Wer hat Erfahrung mit KISS?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonnhild, 18. September 2005.

  1. Klein-Arvid ist jetzt 4 1/2 Monate.Wie schonmal beschrieben, nimmt er kein Nuckel, es würgt ihn maßlos. Er schläft auch nur ein, wenn er gefahren wird. Wir haben keine Chance, ihn auf dem Arm ruhig zu bekommen. Im Liegen biegt er sich wie eine Bogenlampe nach hinten. Ich weiß, daß ihm irgendetwas schmerzt und weiß keinen Rat. Eine Freundin machte mich darauf aufmerksam, und bei google habe ich interessante Seiten gefunden. Morgen habe ich einen Termin bei einem Orthopäden. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis. Kann mir jemand seine Erfahrungen erzählen? :verdutz:
     
  2. meli19

    meli19 Familienmitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Sonnhild!!!!

    Mein kleiner hatte auch KISS , jedoch wurde es bei ihm direkt nach der Geburt festgestellt .
    Wir sind dan zur erghoterpeutin gegangen die dan mit unseren kleinen übungen für die halsmuskulatur gemacht hat .
    Zudem sind wir dan zu den untersuchungen zum orthopäden der ihm dan mit einen bestimmten handgriff einen wirbel eingerängt hat der zusätzlich das Kiss gefördert hatte .

    Würde auch erstmal zum orthopäden gehen .
    Normaler weise liegen Kiss kinder wen sie gerade liegen sollen und einen direkt anschauen sollen mit ihren kopf schief und leicht seitlich abgeknickt da .
    Zusätzlich kann man kiss noch erkennen wen man sein kind auf den bauch legt und die eine pofalte ist höher als die andere .

    hoffe es hat dir weiter geholfen .
    bye meli
     
  3. Ich danke Euch für die raschen Antworten.
     
  4. Erkundige Dich mal bei einem Osteopathen. Manchmal ist das nur eine Blockade im Atlas Halswirbel und die können die lösen (leichte Druckmassage). das hat bei meiner Kleinen sofort geholfen und zählt nicht zu KISS. Der Osteopath kann Dir dann aber sagen ob es KISS ist oder nicht. Du mußt nur fragen ob er/sie auch Kleinkinder behandelt, das machen nicht viele. Wünsch Euch viel Glück

    LG
    nine
     
  5. Aaaah ja, nur eine leichte Blockade im Atlas ist kein Kiss....Was denn sonst. Ausschließlich DAS ist KISS - ein Blockade der Kopfgelenke (Atlas undAxis).
    Guck auf der oben empfohlenen Seite, da werden Sie geholfen. Im übrigen zeigt die Erfahrung dass Osteopathen nix taugen bei Kiss, aber das merken die meisten leider erst nach ein paar Jahren.
     
  6. runninghorse1973

    runninghorse1973 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Mal hier und mal dort...
    Hallo Sonnhild,

    wir waren mit Aaron bei Dr. Biedermann in Köln.

    Ich rate dir, direkt zu einem Kiss-Spezialisten zu gehen. Auf www.kiss-kid.de findest du eine Ärzteliste.

    Wenn du Näheres über unsere Behandlung wissen möchtest- PN genügt.

    LG,
    Daniela
     
  7. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo Sonnhild,

    wie war euer Termin? Was hat der Doc festgestellt?
    Wir mussten mit Carolin leider auch Erfahrung mit Kiss machen. Wenn Du noch Fragen hast, kannst Du Dich gerne per PN melden.

    Alles Gute für den Kleinen
    Daniela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...