Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Paulchen, 16. Januar 2008.

  1. Hallo,

    heute ist mir echt die Klappe runtergefallen. Lagen wir abends im Bett und kuschelten als Paul plötzlich meinte: Mama, 1 plus 1 ist ja zwei. Und eins und zwei ist ja drei. Und eins plus drei ist ja vier.... etc. bis zehn konnte er es. Und ohne Finger abzählen oder so, ganz "abstrakt".

    Ich schwöre, ich bin eine Matheniete, zweimal wegen Mathe sitzengeblieben und mein Mathestand ist ähnlich seinem :heilisch:

    Spass beiseite - da wir ja gerade in der LÜK und Co Diskussion sind: Wann haben eure Kinder diese "Regeln" begriffen (denn nichts anderes ist es ja, dass er versteht, dass, wenn "eins plus" ist, dann einfach die nächste Zahl in Folge fällig ist. Zählen kann er schon etwa ein Jahr, hat er aber auch ganz sicher nicht von mir!

    Neugierige Grüsse,

    Katja
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    Weiss ich nicht mehr, aber erstaunlich frueh :jaja:.
    Lulu :winke:
     
  3. AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    Danke Lulu, wenn ich jetzt wüsste, was erstaunlich früh ist. :heilisch:

    Ich finde das alles gerade total spannend, Paul schläft seit zwei Wochen wahnsinnig schlecht und unruhig und ist in so eine seltsame Baby-Kuschel- ichwillnurmama-Phase eingetreten. Ränder unter den Augen, jeden Tag 13 Stunden Schlaf und dennoch kaputt ohne Ende. Weinerlich. Großkotzig. Saufrech. :)

    Und dann, gleichzeitig, macht er sprachlich und rechnerisch solche Riesensprünge... als fliege ihm das Zeug einfach ins Gehirn. tststs. Meine "Festplatte" ist schon überfüllt.

    Katja, die das Thema "spielendlernen" unglaublich spannend findet.
     
  4. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.334
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    Ok, ich versuche mal mich zu erinnern :???:.
    Levin mag knapp fuenf gewesen sein, Klaas vier. Und Linnea rechnet jetzt im 5-er Raum. Vermutlich weil wir fuenf Leute sind und sie im staendigen Konkurrenzkampf um alles moegliche immer genau sieht, wieviel irgendetwas noch uebrig sind, wenn sich schon so und so viele Familienmitglieder bedient haben :hahaha:.
    Mit erstaunlich meine ich auch nur fuer mich erstaunlich, nicht fuer die Statistik.
    Lulu
     
  5. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    :winke:

    wir haben im Kindergarten das "Zahlenland"

    und die beiden haben den Zahlenbereich von 1-5 schon

    und fangen in drei Wochen mit 6-10 an.

    Es hat ihnen Riesenspass gemacht, und hier wird ständig

    gezählt und gerechnet, bei allem, was sich so anbietet:

    Gummibärchen, Brötchen, Kirikäsewürfel, etc, etc.

    Sie können aber auch schon fast ohne das zweite "Zahlenland" bis

    10 addieren, subtrahieren sicher bis 5.

    LG
    Heike
     
  6. AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    ELias hat mit drei angefangen. Mit vier hat er im Zwölferraum sicher gerechnet und mit fünf hat er Malaufgaben alleine erarbeitet mit Hilfe der selbstgebastelten geometrischen Formen. In der ersten Klasse in USA hat er bis in den zehntausender Raum addiert, mit Bruchrechnung begonnen und sich für das Wurzelziehen interessiert.

    Maria hat mit drei UNO gespielt ("Ich leg eine gelbe Drei", "das ist ne blaue Neun"...), mit Vier hat sie auch angefangen zu rechnen, mit Fünf saßen die Additionen und Subtraktionen im Zwanzigerraum und vor Kurzem hat sie beim Kniffelspielen mal eben im Kopf 6 Zahlen zu 97 addiert ("Gell, Mama, das ist 97!") Sie multipliziert jetzt bis 40. Mal schauen, was da noch kommt...

    Von mir haben sies nicht. :wink:
     
  7. AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    Aber ist das nicht ein Wahnsinn! Ich finde das so erstaunlich und so supertoll. Die machen das einfach so nebenher, ohne Anstrengung!

    @finchen, wenn unser Kiga nur ansatzweise so was machen würde.... aber bei uns wird lediglich Freispiel angeboten :(. Na immerhin lernt Paul es wohl von den anderen.

    @lulu: Was für ein Vorteil, wenn man mehrere Kinder hat *gggg* so animiert man also unbewusst zum Zählen :)

    @Märilu: Wahnsinn, in der ersten Klasse in den zehntausender Raum addieren.... das kann ich mir gar nicht vorstellen! Puh! Das kann ich ja jetzt noch nicht :heilisch:

    :) Katja
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Wann konnten eure Kinder "rechnen"?

    *grübel* Fabienne ist nicht der Zahlentyp und hat sich diesbezüglich auch noch nicht geoutet. Ariane macht es sicher ohne Finger im Zehnerbereich, seit sie vier ist. Versucht sich inzwischen an Multiplikation ...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...