Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Familienbande72, 29. August 2006.

  1. hallo,

    mir fiel jetzt nicht recht eine überschrift ein, also schildere ich mal mein problem.

    ich habe mit den kindern ja eine muki-kur bekommen, die sollte eigentlich in den herbstferien starten, aber die wird wohl ins wasser fallen.

    warum?, ja warum denn?


    ja, weil es einfach an der kleidung dafür hapert. jedenfalls für mich. wenn ich ehrlich bin habe ich 2 ordentliche hosen für mich, 3 ordentliche sweats und 2 t-shirts. und damit kann ich nicht für 3 wochen in eine kur fahren. ich habe keinen jogger, keinen badeanzug, nur 1 wettertaugliche jacke.

    für mich waren sachen noch nie wichtig, hauptsache meine kinder waren ordentlich und modisch eingekleidet. meine kinder haben auch nur die sachen, die sie brauchen, also nicht übermässig viel, aber die sachen sind vollständig für eine kur.

    meine tochter hat im letzten halben jahr so einen schuss gemacht, das ich sie total neu einkleiden musste und sie ist schon wieder 3 cm gewachsen in den letzten 3 wochen. sie trägt mittlerweile mit 10 jahren 158/164. in hosen gerade noch 152.

    die kurkosten habe ich ja schon mit der kk geklärt, die werden nicht von mir vorgestreckt, sondern bezahlt erst mal die kk und ich muss dann den rest, der noch zur zuzahlung fehlt bei denen bezahlen. fahrkarte ist auch nicht so das problem, da wir uns für eine kurstätte entschieden haben, die gerade mal 200 km weg ist, damit auch mal papa kommen kann.

    meine sachen sind einfach ein problem und ich habe auch niemanden, der mir damit aushelfen könnte. wir sind nun mal nicht so reich, das ich mir jetzt einfach mal den rest so auf einmal kaufe. da ist zu wenig übrig am monatsende und das obwohl mein mann arbeitet. wir bekommen ja schon zuschüsse, aber immer wenn man denkt, es fällt mal was ab, geht irgendwas kaputt, was ersetzt oder repariert werden muss.

    hat jemand eine idee, wie wir doch noch zur kur kommen?

    kristin
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    Also ich denke mal, an den fehlenden Klamotten soll doch jetzt nicht die heissumkämpfte und ersehnte Kur scheitern, oder!

    Haben solche Kureinrichtungen nicht Waschmaschinen, dass Du Deine Sachen mal eben zwischendurch waschen kannst? Wer kann denn auch Klamotten für 3-4 Wochen für sich und seine Kinder mitschleppen? Ich war noch nie in einer Kur, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man da nirgends mal was waschen kann.

    Und was Dir sonst noch fehlt: hast Du hier schonmal eine Anfrage gestartet? Vielleicht hat jemand noch ein paar T-Shirts o.ä. in Deiner Größe herumliegen, die er Dir überlässt? Badeanzug - würde ich mal schauen, im Moment hängen ja noch die Restbestände vom Sommer in den Läden, die kosten auch z.T. wirklich nicht mehr viel. Und eine Jogginghose müsste sich doch auch auftreiben lassen. Was für eine Größe brauchst Du denn?

    Kristin, jetzt hast Du alles so weit organisiert, jetzt sag nicht, Du fährst nicht, weil Du nix anzuziehen hast!
     
  3. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    hallo,

    gibt´s bei euch keine kleiderkammern von der caritas etc.? wenn ihr wenig geld habt, könnt ihr euch dort doch ausstatten gehen. hier gibt es sowas und dort gibt es richtig tolle klamotten, nix ablegermässiges oder gar schund. jogginghosen gab´s in grossen grössen letztens bei kik für um die 7 € rum. badeanzüge bekommst du bei decathlon recht günstig.

    wär ja schlimm, wenn die kur an den klamotten scheitern tät. erfahrungsgemäss kann ich dir aber auch sagen, dass du übermässig viel nicht brauchst, weil du dort waschen kannst. die fahrtkosten zur kur erstattet dir die kk doch auch?! so war´s bei mir jedenfalls.

    viel glück, marie
     
  4. Cathleen

    Cathleen Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.067
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei DD
    AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    :winke:

    was brauchst du denn für eine Größe ?

