Was zum Geburtstag im Kindergarten?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von wippi, 18. Oktober 2007.

  1. wippi

    wippi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.748
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    Ich frag jetzt mal die erfahrenen Mamis hier:

    Nächsten Monmat hat Kilian Geburtstag, und den will ich ihm natürlich auch im Kindergarten versüßen. Die meisten Mütter machen Pizza oder Pommes mit Würtchen oder sowas. Das behagt mir irgendwie nicht, weil das für uns eben KEIN "Festessen" ist. Klar gibts hier auch mal Pommes oder Pizza, aber mein Sohn schreit nicht gleich "Hier!", wenn er hört, dass es sowas gibt.
    Er kennt ganz normale bürgerliche Küche.

    Im Kindergarten würde ich evtl. gern so bunte gemüsesticks mit Dips machen, oder einen lustigen Pudding, z.B. mit Liebesperlen drin oder sowas.

    Was macht ihr denn so?

    Ich überlege schon seit Tagen hin und Her, aber was zündendes ist mir noch nicht eingefallen.

    Ausserdem habe ich überlegt, evt. Luftballons mit helium zu füllen und sie m,it einer entsprechend langen Schnur im Kindergartenzimmer unter der Decke zu plazieren. Vielleicht mit einem kleinen Mitgebsel an der Schnur. Ich würde dann darum bitten dass sich irgendwann jedes Kind einen Luftballon "angeln" darf, das Mitgebsel abmacht und den ballon (alle gemeinsam) draussen mit einem gedachten Wunsch fliegen lassen darf.

    Was meint ihr, geht sowas im Kindergarten?
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    Ich weiss nicht so recht. So ein "Aufgebot" würd ich im Kindergarten nicht machen. Schon allein weil andere vielleicht nicht die Möglichkeit haben, so was zu bieten, und ich fände das etwas blöd den anderen Kindern/Eltern gegenüber. Bei uns im alten Kiga hat mal eine Mutter Mitgebsel mitgebracht, zusätzlich zum Geburtstagsessen, das hat den Erzieherinnen nicht so gut gefallen. Da ja nicht jeder die Möglichkeit hat, Geschenke für die Kids mitzubringen.

    Und vom Essen her. Hm, bei uns ist das verschieden. Was die Kinder bei uns sehr gern mögen sind Bratwürstchen, dazu Brötchen. Oder manche machen einen Kuchen. Oder Eiscreme.
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    Ich fände die Idee mit den Ballons aber ne gute Idee für die Kinderparty zuhause. Falls eine stattfindet.
     
  4. sonnenblume06

    sonnenblume06 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Würselen
    AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    uiuiui, da hast ja großes vor ;)

    Die Kids werden sich sicher über die Ballons freuen.

    Mir wäre das zu viel und zu teuer - für alle KiGa-Kinder, bei uns wären das 25+Erzieherinnen.
    Die Sache mit den Ballons ist aber ne tolle Idee für die Feier daheim im kleineren Kreis.

    Und ansosnten habe ich es so gehalten, daß ich Muffins verschiedenster Art mitgegeben habe, sehr bunt und mit kleinen tollen Verzeirungen - Schokofiguren, Smaties, Gesichter, Streusel etc., auch schon Tiergesichter.
    Bei den Muffins habe ich auch verschiedenen Sorten gewählt - mit Füllung oder ohne, Schoko oder Vanille oder mit Schokostückchen drin.
    ISt recht einfach und fast alle Kids mögen Muffins und sieht auch toll aus und jedes Kind hat seinen eigenen Kuchen ;)

    Aber ich würde vorher nachfragen, ob jmd ev. allergisch gg irgendwas ist und für den ggf. was anderes machen.

    Gemüsesticks gibbet bei uns immer zum Gemeinschaftsfrühstück, das wäre kein Highlight für einen Geburtstag.

    Ansosnten frag doch einfach mal nach, was ev. gar nciht gewüscht wird.

    Und pommes find ich für ein Frühstück ehrlich gesagt jetzt nicht soooooo lecker, aber ich muß es ja auch nicht essen.
     
  5. kolibri

    kolibri Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.057
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    Bei uns gibts Muffins oder einen anderen Kuchen. Manche bringen auch so Miniwiener mit und/oder Pommes. Die werden dann in der KiTa-Küche zubereitet. Ab und zu (aber eher selten) bringen die Eltern auch eine kleine Tüte Gummibärchen als Mitgebsel mit. Leonie wird nächste Woche 4 und da gibts Muffins. Mehr nicht :).
     
  6. AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    der Geburtstag meiner Jüngsten steht auch bald an...ich werde für die Kindergartenfeier ein Schoko-Obst-Fondue machen. Das finden die Kids super und der Anteil der Schokolade im Vergleich zum Obst hält sich ja in Grenzen, und wenigstens kriegen die Zwerge dabei noch ein paar Vitamine ab.

    Da ein Kind der Gruppe an Zöliakie leidet, würde Kuchen sowieso ausscheiden ;-), warmes Essen für die Feier ist bei uns eher unüblich... Und weil ich es immer schrecklich finde, wenn genau dieser Junge, der auch noch ein Freund von Emmi ist, so gut wie nie etwas mitessen darf bei solchen Feiern habe ich beschlossen, etwas glutenfreies anzubieten (bei Aldi gibt es z.B. garantiert glutenfreie Schoki)...

    LG
     
  7. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    Du, das würde ich mit den Erzieherinnen absprechen. Auch was das Essen angeht.

    Bei uns können die Eltern mitbringen, was sie wollen, solange es im Kindergarten irgendwie umsetzbar ist. Aber die Erzieher wissen trotzdem gerne vorher Bescheid, was sie erwartet, um einfach auch vorbereitet zu sein und zu wissen, wieviel Zeit und Platz sie einplanen müssen.

    Pompöse Sachen sind aber nicht so angesagt, weil es auch viele Mittagskinder gibt, die dann ihr Mittagessen im Kiga nicht mehr essen mögen. Und da ist es schade, wenn alles zurückgegeben wird, und der Magen aber um 14.00 Uhr wieder knurrt.

    Bei uns zu Hause entscheidet Laura, was sie gerne ausgeben mag. Ich hatte zwei Mal Glück und sie wollte "nur" Wassereis ausgeben. Praktisch und günstig. :hahaha:

    Eis und Kuchen sind bei uns aber auch die Standards. :jaja:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Was zum Geburtstag im Kindergarten?

    Hui - da bin ich richtig richtig froh über unsere Vorgabe des KiGa`s, die sich 100%ig mit meiner Vorstellung deckt:

    ein riesen Korb - gefüllt mit Obst und Gemüse, das die Erzieherinnen dann für die Kinder aufschnippeln.

    Der Korb kommt immer komplett weg - die Kinder lieben das :jaja:

    Ich geh gleich mal ein Foto suchen ...
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mitgebsel kindergarten geburtstaf

    ,
  2. geburtstag in der krippe und mitgebsel

    ,
  3. mitgebsel Kindergarten

    ,
  4. geburtstag kindergarten mitgebsel,
  5. was im kindergarten ausgeben,
  6. geburtstag kindergarten was mitbringen,
  7. mitgebsel kindergarten geburtstag
Die Seite wird geladen...