vom Zeckenbiss oder was anderes

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Trixi, 6. Oktober 2009.

  1. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mensch ich weiß gerade gar nicht so richtig, was ich machen soll.

    Nele hatte vor knapp 2 Wochen eine kleine Zecke am rechten Schulterblatt. Scheint noch nicht allzu lange drin gewesen zu sein, war kaum zu erkennen und ist ganz gut rausgegangen.
    Nun tauchte vor ein paar Tagen unterhalb des rechten Ellenbogens eine Beule auf, die aussah, als ob oben drauf eine Bissstelle war. Es juckte auch.
    Gestern meinte Nele, ihre beiden Ellenbogengelenke tun weh.

    Sind das nun alles Zufälle?

    Kann mich jmd. beruhigen oder muss ich mir ernsthaft Sorgen machen. Morgen früh gehts auf jeden Fall zum Kinderarzt.
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    Das kann jetzt Zufall sein oder auch nicht.

    Ich würds auf jeden Fall abklären lassen.
     
  3. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    Ich würde definitiv zum Arzt gehen :jaja:

    Gute Besserung!

    Liebe Grüsse,

    Stephanie
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    Genau, ab zum Arzt damit. Das kann durchaus von der Zecke kommen. Laß Dich aber nicht damit abspeisen, daß morgen Blut abgenommen wird und dann nie wieder - die Antikörperbildung (und die sind es, die nachgewiesen werden) setzt oft erst nach einigen Wochen ein (bis zu 38 Wochen, hat man rausgefunden).
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    Ja, ich glaube auch die Idee mit dem Doc war richtig-

    @Anke:
    Erstmal Danke für die Fachinfo. Falls die Blutuntersuchung nichts ergibt - in welchen Abständen sollte dann weiter getestet werden?
     
  6. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    Du, ich würde Deinem Kind die Blutentnahme morgen noch gar nicht zumuten, sondern erst ca. vier Wochen nach dem Biß. Dann hat man eine einigermaßen auswertbare erste Aussage.
    Der Arzt morgen soll nach dem Symptombild entscheiden, ob er ein Antibiotikum verordnet (und da bin ich, wenn ich sonst vorsichtig mit AB-Verordnungen bin, relativ schnell).
    Liebe Grüße, Anke
     
  7. Mama3

    Mama3 Heisse Affäre

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    Kleinkarlbach
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    Würds auch auf jeden Fall abklären lassen beim Doc. da bist auf der sicheren seite...
     
  8. Trixi

    Trixi Seelenfänger

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    4.984
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: vom Zeckenbiss oder was anderes

    So, Doc hat Blut abgenommen und wir sollen am Freitag anrufen. Ansonsten weiter beobachten und ggf. nochmal testen falls dann kein Ergebnis vorliegt. Nele hat zwar geweint aber sehr still gehalten *stolzbin*
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...