War jemand schon in Schottland?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Alina, 14. April 2005.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen,

    das ist ja mein Traumreiseziel. Und ich habe meinen Mann soweit gebracht das wir entweder Ende des Jahres oder nächstes Jahr hinfliegen.

    Nun ist Schottland aber nicht klein und wir wissen gar nicht wohin dort? Am liebsten wo viele Burgen und Schlösser zu besichtigen sind. Aber auch generell Mystische Orte interessieren mich. Also wer kann mir ein Ziel in Schottland empfehlen? Schottland ist auch nicht gerade billig oder?

    lg Alina :winke:
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Also die Highlands stehen natürlich an erster Stelle wenn du auf Burgen, Natur und Mystik stehst. Wann wollt ihr denn hin? Ich würde nicht unbedingt in der Hochsaison fahren, denn dann wirst du von Japanern und Amerikanern totgetreten. Und evtl. von Mücken aufgefressen! Ich finde die beste Zeit immer Frühling oder Herbst. Aufgrund des Golfstroms hast du auch eigentlich immer ein recht mildes Klima. Irre ist der Herbst, wenn Sturm ist oder plötzlich Nebel aufzieht (und ich meine richtigen Nebel!!!). Mein Favourit ist die Gegend um Ullapool, obwohl es noch so viele schöne Ecken gibt! Die Lowlands haben auch ihren Reiz... Und die Inseln, Skye ist gut zu erreichen (da gibt es eine Brücke rüber. Teuer, ja, das kann man nicht abstreiten... Aber man kann z.B. in den Pubs sehr gut (!) und relativ preiswert essen. Wie wollt ihr wohnen?
     
  3. Ich häng mich mal frech dran, das ist unser Reiseziel für nächstes Jahr :D

    Liebe Grüße :winke:
     
  4. Schnäuzelchen

    Schnäuzelchen Familienmitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Homepage:
    Wir waren schon 2 mal in Schottland und gehen dieses Jahr wieder hin.
    Edinbourgh ist eine tolle Stadt, da kann man 3 Tage verbringen und Touren machen. Wenn man DAS Schottland erleben möchte ist auch meine Lieblingsecke zwischen Kyle of Lochals (dort ist die Brücke zur Isle of Skye) und Ullapool. Aber auch dieOstküste hat ihren Reiz. Unsere erste Tour habe wir in Edbgh gestartet, sind die Ostküstze hoch bis Fraserburgh, dann die Nordseeküste lang bis Inverness, nach Skye rüber und dann nach Glasgow runter. Dann hat mal fast alles abgeklappert und kann sich seine Lieblingsecke raussuchen.
    Wir werdendieses Jahr wieder in die Nähe von Gairloch gehen, aber diemal Baby-freundlich in 3 Tagen von Glasgow aus hoch fahren und nicht wie das letzte mal in 9 Stunden hochbrettern. Ich bin mal gespannt wie sich B&B mit Baby gestaltet. In Melvaig haben wir dann für eine Woche ien Häuschen (selfcatering) mit Kinderreisebett , Waschmaschine, Trockner und Mixer Die Schotten sind so herrlich freundlcih und unkompliziert, es wird bestimmt toll.
    Teuer ist es schon, aber wir fahren trotzdem immer wieder hin.
    google mal "Schottland" dann kommst du zu den Seiten Schottland.de und undiscovered-scottland (oder so) - da gibt es viele infos. Mitte August kann ich dir berichten was Quietschie von Schottland hält ;-) Ich habe mich schon erkundigt, HIPP gibt es dort in allen großen Supermärkten und Drogerieketten. :prima: Nur haben wir unser Kinderwagen-Problem noch nicht ganz gelöst. Es sollte ein sehr geländegängiges Teil sein, und trotzdem verschwindend klein. Wahrscheinlich werden wir Quietschie aber fast ausschliesslich auf dem Rücken tragen. Soooo weite Touren macht man mit Baby ja auch nicht.
    Wenn du mir eine PN schicken möchtest - dann maile ich dir gerne den Titel unseres TOP-Reiseführers. Die dort vogeschlagenen Touren fahren wir immer nach und waren immer begeistert.
     
  5. Hallo Alina,

    ich bin eine totaler Schottlandfan und war auch schon da.
    Susa kann ich nur zustimmen was die Jahreszeit angeht.
    Ich finde am besten den Mai !!! herbst ist aber auch schön, doch im Mai blüht da viel und es gibt ja bei den Schlössern so wunderbare Gärten.
    Typische Unterkunft ist natürlich Bed and Breakfast, das lässt sich auch bezahlen, aber so etwas wie Kinderbettchen o.ä. dürft Ihr da nicht erwarten. Es ist einfach. Meist eben ein Doppelbett, Schrank, Badezimmer und ein Wasserkocher zum Tee kochen :)
    Hotels sind viel zu teuer. Jugendherbergen gibt es auch dort und sogar ganz geniale, die in Burgen oder Schlössern sind, aber ich weiss nicht ob die Familienzimmer oder sowas haben. kriegt man aber heraus.
    sehr gute Informationen habe ich damals direkt vom Tourismusverband Schottland bekommen, leider habe ich die Adresse nicht mehr. Aber das bekommst Du sicher im Netz raus.
    Einen Ort zu besuchen ? Schottland ist ein Land um herumzufahren, um sich vieles anzusehen. Es gibt ja auch soooo viel. Ich bin damals in England gestartet und bin mit dem Zug nach Inverness. Von dort dann mit dem Auto gen Norden und über die Westküste incl. Skye nach Süden. Das war toll. Mit Josy allerdings würde ich nicht so viele Kilometer anvisieren. Edinburgh ist natürlich auch toll. Da gibt es eine Pinguinparade im Zoo, das sollte für sie schön sein :)
    Bevor ich mir aber die Finger hier wund tippe....such mal nach der Tourismusinformation von Schottland. Und lasst Euch was zuschicken.
    Den Reiseführer den ich am allerbesten fand war das handbuch Schottland Reise know how ich versuch es mal mit dem Link zu amazon, gibt es aber nur noch gebraucht.

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3894161795/qid%3D1113467137/302-3853999-0247250

    Schottland Handbuch. Reise Know- How. Mit Hebriden, Orkney, Shetland.
    von Andreas Braun, Holger Cordes, Antje Großwendt

    Liebe Grüße
    makay
     
  6. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Hallo :winke: ,

    diese Frage interessiert mich auch. Schottland ist seit ein paar Jahren unser Traumziel, nur haben wir es noch nicht geschafft dahinzukommem, weil wir gerne eine 2-wöchige Autorundreise machen wollen und mein Menne als selbstständiger kaum so lange der Firma fern bleiben kann.

    Letztes Jahr hatten wir uns eine Rundreise ausgesucht mit B&B, sind dann aber ob der Preise für die Autofähre doch lieber nach Dänemark gefahren.

    Wie macht Ihr das denn? Nehmt Ihr Euer eigenes Auto mit? Wenn ja, welche Fähre nimmt man am besten. Fliegt Ihr rüber und mietet nen Leihwagen? Oder per Wohnmobil oder Wohnwagen? (Wobei das nicht mein Ding wäre) Oder mit ner Reisegruppe per Bus? (auch nicht mein Ding)
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Fliegen und dann Mietwagen! Das ist wesentlich günstiger (dank Ryanair und Co) als selbstfahren. Vorallem sind sonst für hin und zurück ja schonmal locker 3 - 4 Tage weg...
     
  8. biggibaby

    biggibaby Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    5.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    genau hier
    Dann muss ich meine Flugangst wohl nochmal überwinden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...