war das ein pseudo krupp anfall?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von sonya-lila, 11. Januar 2008.

  1. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    hallo,

    sonya (3 1/2) hatte schon des öfteren kehlkopfentzündung. bis jetzt brauchten wir das rectodelt zäpfchen noch nie.

    nun, gestern nacht war es so, sie hat bestimmt 15 min. durchgehustet - extrem bellend.
    sie hat zwar nicht dieses pfeifende geräusch beim einetmen gehabt, aber sie hat nach dem husten immer erst 6-7 mal hintereinander geschluckt bevor sie wieder atmete.

    da hab ich das zäpfchen gegeben! war das jetzt "falsch", bzw. zu früh?
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    Alexandra, ob das jetzt ein PK-Anfall war und ob Du das Zäpfchen richtig gegeben hast, kann man aus der Entfernung nicht sagen - vielleicht hätte Dir heute vormittag der Kinderarzt etwas dazu sagen können.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    Hallo...
    als ich mir bei meinem Sohn unsicher war, hab ich die Atemgeräusche auf Handy aufgenommen und das am nächsten Tag dem Kinderarzt vorgespielt...
    hört sich jetzt vielleicht blöd an aber es erleicherte die Diagnose tatsächlich ganz erheblich...
    lg
     
  4. ela

    ela Süße

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    10.606
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    :tröst:

    das ist schlimm, gelle?

    Ich zitieren hier mal Frau Anschela: WENN es ein Kruppanfall ist, dann weiß man das!

    Und so ist es.
    Beim ersten Mal war ich auch unsicher, beim zweiten mal, hörte ich nachts Frau Anschela und wusste, dass es Krupp ist.

    Beim Kidoc warst Du dann heute nicht? Manchmal kann der am Folgetag noch sagen ob es Krupp war oder nicht.

    Wie ging es Sonya denn nach dem Zäpfchen?

    Ich wünsche jedenfalls gute Besserung für Euch

    :winke: Ela
     
  5. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    danke euch erstmal für die antworten.

    also wir waren gestern vormittag beim KIA. sie würde das zäpfchen erst bei akuter atemnot geben. aber wacht ein kind auf wenn es schlechter luft bekommt? es war ein richtiger hustenanfall und es wirkte als ob ihr hals wehtat vom vielen extrem trockenen husten.
    im nachhinein denk ich nicht das es ein kruppanfall war. lieber ein zäpfchen zu viel als zu wenig.

    sonya ging es schon kurz nach dem zäpfchen besser. wir haben das fenster dann auch gekippt. aber da das zäpfchen erst nach ner stunde wirkt kann die schnelle besserung eher auf die frischluft zurück zu führen sein...

    ich bin so unsicher was das ganze angeht und jetzt hat lenny sich den selben mist eingefangen. kommen gerade aus der kinderklinik:-(
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.589
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    hallo nochmal:winke:

    unser Großer hatte letzte nacht auch wieder mal einen Anfall... irgendwie scheint das Wetter und die Zeit mal wieder günstig für sowas zu sein...

    Ich warte nicht, bis er AKUTE Atemnot hat :piebts:... dann dauerts nämlich noch eine ganze Weile, bis das Rectodelt wirkt und wenn er bzw. wir Pech haben, wird die Atemnot nämlich schneller hochakut als das Zäpfchen wirkt....
    Ehrlich, auch wenn ich keine Ärztin bin, ne Empfehlung ein Zäpfchen erst bei akuter Atemnot zu geben find ich unmöglich:umfall: es sollen auch schon Kinder blau ins Krankenhaus gefahren worden sein :bruddel:....zumal man als Eltern ja dann auch dabei steht und schaut, wie sich das Kind quält und japst:ochne:.. wer jemals Atemnot hatte, weiß, wie schlimm das ist und welche existenziellen Ängste da hoch kommen, ich find da braucht man nicht noch zuwarten, bis es AKUT wird. Ich find subakut reicht schon...:(.

    In der Regel bleibt es bei einer Krupp-nacht, es ist ja nicht so als wenn man alle nase lag ein Rectodelt geben würde... und dass man es bei ein bisschen schnaufen nicht gibt, versteht sich ja von selbst...

    Wie seht Ihr das? Wie lange wartet Ihr zu?

    ach ja - witzigerweise hilft bei unserem auch noch ganz was Witziges: Rachendrachen:hahaha:... kennt Ihr? womöglich helfen sie nur subjektiv, aber er wird dann ruhiger.. die ätherischen Öle kühlen ja etwas und durch den Menthol (oder Eukalyptus?)-anteil bekommt er womöglich wirklich etwas besser Luft...
     
  7. sonya-lila

    sonya-lila Familienmitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Stuttgart
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    naja, unsere ärztin wird gerade langsam durch ihre tochter abgelöst. sie hat wirklich gesagt sie würde erstmal ans fenster mit dem kind und wenn es nicht besser würde, dann ein zäpfchen geben.
    ich werde in zukunft auch nicht warten! ich glaub das war schon richtig so wie wir es gemacht haben.

    allerdings hab ich gelesen das ätherische öle in diesem fall gar nicht gut sind, da sie das zuschwellen im schlimmsten fall noch unterstützen???

    jetzt hab ich zwei kinder kehlkopfentzündung - ich freue mich aufs grundschulalter, dann sind wir das los:)
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: war das ein pseudo krupp anfall?

    Alexandra, das stimmt so - mit den ätherischen Ölen :jaja: Finger weg :bussi:

    Und gute Besserung für die Zwerge :)
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. rectodelt zäpfchen zu früh

Die Seite wird geladen...