Verstopfung und Beikostfragen

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von ximox04, 23. Juni 2004.

  1. Hallöchen [​IMG]

    Nachdem ich mein Problem schon im Bereich "Erfahrungsaustausch" gepostet habe, werd ichs nochmal hier versuchen.

    Also Yannick kriegt im Moment nur seine Milch (Milumil 2 mit Reisflocken - wegen dem vielen Spucken - auf anraten der Kinderärztin) und mittags ein Gläschen Frühkarotten.

    Ich hab mit der Beikost nochmal angefangen, da er sich zu sehr an süsse Sachen gewöhnt hatte. [​IMG]

    Jetzt hat er seit ca. 3 Tagen Verstopfung. Sein Stuhl ist ein einziger Klumpen [​IMG] und natürlich durch die Karotten orange gefärbt.

    Ich denke mal, daß er wegen der Verstopfung auch so unruhig ist, den ganzen Tag.

    Jetzt hab ich mir Ute´s Seite komplett durchgelesen, bin aber immernoch zu keiner Lösung gekommen. [​IMG]

    Laut ihrer Empfehlung soll ich Karotten meiden und auch keinen Milchzucker und keine Reisflocken zugeben. Mit Sab Simplex Tropfen will ich auch nicht wieder anfangen. Die hab ich gerade vor 2 Wochen abgesetzt. Vorher hab ich regelmäßig welche ins Fläschchen gemischt.

    Was kann ich als Anfangsbeikost ausser Karotte, noch füttern?? Bei uns im Supermarkt gibts kaum was anderes. Nur Menüs und so. Ich hab mal gehört, daß man auch mit Kürbis beginnen kann. Aber ich hab noch keine reinen Kürbisgläschen gefunden. :-?

    Was soll ich nun tun??? Mir fällt immer mehr ein, was man falsch machen kann. Ist doch schrecklich!!!
     
  2. Katja

    Katja Löwenbändiger

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo Mandy,

    Kürbis-Gläschen gibts im Naturkostladen oder Reformhaus. Von Sunval gibts die auf jeden Fall, hatten wir auch :jaja:

    Gegen Verstopfung hat bei Jule Birnensaft geholfen bzw. gekochte pürierte Birnen.

    Viel Glück
    Grüße Katja
     
  3. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo mandy.

    kommt der stuhl denn täglich?
    ich hatte am anfang auch sorge, dass emil die karotten nicht verträgt.
    der stuhl war aber nur in der umgewöhnungsphase so...
    ute hat mir damals geraten, 1/3 des gläschens durch pastinake zu ersetzen und vitamin c-haltigen obstsaft dazu zu tun.

    und sie hat mir versprochen, mit steigender beikostmenge reguliert sich der stuhl. und es war so.

    trinken nicht vergessen.

    sab simplex hilft übrigens nicht bei verstopfungen.

    die reisflocken tragen natürlich auch ihren teil dazu bei.
    hast du mal ohne versucht, ob das spucken besser geworden ist?

    und öl ans essen! vielleicht am anfang ein löffelchen mehr. trägt auch dazu bei, dass es besser fluppt...

    liebe grüße
    kim
     
  4. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ps. das mit dem obst würd ich nochwas lassen. nicht dass dein kleiner rückfällig wird :-D
     
  5. Ich habs schon ohne die Reisflocken versucht. Aber da spuckt er wieder ganz schlimm. Manchmal hab ich das Gefühl, da kommt die ganze Mahlzeit wieder raus. Aber zunehmen tut er sehr gut.

    Das mit der Pastinake muss ich mal versuchen. Allerdings hab ich das bei uns auch noch nicht gefunden. Und wenn ich mal ins Reformhaus will, ist das immer gleich ne Tagestour.

    Ich hoffe, daß es nur an der Übergangsphase liegt. Im Moment kommt der Stuhl ca. 2 mal täglich. Das ist doch eigentlich OK. Nur das er so hart ist, macht mir Sorgen.

    Wie ist das mit dem Öl?? Welches Öl kann ich da nehmen?? Bin mir da überhaupt nicht sicher. Und wieviel Saft soll ich dazugeben??

    Ist schon schlimm, wenn man glaubt, garnichts mehr zu wissen.
     
  6. Katja

    Katja Löwenbändiger

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    also, Öl gibts Du einen Eßlöffel Rapsöl oder Maiskaimöl und Obstsaft auch einen Löffel.

    Bestell doch die Gläschen übers Internet. Ich weiß gar nicht ob der Amorebio noch verlinkt ist :???:
     
  7. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    was habt ihr denn für drogerien in der näheren umgebung?
    ich bin hier auch n bissl aufgeschmissen, was mono-gläschen angeht...
    da ich nun aber weiß, was emil so isst, kann ich das ganze auch online bei amorebio bestellen.

    ute empfiehlt das rapsöl von rapunzel (das ich hier auch nicht finde).
    sollte auf jeden fall bio sein. maiskeimöl,.... was kann man denn noch? hilf mir mal einer :)

    saft: n schüsschen?

    2x täglich stuhl ist suppi und keine verstopfung. das pendelt sich ein, bestimmt :jaja:
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...