Verweigert Flasche während er trinkt!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sonni, 2. Januar 2008.

  1. Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, aber ich brauche Rat und da bin ich auf eure Seite gestoßen. Vielleicht könnt ihr mir durch eure Erfahrungen ja helfen.

    Also folgendes Problem:

    Hugo ist 10 Monate alt und kriegt morgens nach dem aufstehen und abends die Milchflasche. Hat auch immer alles super gelappt, bis vor 3 Tagen.

    Morgens hat er die Flasche komplett verweigert und ist richtig wütend geworden als ich es immer wieder probiert habe. Das war so gegen 7:30h. Er war sonst aber ganz gut drauf und da hab ich ihn einfach auf seine Spieldecke gesetzt. Um 9:30h hab ich ihm dann wie gewohnt seinen Obstbrei gegeben.

    Am Abend hat er dann angefangen die Flasche zu trinken aber nach ca. 100ml hat er auf einmal fürchterlich angefangen zu weinen und die Flasche mit den Händen weggedrückt. Keine Chance mehr. Und in dieser Art geht es heute in den 3. Tag.

    Habt ihr irgend eine Idee warum er die Milch verweigert? Morgens ging die letzten drei Male jetzt gar nichts mehr und abends 2x nach 100ml Theater.

    Hilfe!

    Ich würde ihm die Flasche nämlich gerne weiter geben.
    Ach so, heute morgen habe ich es dann auch noch mit Milchbrei probiert, aber da fing er auch gleich an zu weinen sobald er den ersten Löffel im Mund hatte!

    Wer weiß Rat?

    Vielen Dank im Voraus!

    Liebe Grüße von Sonja.
     
  2. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    Also so spontan würde ich sagen Zähne. Till ist auch nicht sonderlich begeistert von seiner Flasche, wenn er Zähne bekommt. Des gibt sich wieder. Eine Zeitlang wollte er halt morgens lieber kauen. Hast du mal probiert ihm die Milch aus der Tasse zu geben? Ist bei uns morgens der Renner.
     
  3. Nirina

    Nirina Für immer in unseren Herzen 2015†

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Down Under
    AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    Hallo Sonja,

    helfen kann ich dir leider nicht wirklich, nur sagen, dass es bei uns gerade genauso ist.

    Lukas, auch 10 Monate, will auch seit ein paar Wochen keine Flasche mehr, ich hab jetzt schon die Mittagsflasche weggenommen, weil er da nur dran rumgespielt hat. Und jetzt faengt es seit ein paar Tagen auch morgens und mittags so an. Ich biete ihm die Flaschen an, aber mehr kann ich ja auch nicht machen. Ich kann ihn ja nicht zwingen. Ich habe einfach das Gefuehl, er moechte lieber richtig essen, was er ja auch macht, ziemlich viel sogar. Und er trinkt ja auch den ganzen Tag viel Wasser. Ob es ok ist, weiss ich nicht, ich muss diese Woche eh noch mal zur Hebamme, die kann ich dann ja mal fragen.

    Und vielleicht liegts ja auch am Zahnen, ich hab das Gefuehl, bei meinem Bubi koennten demnaechst wirklich endlich mal Zaehne kommen....

    Und das mit der Milch aus der Flasche versuch ich morgen frueh gleich mal.

    Liebe Gruesse, Bianca
     
  4. Dorli

    Dorli ohne Furcht und Tadel

    Registriert seit:
    24. Januar 2007
    Beiträge:
    9.225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    daheim in la Eifel ;)
    AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    Eigentlich hab ich geschrieben Milch aus der Tasse :zwinker: weil Flasche ja nicht mehr geht :kicher:

    Nix für ungut.
     
  5. nadja_r

    nadja_r Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern/Hallertau
    AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    Meine Tochter hat auch angefangen mit 10 mon. die Flasche zu verweigern. Mit viel Aufregeung und geschrei bekam sie bis sie 11 mon alt war trotzdem weiter die Flasche, aber ab da ging gar nichts mehr. Sie hat ab dem zeitpunkt morgens und abends Milch aus einem Trinklernbecher gertrunken.
    Ich würde es immer mal wieder probieren, ob er die Flasche nimmt, aber sonst einfach auf eine Tasse umsteigen.

    LG nadja
     
  6. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    :winke:

    hast du eventuell die Milchsorte gewechselt von 1 auf 2 oder von 2 auf 3 :???:

    Ansonsten habe ich damit nichts zu tun gehabt, in dem Alter wurden meine noch gestillt..
     
  7. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    zahnt er?vielleicht ist ihm deswegen die milch und der michbrei den du probiert hast zu warm?entwicklungsschub?

    viele babys in diesem alter wollen schon aus dem trinkbecher ihre milch trinken oder sogar aus der tasse.probiers mal aus,ansonsten gehört das wieder zu den berühmtem phasen!!!!

    lg
    heli
     
  8. AW: Verweigert Flasche während er trinkt!

    also ich kann dir sagen als lucia die flasche verweigert hat hab ich kakao mitreingemacht und es hat geklappt sie haben mal ab und zu diese fase ist aber nicht so schlimm
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...