Was war das teuerste Spielzeug...

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Dana, 19. Juni 2007.

  1. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    ..bzw. Bewegungsgerät, welches ihr trotz des Preises immer wieder für Eure Kinder anschaffen würdet?

    Bei uns war es das Fahrrad für 250,00 EUR. Wie ein kleines Montainbike mit einem niedrigen 20er Rahmen, kann bis 8 Jahre gefahren werden und ist suuuuuuuper sicher. Die Leute sprechen uns sogar auf der Straße an, wo wir das her haben. :cool:

    Und nun ihr. Meine bessere Hälfte motzt nämlich immer, dass ich zuviel für unseren Zwerg berappe....So hab ich dann vielleicht das ein oder andere Argument :hahaha:

    Neugierige Grüße
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    Spielzeug:

    150€ für die Kinderküche aus Holz, die von beiden bespielbar ist.
    Wir hatten einen Gutschein, genau in der Höhe und diese Anschaffung hat sich wirklich gelohnt!!!
     
  3. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    die ostheimer arche mit zubehör und die krippe mit zubehör.
     
  4. AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    Das neue Puky Fahrrad für 179 Euro.

    Wobei ich das jetzt nicht so besonders teuer fand...

    *wink* Katja
     
  5. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    Huhu,

    für Nike war es auch ein Puky-Fahrrad für 149 € + Wimpel.

    Ich würde jedoch immer wieder soviel und mehr dafür ausgeben!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  6. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    Ein Kaufladen aus massiver Buche für 500,- €
     
  7. Dana

    Dana Ikea Junky

    Registriert seit:
    23. Juni 2002
    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    Stell dir mal vor, der hätte das Ding in der Ecke stehen lassen und nicht dem A*** angeguckt...:umfall: :hahaha:
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Was war das teuerste Spielzeug...

    die beiden laufräder von den kleinen.... umbaubar zu total coolen rädern.

    und damals die holzküche von emilie die hat vor 10 jahren irgendwie schon pro teil 300 dm gekostet...
    leider ist sie mit und mit dann doch kaputt gegangen.

    ansonsten.... spielzeug ist hier eh immer teuer.

    ich mag den billigen kram nicht im haus haben.
    nichts desto trotz kaufe ich die teuren sachen auch gerne billig (ebay/flohmarkt)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...