    LG Cathy :blume:
     
  5. AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    das problem ist einfach, das ich einfach zu dick bin, das hier jemand was hätte. ich brauch 56/58. kleiderkammern? ja haben wir, aber nicht in den grössen. wir haben sogar 2 läden für mollige, aber das kann ich mir nicht leisten, wenn ich da für 20 € oder noch mehr ein teil kaufen will. genauso bei ulla popken, die sachen sind einfach zu teuer. die teile die ich hier habe, die habe ich mir jetzt mühsam die letzten 3 monate zusammen gekauft.
    kik haben wir auch, aber leider finde ich da immer nix, weil der nur immer eine kleine auswahl an übergrössen hat, weil die bei ihm angeblich nicht so gut gehen, weil wir andere läden davon haben. ich habe doch schon mal mit dem mann gesprochen.

    aber wahrscheinlich sind bei uns hier alle dicken doch dazu in der lage teures geld auszugeben.

    ich bin echt am überlegen, ob es nicht möglich wäre, die kiur zu verschieben auf nächstes jahr, das ich mir nach und nach weiter sachen hole.

    aber wie wird die kk drauf reagieren?

    kristin
     
  6. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    Hallo Kristin,

    ich will dir ja nich zu nahe treten, aber in diesem Thread http://www.schnullerfamilie.de/threads/93594&highlight=kleid+gekauft

    hast Du doch berichtet dass Du dir so viele Sachen günstig gekauft hat. Was ist denn aus diesen Sachen geworden? Da waren doch zumindest 3 Hosen und ein Badeanzug dabei?

    Und in den Kureinrichtungen gibt es doch sicherlich auch Waschmaschinen. Gnaz ehrlich, soviel mehr Klamotten zum mitnehmen hätte ich auch c´nicht.

    VLG

    Silvia
     
  7. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    sportzeug bei kik kannste doch auch in der männerabteilung nach gucken. da findest du sicher etwas, was dir passt. woolworth hat auch immer günstig klamotten in big chic. zur not tät ich an deiner stelle die sozialberaterin des kurheims im vorfeld mal anrufen oder eben bei caritas und co. die haben sicher möglichkeiten euch unter die arme zu greifen. gibt doch für alles mögliche so fonds. bei eurem pator kannste auch mal vorbeigucken und dem dein leid schildern. hier isset so, dass hilfsbedürftige von seiten des pastors aus auch mal den ein oder anderen € bekommen oder gutscheine. gibt sogar an diesen zweck gebundene kollekten hier.
     
  8. AW: Was mach ich denn jetzt mit der MUKI - Kur?

    also silvia zu nahe tritt du mir nicht.

    also ich habe ja die sachen bei ebay ersteigert und die sachen sind ja auch weggeschickt wurden von den 3 verkäufern, doch leider kamen von den 3 paketen nur 1 an. alles wurde weggeschickt, was mir 1 mal belegt wurde und mit dem anderen verkäufer streite ich mich seitdem rum, das er mir den beleg zukommen lässt, damit ich bei hermes mein geld wieder bekomme, denn ohne beleg kein geld und ohne geld keine neue ware, leider.

    das problem ist nämlich das, das der hermesbote es vor die tür gestellt hat, in meinem namen unterschrieben hat und die pakete mit den wichtigen sachen weg sind. und hermes erkennt es nicht an, obwohl der bote gesagt hat, er hat unterschrieben, die wollen die belege für die pakete.

    kristin
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. mein kind hat eine woche muki kur vielleicht mumps was nun

Die Seite wird geladen...