was soll ich tun?

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von mamilein, 11. Dezember 2007.

  1. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    mein sohn ist jetzt 4 monate und ich bin mir nicht ganz sicher ob er zahnt.er beisst viel an seiner faust und finger herum,sein zahnfleisch ist zwar etwas dicker aber nicht gerötet und er trinkt immer weniger (bis jetzt mit viel geduld 130ml).er tut als schmecke ihm die milch nicht.hab schon probiert mit kalter milch,osagel,kügelchen usw....
    er ist auch furchtbar unzufrieden,hat zwar manchmal hunger,trinkt dann aber nur 40-50ml und dann jammert er wieder.er schlägt gegen die flasche oder beisst nur am sauger herum,saugt auch nicht richtig.

    was soll ich noch anstellen?was ist wenn er noch länger zahnt und dann gar nichts mehr trinkt?

    lg
    heli
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: was soll ich tun?

    Du kannst versuchen, das Zahnfleisch vor dem Flasche geben zu massieren. Ansonsten bitte keine kalte Milch ... Was sagt denn der Kinderarzt dazu?
     
  3. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: was soll ich tun?

    danke für deine antwort.warum keine kalte milch?sie ist ja nur zimmerwarm (für mich kalt).er mags sowieso nur lauwarm oder zimmerwarm.
    massiere sein zahnfleisch schon die ganze zeit.heute ist er besonders weinelich und nervös.

    lg
    heli
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: was soll ich tun?

    Ach so, ok. Ich kenn mich mit Flaschenmilch da nicht aus ... aber kalt kam mir so gar nicht geheuer vor. Übrigens ass meine kleine keine warmgemachten Gläschen ;)

    Ich bin kein Freund von Dentinox, weils Alkohol enthält. Aber das ist Ansichtssache ... In der Apotheke kann man auch Veilchenwurzel bestellen, da kann er gut drauf rumkauen und das tut dem Zahnfleisch gut.

    Was sagt euer Kinderarzt? Ist der Lütte körperlich sonst ok oder neigt er zu Blähungen oder brütet er vielleicht was aus?
     
  5. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: was soll ich tun?

    zum KA bin ich noch nicht gegangen.dass er etwas ausbrütet ist immer möglich,zu blähungen neigt er leider auch und er pupst auch ständig.ich mache schon jede flasche mit leichtem fencheltee an.

    vorher hat er gerade mega hunger gehabt,doch nach 20ml fing er aus dem nichts an zu schreien und jetzt ist der hunger quasi schon gestillt.

    er war noch nie ein grosser trinker aber momentan ist es extrem.jetzt liegt er neben mir und pupst die ganze zeit.er hat auch immer wieder mal extremen ausschlag im gesicht der aber sehr schnell kommt und wieder verschwindet.

    weiss langsam nicht mehr an was es liegt dass er plötzlich so komisch ist.

    lg
    heli
     
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: was soll ich tun?

    Hast du die Milch geändert? Kann es sein, dass er mit Ausschlag darauf reagiert? dass er die vielleicht nicht verträgt?

    Kann das Bauchweh von der "falschen" Milchtemperatur kommen? Das müsstet du mal den Doc fragen, auf dem Gebiet bin ich total unerfahren. Gegen Bauchweh hatte ich bei unseren beiden die Babynos-Salbe entdeckt, die war wunderbar.
     
  7. AW: was soll ich tun?

    :zeitung:

    Fencheltee für Babys und ein wenig Fenchelhonig mit rein und für das Zahnen einen Beißring ins Eisfach und vor dem Fläschchen geben, dann ist das Zahnfleisch ein bisschen Betäubt und dann merken sie es nicht so beim trinken. Hat bei uns gut geholfen.

    MFG Michael
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.730
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: was soll ich tun?

    *räusper* Michael, für Schäfchen bin ich hier zuständig :hahaha:

    Heli, bitte den Fenchelhonig weglassen. Honig ist nichts für Kinder unter einem Jahr - ich meine (lass mich da aber gern eines besseren belehren) dass das auch für Fenschelhonig gilt. Ansonsten - ja an den Beißring hab ich nicht gedacht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...