Haus 158000 Euro kostet, dann könnt ihr ganz locker noch mal 40000 Euro "Nebenkosten" dazurechnen. Denn schlüsselfertig heißt nicht, dass man gleich einziehen kann. Da kommt noch die Küche dazu, die Hausanschlüsse (ca. 8000 Euro!), Teppiche/Fliesen/Laminat, diverse Dinge, die standardmäßig nicht dazu gehören, die man aber haben will,....etc.

    Unser Haus hat standardmäßig 129000 Euro gekostet (Doppelhaushälfte). Wir konnten die Aufteilung des Hauses komplett selber bestimmen. Aber wir haben dann noch diverse Sachen dazugekauft, wie z. B. Hausvergrößerung, Fußbodenheizung, Fliesen im Wohnzimmer, Fußbodenheizung in den Bädern, zusätzliche Fenster, eine andere Treppe, Sprossen in den Fenstern, Echtholztüren,...
    Und dann kommt ja noch das Grundstück dazu....je nachdem, wo man baut kann das auch ganz schön kosten. Wir haben 90 Euro pro qm bezahlt, aber wir wohnen auf dem Dorf. In der nächst größeren Stadt hätten wir 146 Euro pro qm bezahlt.

    Dann sollte man den ganzen Bau über einen Gutachter als Begleiter haben. Der hat uns 2500 Euro gekostet, aber das war wichtig, denn auf einem Bau kann viel schief gehen.

    Also vorher alles gut durchlesen, zur Not mal mit einem Gutachter drüber sprechen und ihm die Baubeschreibung zeigen.

    Liebe Grüße
     
  6. Frauke

    Frauke die aus dem Computer

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    Hast du schon mal in der Suche geguckt? Das Thema gab es schon einige Male. Unter anderem sogar eine Umfrage:
    http://www.schnullerfamilie.de/threads/30778
    Vielleicht sind da ja auch noch Infos dabei.
    Liebe Grüße
    Frauke
     
  7. Tana

    Tana Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    Danke :)))
    Sehr informativ
     
  8. AW: Wer hat hier ein Fertighaus?

    Wir haben ein Schwörer-Fertighaus und sind auch sehr zufrieden damit. Wir haben es in der Ausbaustufe 3 gekauft. Im DG war noch keine Dämmung drin. Alles war auch nur ein großer Raum.
    Wir haben dann einen Freund mit einer Trockenbaufirma einen Auftrag erteilt. er hat oben Trockenbauwände eingesetzt und insgesamt sind es 4 Zimmer geworden.
    Das kleine Bad kam komplett von Schwörer, alle anderen Fliesenlegearbeiten hat ein Freund gemacht.
    Die Fußböden sind Gußasphalt. Das hat den Vorteil, daß man keine Ausgleichmasse beim Fliesen etc. braucht.

    Aber wir waren auch in so einem Musterhauspark und haben uns erstmal angesehen, was überhaupt im Rahmen liegt und uns gefällt. Das Angebot ist fast unüberschaubar. Im Anschluß machten wir einen Termin zur Beratung. Die Hausfirma empfahl uns gleich einen Makler mit 3 oder 4 verschiedenen Expose.
    Wir haben die Wahl dann sehr schnell und gut entschieden.

    Viel Spaß beim Suchen und Finden!
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. okal haus was habt ihr bezahlt

Die Seite wird geladen...