Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Viola, 6. Februar 2008.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu,

    ich saß grad fassungslos da und versuchte meine Tochter (die ausgiebig den Fernseher untersuchte) davon zu überzeugen, dass der Fernsehen KEINE langen (nicht existenten) Ohren bekommt, wenn man ihn zu laut stellt :rolleyes:

    Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Mir fällt grad sonst kein anderes Beispiel ein, aber das war nicht das erste Mal, dass ich hier regelrechte Diskussion mit meiner Tochter hab, dass manches so einfach nicht stimmt :umfall:

    Wie erklärt man einem Kind, dass die lieben Großeltern das manchmal anscheinend lustig finden so einen Quatsch von sich zu geben und sich wohl keine Gedanken über die Ausmaße machen? :rolleyes:

    LG, Viola
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Ich würd mir mal die Großeltern greifen und sie mal erklären lassen, was sowas soll :nein:
     
  3. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    OH ja das kenne ich auch!

    Wenn man zu viel Fern schaut, bekommt man viereckige Augen!

    Meine Verwandschaft bekommt das passende gesagt und dann ist gut!
     
  4. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Schrecklich, das kenne ich auch. Passiert zum Glück selten und wenn bin ich meist dabei. Dann schaut mich Jutin an mit nem fragenden Blick und meint Mama stimmt das. Da kann ich das gleich kopfschüttelnd erklären. Wenn er nach hackt warum das gesackt wurde mein mich dann meist die wollten dich nur veräppeln.
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Oh weia, das bringt bei uns leider gar nix denen zu sagen, dass sie aufpassen sollen, WAS sie Lea sagen :rolleyes: Wie überzeugt ihr die Großeltern denn davon? :lichtan:
    Grad eben kommt Lea mit Ausdrücken die es gar nicht gibt .... ihre Oma denkt sich das aus, nennt das so und ich darf mich hier ärgern über: Die Oma hat aber gesagt! :ochne: Und wenn ich Oma denn sage, bitte sag ihr die richtigen Ausdrücke, heißt es: Meine Mutter hat das auch so genannt, das ist so :rolleyes:

    Neuerdings ist ein Bibbchen oder so ähnlich ein Entchen oder Küken :rolleyes: Ich hab kein Problem damit, wenn man verschiedene Ausdrücke benutzt, verschiedene Sprachen lernt Lea sowieso, aber so seltsame Ausdrücke wird man ihr wohl kaum später im Deutschaufsatz für gut halten :hahaha:

    LG, Viola
     
  6. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Mir sind solche Sachen aber auch schon passiert: :oops:

    Als Sohnemann mal wieder nicht hören bzw. nicht beim Aufräumen seines Zimmers helfen wollte hab ich -etwas unüberlegt- gesagt: "Fernseher ist gestrichen!" und hab dann einige Zeit gebraucht meinem etwas verstörtem Sohn zu erklären, dass unser Fernseher natürlich NICHT (mit Farbe!) gestrichen ist. :umfall:
     
  7. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Bianca, das ist was anderes find ich! Den Ausdruck gibt es ja und du hast im Grunde nur erklärt, was du gesagt hast! :bussi:

    Nee, so schwachsinnige Sachen wie erfundene Ausdrücke und bekloppte Geschichten die einfach nicht so sind, das ist nicht in Ordnung :ochne:

    LG, Viola
     
  8. AW: Warum erzählen Erwachsene Kindern so einen Quatsch?

    Ach, weiß nicht, Viola - ich find das jetzt wirklich nicht so schlimm. Lea hat ja immer wieder den Abgleich mit Euch, mit ihren Freundinnen usw. - und wird schon feststellen, dass die Oma eben manchmal lustige Wörter sagt, die die Anderen nicht sagen bzw. verstehen. Und wenn sie nachsieht und feststellt, dass der Fernseher eben keine Ohren hat, ist doch alles okay. Irgendwann lernt sie sowieso, "Wahrheit" und "Quatschgeschichten" zu unterscheiden - warum nicht anhand dieser harmlosen Geschichten?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...