Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Kathi, 17. März 2008.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    ... dann kann sie nur noch besser werden.

    Leute, ich war heute morgen sowas von stinkesauer, und zwar auf die Bahn. Da meine Männer beide krank sind, musste ich heute morgen alleine raus. Ich habe mir eine halbe Stunde mehr Schlaf gegönnt und wollte mit der S-Bahn zur Arbeit fahren. Also bin ich kurz nach halb 8 zum Bahnhof gegangen. Der Zug sollte 7.54 Uhr fahren. Um 8.00 Uhr war immer noch kein Zug in Sicht, es gab auch keine Durchsage. Unser Bahnhof hat kein Personal, deshalb gibt es so eine Info-Säule. Ich hab dort also auf den Info-Knopf gedrückt und es wurde eine Verbindung zur sog. 3-S-Zentrale hergestellt. Auf meine Nachfrage hin, was denn mit der S-Bahn sei, erhielt ich die lapidare Auskunft, dass diese ausfällt. Darafhin fragte ich nach, warum denn dies nicht durchgesagt wird. Antwort: "Dafür sind wir nicht zuständig, das muss die verantwortliche Fahrdienstleitung machen." Ich habe daraufhin noch gesagt, dass ich es eine Frechheit finde, dass keine Durchsage erfolgt, wenn ein Zug ausfällt und das es mir als Kundin letztendlich egal sei, wer dafür verantwortlich sei. Sie möchte das bitte an die zuständige Stelle weiterleiten. Übrigens habe ich dann erst nach etlichen Nachfragen erfahren, dass es auf der Strecke einen Oberleitungsschaden gibt. So habe ich auch nicht auf den nächsten Zug gewartet, der 30 min später fahren sollte. Also bin ich bei einem wirklichen Mistwetter, es war kalt, windig und es regnete, wieder nach Hause gegangen, schön gegen den Wind, hab mir Fahrzeugpapiere und Autoschlüssel geschnappt und bin mit dem Auto gefahren. Ich bin nur froh, dass der Entwerter mal wieder verstopft war, so dass ich jetzt keine unnütze Rennerei wegen des Ersatzes meines Fahrscheins habe. Und jetzt schreibe ich noch eine Bescherde an die Bahn. :bruddel:

    Auf alle Fälle kanns jetzt nur noch besser werden :) .
     
  2. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    Na da hattest du ja heut wirklich einen bescheidenen Start.

    Dann laß mal deinen Worten freien Lauf und mach einen netten Brief fertig.
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    Ich hab eine Beschwerde-Mail an die Bahn geschrieben. Aber da wird sowieso nichts kommen, außer ein paar leere Ausreden.
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    Kathi, das hab ich schon längst aufgegeben. Das einzige was geht, ist sich nicht mehr ZU sehr drüber aufzuregen.

    Ich kann da übrigens auch sehr nette Beispielchen zusteuern.

    Vor Weihnachten hatte ich einen Zahnarzttermin. Also bin ich, und das trotz beginnender Nierenbeckenentzündung und Fieber zum S-Bahnhof. Es war echt superkalt und... naja, toll, auch da fiel die S-Bahn aus. Klar, dass auch nichts gemeldet wurde und ich dann dort in eisiger Kälte ohne Wartehäuschen eine halbe Stunde stand.

    Vor ein paar Wochen als es hier so kalt war wollte mein Junior abends nach einer Veranstaltung mit dem Bus nach Hause fahren. Der Bus fährt einmal pro Stunde. Also wartete er an der Haltestelle, Bus kam, liess denn Mann vor ihm einsteigen, schloss die Tür vor seiner Nase und fuhr weg. Junior musste eine Stunde(!) in der Eiseskälte warten.

    Das sind Dinge, die zu erleben mir echt immer wieder einen leichten 'Kulturschock' verpassen. Ich bin wirklich seit meiner Kindheit mit ÖV unterwegs aber hier ist es echt eine absolute Zumutung darauf angewiesen zu sein. Und das wohlgemerkt in einer Stadt, nicht auf dem Land.

    Tja...

    J.
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    Im Prinzip hast du recht. Allerdings finde ich auch, dass die bei der Bahn durchaus wissen können, was so passiert. Ich hab ja auch immer mal eine Beschwerde auf dem Tisch. Das ist auch ganz gut so, so kann ich immer wieder die Qualität verbessern. Wenn ich nicht weiß, dass was im Argenliegt, kann ich´s auch nicht ändern.
     
  6. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    Klar hast du Recht, Kathi.

    Btw: ich bin sicher, dass sie (bei der Bahn) durchaus wissen was da so abgeht. Bei DER Häufung wie es der Fall ist, kann man gar nicht nichts-mitbekommen :cool:

    :winke: J.

    Ps: ist Tim wieder gesund?
     
  7. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    :umfall:

    was für ein netter Wochenanfang :tröst:

    Ärger Dich nicht, und schreib Deine Beschwerde, das erleichtert vielleicht :-D

    :winke: Ela
     
  8. Fioflo

    Fioflo Herzilein

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    6.474
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im schönen Schwabenland
    AW: Wenn die Woche schon so bescheiden beginnt ...

    Uiuiui. Naaa, und, fährst Du morgen gleich mit dem Auto??
    Die Woche kann nur noch besser werden!
    Liebe Grüße von Bianca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...